Flirt-Tipps für Single-Ladies – Mit diesen 7 Tricks liegt dir jeder Mann zu Füssen

Richtig flirten in der abendlichen Partylaune ist gar nicht mal so einfach. Mit unseren 7 Tipps wirst du dir jedoch hundertprozentig jeden Typen krallen:

 

1. Blickkontakt

Ein Blick sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Schau ruhig zweimal hin und schicke ihm klare Flirtsignale. Aber Achtung: Du solltest es auf keinen Fall übertreiben. Pausenloses Starren wirkt alles andere als sexy.


2. Smile

Nichts ist anziehender als ein offenes, strahlendes Lächeln. Es macht dich sympathisch und du gewinnst damit ganz bestimmt seine Aufmerksamkeit.

 

3. Werde aktiv

Wenn du immer nur den Mann Initiative ergreifen lässt, dann entgeht dir möglicherweise eine heisse Nacht oder sogar die Liebe deines Lebens. Gemäss einer Studie wünschen sich 85% der Männer, dass auch mal die Frau den ersten Schritt macht. Werde also aktiv und sprich ihn an!

 

4. Flirtsignale erkennen und senden

Oft sind wir extrem schlecht darin, zu erkennen wenn jemand mit uns flirtet. Hast du also Interesse, dann zeige es ihm. Aber auch hier gilt: bloss nicht übertreiben. Männer mögen eine kleine Herausforderung beim Flirten! Um seinen Jagdinstinkt zu wecken, solltest du ihn jedoch auf keinen Fall mit Flirtsignalen überhäufen. Lieber zwischendurch etwas zappeln lassen.

5. Sei du selbst

Klingt kitschig – ist aber wahr! Verstell dich nicht und bleib authentisch. Spiele nicht eine Rolle, weil ihm das vielleicht eher zusagen könnte, das bringt weder ihm noch dir etwas und ist längerfristig einfach nur verdammt anstrengend.

 

6. Übertreibe es nicht mit Sexyness

Tiefer Ausschnitt, knappes Kleid und provozierende Sprüche wirken in den meisten Fällen nicht nur billig, sondern lassen die Männer ein paar Schritte zu weit denken. Die Männer die auf so etwas abfahren, willst du gar nicht erst kennenlernen. Hundert pro!


7. Akzeptiere sein Desinteresse

Falls du trotz den Flirttipps einen Korb bekommen solltest, dann akzeptiere es und lass es nicht an deinem Selbstbewusstsein kratzen. Erstens brauchst du das noch zum Flirten und zweitens ist nicht jeder Korb böse gemeint.

Viel Glück Ladies!

 

10 Jahre Oktoberfest Baden – Das Jubiläum!

Kaum zu glauben, aber tatsächlich feiert das Oktoberfest Baden seinen 1. grossen Geburtstag. Viele kleine und grössere Überraschungen erwarten dich. Fassanstich mit Schweizer Rapper Bligg, Jubiläums Bier von Müller Bräu und die offizielle «After Wiesn Party» im LWB, welche jeden Abend für alle Oktoberfest Gäste kostenfrei ist.

Festdaten:
18.-20. Oktober 2018
25.-28. Oktober 2018

Alle Infos dazu findest du direkt HIER.

 

Der Wiesn-Brunch am Oktoberfest Baden geht in die 3. Runde.

Das reichhaltige Buffet, mit Produkten von und aus der Region Baden, kommt super an. Die Bands aus München geben schon ab dem Mittag Vollgas an beiden Samstag Nachmittagen im Festzelt auf dem Trafo Platz.

Dieses Jahr gibts zusätzliche Unterhaltungskracher; ein Jass Turnier mit unglaublichen Preisen zu gewinnen und am 2. Samstag werden vor allem die Kids nicht mehr aus dem Staunen kommen.

Alle Infos zum Brunch gibts direkt HIER.

Irgendwann will man einfach nur nach Hause und ab ins Bett. Diese App findet den schnellsten Weg!


Feiern, bis das Licht angeht – und dann entspannt nach Hause kommen. Eine neue App macht euch den Heimweg einfach.

Es ist 5 Uhr morgens. Die Musik ist aus, das Licht viel zu grell, an der Garderobe herrscht Gedränge. Ein paar nimmermüde Gestalten versuchen, an der Bar ein letztes Bier zu bestellen. Vergeblich.

Klar. Für die einen ist die Nacht noch jung – und die nächste Party nicht weit. Doch die meisten überkommt nach dem stundenlangen Tanzen, Trinken und Schäkern eine grosse Müdigkeit: jetzt einfach nur ab nach Hause.

Das Problem: Viele gute Partys finden an abgelegenen Orten statt – und der Heimweg ist eine echte Herausforderung. Zum Laufen sind die Beine zu schwer, und für ein Taxi oder Uber reicht das Geld nicht mehr. Was jetzt?

Willkommen im digitalen Zeitalter, in dem es für fast jedes Problem eine App gibt. In diesem Fall: die neue PostAuto-App. Einmal tippen reicht, und schon werden verschiedene Optionen gezeigt, um von seinem Standort aus möglichst schnell oder möglichst günstig nach Hause zu kommen.

Das Besondere an der App: Bei der Suche nach dem optimalen Reiseweg werden nicht nur öffentliche Verkehrsmittel angezeigt – sondern auch die Angebote anderer Anbieter wie Taxi, flinc, sharoo, Mobility oder PubliBike.

Also sucht die App beispielsweise folgende Verbindung für den schnellsten Heimweg raus: Nimm ein Taxi zur nächsten Bushaltestelle, fahr mit dem Bus zum Bahnhof, und von dort mit der S-Bahn nach Hause. Das Ganze dauert 37 Minuten und kostet dich nur CHF 16.80.

Das klingt doch ganz vernünftig, oder? Also ab nach Hause! app.postauto.ch

Partygänger und Clubbesitzer können aufatmen!

 

Partygänger und Clubbesitzer können aufatmen: Das Bundesamt für Gesundheit zieht ihren Vorschlag einer neuen Lärmschutzverordnung zurück.

Durch diese neue Verordnung wären Schweizer Veranstalter gezwungen gewesen, Ihre Konzert- oder Partynächte, ab einer Lautstärke von 93 Dezibel, professionell aufzeichnen zu lassen. Dies hätte Kosten mit sich gebracht, welche nur wenige grosse Locations hätten bewältigen können.

Die aktuellen Höchstwerte solcher Messungen sind bereits tief angesetzt. Die Schweizer Schallverordnung gehört nämlich zu den strengsten der Welt! Zum Vergleich: Das Gesprächslevel in einer gut gefüllten Bar liegt schon bei 90 Dezibel.

 

Mit 11’000 Unterschriften gegen neue Regelung

Der Luzerner Musiker Felix Mechelke, hatte Ende August die Online Petition «Macht unsere Konzerte nicht kaputt» lanciert. Innerhalb von nur einem Monat kamen so über 11’000 Unterschriften zusammen. «Das spricht Bände – die Leute wollen Musik geniessen und dabei nicht eingeschränkt werden», erklärt Mechelke.

Eine Arbeitsgruppe aus verschiedenen Verbänden sei zusammengesetzt worden, um gemeinsam eine Empfehlung für Messgeräte vor Ort zu erstellen, schreibt der Dachverband der Schweizer Musikveranstalter. Diese soll den Gesundheitsschutz gewährleisten, welcher dem BAG dabei so am Herzen liegt. Der Bundesrat wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 über den definitiven Inhalt einer aktualisierten Lärmschutzverordnung entscheiden.

20 Jahre Supermarket!

Der “Supi” feiert seinen 20. Geburtstag – Wir gratulieren ganz herzlich zum runden Geburi!

Der Supermarket ist einer der renommiertesten Clubs der Schweiz. Seit 1998 zieht es die Massen zur Geroldstrasse in der Nähe der Hardbrücke. Wer rechnen kann, merkt ziemlich schnell, dass der Club dieses Jahr sein zwanzigstes Jubiläum feiert! Man kann schon fast von einem legendären Geburtstag reden, wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Zürcher Tanzlokals unter zehn Jahren beträgt.

Von Anfang an setzte der Supermarket auf elektronische Clubmusik. Doch nicht nur die Musik, die im Supermarket im Mittelpunkt steht, macht ihn so einzigartig. Die Location ist unvergleichlich. Der Club verfügt sowohl über einen grossen Aussenbereich, wie auch einen zusammenhängenden Innenbereich. Speziell daran ist, dass sich beides auf der gleichen Ebene befindet. Dies bedeutet; kein mühsames Treppen hoch- und runterlaufen, kein stickiges Raucherabteil und keine Probleme mit dem Getränke hinaustragen. Die friedliche Stimmung und das bunte Publikum machen den Supermarket zu einem Ort, an dem man Gleichgesinnte kennenlernt.

Startschuss für das 20-jährige Jubiläum ist am Freitag 14. September um 17:00 Uhr, wenn an der «Early Days»-Party, lokale DJ Urgesteine Perlen aus ihrem Repertoire zum Besten geben. Am Samstag geht’s dann bereits am Nachmittag los mit einem Open Air Rave im Freien. Direkt im Anschluss geht’s Indoor weiter, wo du durchgehend bis Montagmorgen um 06:00 Uhr durchfeiern kannst! Dich erwarten über 70 DJs und beste Feierlaune unter freiem Himmel sowie im Club. – Beste Voraussetzungen für ein gelungenes Partywochenende.

Alle weiteren Infos dazu findest du HIER.

Wir wünschen Happy Birthday Supermarket!

 

Züri-Wiesn – Unser Oktoberfest im Hauptbahnhof!

Vom 13. September bis zum 6. Oktober 2018 herrscht wieder Partystimmung im Zürcher Hauptbahnhof. Bei bayrischer Gemütlichkeit, kulinarischen Spezialitäten, passender Musik und der einen oder anderen Mass geht’s richtig ab!

Linda Fäh, die langjährige Begleiterin der Züri-Wiesn macht den traditionellen Anstich: am Donnerstag, 13. September 2018 um 19.00 Uhr wird das fesche Madl das Fest eröffnen und ihre vielseitigen Talente zum Besten geben. O’zapft is!

Die Züri-Wiesn lädt mit vielen attraktiven Angeboten ein. Wiesnkaiser und Wiesnkönig heissen die beiden Komplett-Pakete für 10 Personen. Da ist alles dabei, was satt, fröhlich und glücklich macht!

Am Sonntag und Montag kommen Schnäppchen-Jäger auf ihre Kosten: wer die Pakete Wiesnkaiser und Wiesnkönig bucht, spart ganze CHF 250.– pro Tisch für 10 Personen!

Neu sind auf der Züri-Wiesn auch Einzelplätze erhältlich. Das Angebot Wiesn-Single passt perfekt für alle, die alleine kommen, gute Leute kennenlernen und zusammen feiern wollen. Auf der Züri-Wiesn bleibt niemand sitzen!

Nicht verpassen: die „Züri-Wiesn – Unser Oktoberfest“ ist die lustigste Zeit im Hauptbahnhof Zürich. Nur vom 13. September bis 6. Oktober 2018. Die Plätze sind begehrt – jetzt online reservieren: www.zueri-wiesn.ch

Auf zur „KaufWiesn“ 2018!

Ab Mittwoch 17. Oktober bis Freitag, 19. Oktober 2018 feiert das Kaufleuten in Zürich das legendäre Oktoberfest!

Während drei Tagen verwandelt sich der Kaufleuten Clubsaal in eine bayrische Festhütte mit der originalen Wiesn Band Sax Martl! Am Mittwoch startet dieses grandiose Spektakel mit dem traditionellen Anstich des Bierfasses! O’zapft is!

Feier mit deinen Freunden am gemeinsamen Tisch, erhebt eure Krüge, springt auf die Festbänke und singt zu den Hits der Live-Band. Mit authentischer Deko, Weisswurst und frischen Brezen ist echtes Münchner Feeling garantiert!

Der richtige Dresscode ist dabei pflicht! Das Motto: «Be a Bayer!»
Schlüpft in eure Lederhosen & Dirndl und zieht die Strümpfe hoch.

Bist du dabei? Dann reserviere noch heute einen Tisch für dich und deine Freunde direkt HIER.

Du möchtest einen Tisch für 5 Personen im Wert von CHF 500.- gewinnen? Dann mach bei unserem Gewinnspiel mit! Hier gehts zum Wettbewerb.

Der Doubleshot Espresso von Starbucks bringt Schwung in deinen Alltag!

Du hast noch 1’000 Sachen vor und dir fehlt einfach der Elan? Du hast zu wenig geschlafen und hast keine Ahnung, wie du die nächsten Stunden überstehen sollst? Deine Termine nehmen leider selten Rücksicht darauf. Um dennoch fit und motiviert durch den Tag zu kommen, gib es ein paar einfache Tricks:

1) Schlaf kann man nachholen
Wie neuste Studien zeigen, ist es entgegen vorheriger Behauptungen möglich, Schlaf nachzuholen – also schlaft an euren freien Tagen so viel ihr könnt und füllt so euer Schlafdepot wieder auf.

2) Gesunde Ernährung
Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist das A und O für einen vitalen Körper und Geist. Folgende Nahrungsmittel sind besonders gute und gesunde Energielieferanten: Avocado, Bananen, Nüsse, Süsskartoffeln und Trockenfrüchte.

3) Bewegung an der frischen Luft
Sport bringt den Kreislauf in Schwung. Und Bewegung in Kombination mit frischer Luft ist das perfekte Mittel, um neue Energie zu tanken. Dafür muss man nicht immer gleich einen Marathon laufen. Ein flotter Spaziergang ist schon ein sehr guter Anfang!

4) Genügend Wasser trinken
 Unser Körper besteht ja bekanntlich zum grossten Teil aus Wasser. Daher ist es wichtig, dass wir genug und regelmässig trinken. Bereits eine leichte Dehydrierung reicht aus, dass unsere Konzentrationsfähigkeit in den Keller fällt.

 5) Koffein macht munter
Braucht man kurzfristig neuen Schwung, ist der Starbucks Doubleshot® Espresso genau das Richtige. Aus reinem Kaffee, ohne künstliche Zusatzstoffe ist er der ideale Muntermacher für unterwegs, zu Hause, oder wo auch immer er gerade benötigt wird.

Starbucks Doubleshot® Espresso gibt es als Classic und ganz neu auch ohne Zuckerzusatz. Für Kaffeeliebhaber ist es damit einfacher als je zuvor, jederzeit und überall einen köstlichen Muntermacher zu geniessen. Hergestellt aus 100 % Fairtrade-Arabica-Kaffeebohnen und abgerundet mit frischer Milch ist Starbucks Doubleshot® stark wie zwei Espresso. Die praktischen 200ml Dosen im neuen, auffälligen und stylischen Design sind bei KKiosk, Avec, Manor, Migrolino und an Avia-Tankstellen erhältlich.

Zürich lädt zum letzten Sommerfestival ein

Bevor der Sommerblues einschlägt, entscheidet sich Zürich noch ein letztes Mal den Sommer zu feiern. Deshalb werden vom 22.-25. August in der Nähe des Flughafens Zürich noch einmal die Saiten gespannt und die Boxen hochgefahren. Das ganze Spektakel findet mit Gästen wie Imagine Dragons, Kendrick Lamar, Die Antwoord und Justice statt.

Wenn die Erinnerungen des Festivalsommers 2018 langsam nur noch aus Handyvideos und Instagram Bildern bestehen, rufen die Zürcher noch einmal zu einem Tanz unter der Sommersonne zusammen. Am letzten Augustwochenende werden nicht weit vom Flughafen Zürich Bühnen und Zelter aufgebaut, Synthis angeschlossen und Kehlen eingewärmt. Das Zürich Open Air!

 

Diese Acts stehen auf der Bühne!

Nur weil das Festival am Mittwoch anfängt, heisst es nicht, man kann sich zurücklehnen. Es lohnt sich die Ohren zu spitzen. How about Tom Grennan?

Am Donnerstag soll es laut Meteo Schweiz stark donnern – Grund dafür Kendrick Lamar. 

Der diesjährige Pulitzer-Preis Gewinner wird mit seinem Black Panther Theme Album ein wenig Wakana Zauber nach Zürich bringen. Für die, die es lieber «heimelig» haben, gibt es auch eine Zürcher Version: Stereo Luchs!

Das Wochenende kann am Freitag am besten mit Justice eingeläutet werden und dabei kann man sich eins sicher sein. Ihr neuster Track Randy, darf man nicht verpassen – vor allem wenn er gerade vor der Haustüre steht. Lust auf etwas anderes? Gönn dir die Tochter von Sting: Vaal.

Wenn das Geld für eine grössere Ferienreise nicht gereicht hat, bringt das ZOA die Welt zu dir. Südafrika in der Schweiz mit Die Antwoord. Wie kann man diese zwei Vögel beschreiben? Man muss es live sehen. Eins ist aber klar – Genie und Wahnsinn trifft sich auf der Bühne. Für die Ravefans gibt’s mit Claptone einen Leckerbissen und Bonaparte ist bereit zum dir ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. 

Alle weiteren Infos findest du auf der Mainpage  oder du sicherst dir dein Ticket gleich jetzt  hier.  

 

Happy Birthday Schwiiz! Die besten Events zum grossen Feiertag.

Geniesst du gerade deine Sommerferien und profitierst vom sonnigen Wetter? Oder musst du selbst in der grössten Hitze schuften? Ganz egal: Am 1. August ist Schweizer Nationalfeiertag und das ist doch die perfekte Gelegenheit, um bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Wir haben für dich die angesagtesten Events vom 31. Juli zusammengestellt.

Extellent 2018 in Zürich

Vor dem Plaza in Zürich erwartet Dich tagsüber ein echtes Strassenfest mit DJs und live Bands, und später geht es im Klub zur Sache. Seit 13 Jahren ist «ExTELLent» ein fester Bestandteil der hiesigen 1.-August-Feierlichkeiten. Also komm vorbei und sei ein Teil der Zürcher Legende!

Mehr Infos dazu findest Du hier.

 

Trapeton Summer Bash in Zürich

Du wolltest schon immer nach Lateinamerika? Lass Lateinamerika doch zu dir kommen! In der Samsung Hall warten grandiose live Acts auf dich wie z.B. Daddy Yankee und Natti Natasha. Heisser als die Sonne, feuchter als der Regenwald: Das ist Trapeton.

Alles Wissenswerte findest Du hier.

 

Lakelive Festival in Biel

Hast du Lust auf einen Konzertabend unter freiem Himmel direkt am See? Dann ist das Lakelive das Richtige für dich. Komm in den Expo-Park in Biel und lass dich vom Open-Air-Fieber und gigantischen Acts wie Bastille, Clean Bandit und Fritz Kalkbrenner mitreissen.

Das komplette Line Up siehst Du hier.

 

Tension Festival in Basel

Das grösste elektronische Musikfestival der Nordwestschweiz geht in die achte Runde. Im Gartenbad St.Jakob spielen Star DJs wie Deborah De Luca und Jamie Jones. Los geht’s schon ab Mittag, und getanzt wird bis tief in die Nacht hinein. Aber Achtung: die Tickets sind fast ausverkauft!

Weitere Infos zum Event und Tickets kannst du hier einsehen.

Street Parade auf dem See! Sei dabei und gewinne Tickets für «The Boat»!

 

Während der Street Parade geht’s auch auf dem See ab! «The Boat» sorgt für geile Partystimmung auf dem Schiff. Seit über zwanzig Jahren gibt’s die Schiffsparty «The Boat». Am Anfang war es für eine gute Aussichtsplattform gedacht, jedoch entwickelte es sich schnell zur grossen Party.

 

Hier findest du die Fotos vom letzten Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr findet die «The Boat» Party zum 22. Mal statt. Und von wem kommt der Sound? DJ Dani König wird wie jedes Jahr alle zum Dancen bringen. Er ist seit eh und je dabei und gilt als Zürcher Godfather der Housemusik. Auch an Bord werden DJ Tom Novy, DJ Cem und ein Special Guest sein.

Du möchtest mit aufs Boot? Dann mach beim Wettbewerb mit und gewinne 1×2 Tickets für dein unvergessliches Erlebnis auf dem «The Boat»!

 

Hier geht’s zur Verlosung!

Die 6 besten Instagram LGBT-Profile

Egal ob die Bilder Farbig sind, schwarz-weiss, retro oder antik; Wir haben die angesagtesten Profile für dich zusammengestellt.

Wo damals in den späteren 2000er Jahren die Website «Tumblr» der Treffpunkt für die Community war, ist heute Instagram das neue Zuhause für LGBT’s. Mit über 1’000 Millionen monatlichen Nutzern und der Möglichkeit seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, bietet Instagram die perfekte Plattform für Menschen aus aller Welt.

Der Zuwachs der LGBT-Community nimmt spielt dabei eine beachtliche Rolle. Einige Insta-Profile haben sich bereits einen grossen Namen geschaffen und verzeichnen ein grosses Interesse der User weltweit.

Wir haben für euch 6 die besten LGBT- Accounts herausgesucht.

1. Xenaworrierprincess – Die witzigsten Memes

 

2. Godimsuchadyke – Vintage Fotos

 

3. Queerbible – LGBTQIA+ Geschichte

 

WE HAVE ALWAYS BEEN HERE Insta Takeover by @larsfredriksvedberg

Ein Beitrag geteilt von Queer Bible (@queerbible) am

 

4. und 5. Janelle Monae + Hayley Kiyoko – Die coolen in der Communitiy

 

F💠R💠E💠E🔵D🔲O⚪️M Issue ⚫️⚪️⚫️⚪️🔴 @allure

Ein Beitrag geteilt von Janelle Monáe (@janellemonae) am

 

 

🌼 @papermagazine @jucophoto

Ein Beitrag geteilt von H A Y L E Y K I Y O K O (@hayleykiyoko) am

 

6.  Queerappalachia – Tolle Bilder und Memes aus den Appalachen