Gibt es bald eine neue Lärmschutzverordnung?

 

Der Bund setzt Angriff auf die Musik-Kultur, mit einem neuen Lärm-Gesetz. Was bedeutet das? Ab 2019 sollen Konzerte, Veranstaltungen und Partys in Clubs/Bars die eine Lautstärke von 93 Dezibel überschreiten, aufgezeichnet und 14 Tage im Voraus angemeldet werden. Wird der vorgeschriebene Wert überschritten, droht eine saftige Busse.

Dazu ist eine Messvorrichtung nötig, die mehrere tausend Franken kostet (Experten sprechen von ca. CHF 5’000.-). Zusätzlich muss mit Kosten für das spezialisierte Personal gerechnet werden, welche die Anlage bedienen und warten. Diesen finanziellen Aufwand können kleine Bars, Clubs, Konzerthäuser und sonstige Veranstaltungsräume kaum tragen. Werden die Vorschriften jedoch nicht eingehalten, muss mit hohen Bussen gerechnet werden.

Wenn in Zukunft Veranstaltungen, Partys oder Konzerte weiterhin auch im kleineren Rahmen stattfinden sollen, müssten die Kosten und der bürokratische Aufwand auf den Bund abgewälzt werden, wie die Gegner vordern. Sollen Veranstaltungen aufgezeichnet werden, so muss der Bund für die Kosten der Messvorrichtung, sowie für den Umbau der benötigten “Ruhezone” aufkommen.

Alternativ könnte der Bund Konzerthäuser auch durch Subventionierungen finanziell unterstützen, wenn diese sich dazu entscheiden, eine Messvorrichtung zu installieren. Dadurch entstünde ein Anreiz, sich für die neue Lärmschutzverordnung einzusetzen. «Laut verschiedener Rückmeldungen, wird die Auslagerung der Kosten auf den Bund allerdings kaum umsetzbar sein», sagt OpenPetition Schweiz.

Kleine Konzertveranstalter werden sich wohl in Zukunft nicht mehr fragen, ob sie für die Band neben mehreren hundert Franken Gage auch noch ein Nachtessen springen lassen können, sondern ob sie sich einen solchen Abend überhaupt leisten können, weil das komplette Budget bereits für die teure Überwachungstechnik draufgeht. Sogar Homepartys sind oft und gerne lauter als die vorgeschriebenen 93 Dezibel, was auch in privaten Kreisen mehr Bussen mit sich bringen wird.

Hilf mit und unterschreibe die Petition gegen die neue Lärmschutzverordnung gleich HIER!

20 Jahre Supermarket!

Der “Supi” feiert seinen 20. Geburtstag – Wir gratulieren ganz herzlich zum runden Geburi!

Der Supermarket ist einer der renommiertesten Clubs der Schweiz. Seit 1998 zieht es die Massen zur Geroldstrasse in der Nähe der Hardbrücke. Wer rechnen kann, merkt ziemlich schnell, dass der Club dieses Jahr sein zwanzigstes Jubiläum feiert! Man kann schon fast von einem legendären Geburtstag reden, wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Zürcher Tanzlokals unter zehn Jahren beträgt.

Von Anfang an setzte der Supermarket auf elektronische Clubmusik. Doch nicht nur die Musik, die im Supermarket im Mittelpunkt steht, macht ihn so einzigartig. Die Location ist unvergleichlich. Der Club verfügt sowohl über einen grossen Aussenbereich, wie auch einen zusammenhängenden Innenbereich. Speziell daran ist, dass sich beides auf der gleichen Ebene befindet. Dies bedeutet; kein mühsames Treppen hoch- und runterlaufen, kein stickiges Raucherabteil und keine Probleme mit dem Getränke hinaustragen. Die friedliche Stimmung und das bunte Publikum machen den Supermarket zu einem Ort, an dem man Gleichgesinnte kennenlernt.

Startschuss für das 20-jährige Jubiläum ist am Freitag 14. September um 17:00 Uhr, wenn an der «Early Days»-Party, lokale DJ Urgesteine Perlen aus ihrem Repertoire zum Besten geben. Am Samstag geht’s dann bereits am Nachmittag los mit einem Open Air Rave im Freien. Direkt im Anschluss geht’s Indoor weiter, wo du durchgehend bis Montagmorgen um 06:00 Uhr durchfeiern kannst! Dich erwarten über 70 DJs und beste Feierlaune unter freiem Himmel sowie im Club. – Beste Voraussetzungen für ein gelungenes Partywochenende.

Alle weiteren Infos dazu findest du HIER.

Wir wünschen Happy Birthday Supermarket!

 

Auf zur „KaufWiesn“ 2018!

Ab Mittwoch 17. Oktober bis Freitag, 19. Oktober 2018 feiert das Kaufleuten in Zürich das legendäre Oktoberfest!

Während drei Tagen verwandelt sich der Kaufleuten Clubsaal in eine bayrische Festhütte mit der originalen Wiesn Band Sax Martl! Am Mittwoch startet dieses grandiose Spektakel mit dem traditionellen Anstich des Bierfasses! O’zapft is!

Feier mit deinen Freunden am gemeinsamen Tisch, erhebt eure Krüge, springt auf die Festbänke und singt zu den Hits der Live-Band. Mit authentischer Deko, Weisswurst und frischen Brezen ist echtes Münchner Feeling garantiert!

Der richtige Dresscode ist dabei pflicht! Das Motto: «Be a Bayer!»
Schlüpft in eure Lederhosen & Dirndl und zieht die Strümpfe hoch.

Bist du dabei? Dann reserviere noch heute einen Tisch für dich und deine Freunde direkt HIER.

Du möchtest einen Tisch für 5 Personen im Wert von CHF 500.- gewinnen? Dann mach bei unserem Gewinnspiel mit! Hier gehts zum Wettbewerb.

Zürich lädt zum letzten Sommerfestival ein

Bevor der Sommerblues einschlägt, entscheidet sich Zürich noch ein letztes Mal den Sommer zu feiern. Deshalb werden vom 22.-25. August in der Nähe des Flughafens Zürich noch einmal die Saiten gespannt und die Boxen hochgefahren. Das ganze Spektakel findet mit Gästen wie Imagine Dragons, Kendrick Lamar, Die Antwoord und Justice statt.

Wenn die Erinnerungen des Festivalsommers 2018 langsam nur noch aus Handyvideos und Instagram Bildern bestehen, rufen die Zürcher noch einmal zu einem Tanz unter der Sommersonne zusammen. Am letzten Augustwochenende werden nicht weit vom Flughafen Zürich Bühnen und Zelter aufgebaut, Synthis angeschlossen und Kehlen eingewärmt. Das Zürich Open Air!

 

Diese Acts stehen auf der Bühne!

Nur weil das Festival am Mittwoch anfängt, heisst es nicht, man kann sich zurücklehnen. Es lohnt sich die Ohren zu spitzen. How about Tom Grennan?

Am Donnerstag soll es laut Meteo Schweiz stark donnern – Grund dafür Kendrick Lamar. 

Der diesjährige Pulitzer-Preis Gewinner wird mit seinem Black Panther Theme Album ein wenig Wakana Zauber nach Zürich bringen. Für die, die es lieber «heimelig» haben, gibt es auch eine Zürcher Version: Stereo Luchs!

Das Wochenende kann am Freitag am besten mit Justice eingeläutet werden und dabei kann man sich eins sicher sein. Ihr neuster Track Randy, darf man nicht verpassen – vor allem wenn er gerade vor der Haustüre steht. Lust auf etwas anderes? Gönn dir die Tochter von Sting: Vaal.

Wenn das Geld für eine grössere Ferienreise nicht gereicht hat, bringt das ZOA die Welt zu dir. Südafrika in der Schweiz mit Die Antwoord. Wie kann man diese zwei Vögel beschreiben? Man muss es live sehen. Eins ist aber klar – Genie und Wahnsinn trifft sich auf der Bühne. Für die Ravefans gibt’s mit Claptone einen Leckerbissen und Bonaparte ist bereit zum dir ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. 

Alle weiteren Infos findest du auf der Mainpage  oder du sicherst dir dein Ticket gleich jetzt  hier.  

 

Happy Birthday Schwiiz! Die besten Events zum grossen Feiertag.

Geniesst du gerade deine Sommerferien und profitierst vom sonnigen Wetter? Oder musst du selbst in der grössten Hitze schuften? Ganz egal: Am 1. August ist Schweizer Nationalfeiertag und das ist doch die perfekte Gelegenheit, um bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Wir haben für dich die angesagtesten Events vom 31. Juli zusammengestellt.

Extellent 2018 in Zürich

Vor dem Plaza in Zürich erwartet Dich tagsüber ein echtes Strassenfest mit DJs und live Bands, und später geht es im Klub zur Sache. Seit 13 Jahren ist «ExTELLent» ein fester Bestandteil der hiesigen 1.-August-Feierlichkeiten. Also komm vorbei und sei ein Teil der Zürcher Legende!

Mehr Infos dazu findest Du hier.

 

Trapeton Summer Bash in Zürich

Du wolltest schon immer nach Lateinamerika? Lass Lateinamerika doch zu dir kommen! In der Samsung Hall warten grandiose live Acts auf dich wie z.B. Daddy Yankee und Natti Natasha. Heisser als die Sonne, feuchter als der Regenwald: Das ist Trapeton.

Alles Wissenswerte findest Du hier.

 

Lakelive Festival in Biel

Hast du Lust auf einen Konzertabend unter freiem Himmel direkt am See? Dann ist das Lakelive das Richtige für dich. Komm in den Expo-Park in Biel und lass dich vom Open-Air-Fieber und gigantischen Acts wie Bastille, Clean Bandit und Fritz Kalkbrenner mitreissen.

Das komplette Line Up siehst Du hier.

 

Tension Festival in Basel

Das grösste elektronische Musikfestival der Nordwestschweiz geht in die achte Runde. Im Gartenbad St.Jakob spielen Star DJs wie Deborah De Luca und Jamie Jones. Los geht’s schon ab Mittag, und getanzt wird bis tief in die Nacht hinein. Aber Achtung: die Tickets sind fast ausverkauft!

Weitere Infos zum Event und Tickets kannst du hier einsehen.

Street Parade auf dem See! Sei dabei und gewinne Tickets für «The Boat»!

 

Während der Street Parade geht’s auch auf dem See ab! «The Boat» sorgt für geile Partystimmung auf dem Schiff. Seit über zwanzig Jahren gibt’s die Schiffsparty «The Boat». Am Anfang war es für eine gute Aussichtsplattform gedacht, jedoch entwickelte es sich schnell zur grossen Party.

 

Hier findest du die Fotos vom letzten Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr findet die «The Boat» Party zum 22. Mal statt. Und von wem kommt der Sound? DJ Dani König wird wie jedes Jahr alle zum Dancen bringen. Er ist seit eh und je dabei und gilt als Zürcher Godfather der Housemusik. Auch an Bord werden DJ Tom Novy, DJ Cem und ein Special Guest sein.

Du möchtest mit aufs Boot? Dann mach beim Wettbewerb mit und gewinne 1×2 Tickets für dein unvergessliches Erlebnis auf dem «The Boat»!

 

Hier geht’s zur Verlosung!

Was turnt die Girls und Boys auf Tinder völlig ab?

 

Hast du mit Tinder dein Traumgirl oder Boy noch nicht gefunden? Keine Sorge, hier erfährst du, was du vermeiden solltest.

Eine Studie hat gezeigt, dass einer der größten Abturner Leute sind, die mit einem anderen attraktiven Girl/Boy posieren.
Ein weiteres grosses No-Go sind Personen, die in Gruppenfotos posieren, so dass es unmöglich ist herausfinden, wer sie sind. Die meisten User sind davon genervt und schon wird weiter geswipet.

Du möchtest endlich viele Matches haben und eine neue Flamme kennenlernen? Hier eine paar Merkmale, wie du dein Tinderprofil als Mann nicht einrichten sollst, damit Frauen dich nicht nach links swipen:

⦁ Fotos mit einer anderen attraktiven Frau (54%

⦁ Fotos mit einer anderen attraktiven Frau (54%)

⦁ Gruppenfotos (49%)

⦁ Oben-ohne Fotos (47%)

⦁ Fotos im Gym (37%)

⦁ Spiegelselfies (32%)

⦁ Fotos mit einem Auto (du wirst als Protzer abgestempelt) (29%)

 

So, und wann swipen die Männer nach links?

⦁ Gruppenfotos (40%)

⦁ Gruppenfotos (40%)

⦁ Fotos mit einem anderen attraktiven Mann (34%)

⦁ Fotos mit (Snap)-Filter (speziell Hundeohren, usw.) (29%)

⦁ Keinem Vollkörperbild (21%)

⦁ Fotos in der Unterwäsche (20%)

⦁ Spiegelselfies (19%)

… mit diesen Tipps stehen deine Chancen gut, um den Dreampartner zu finden! Lets swipe, viel Glück!

Sonus Festival 2018

Clubbing, Lifestyle, und Sonne – Auf einer der schönsten Inseln vor dem kroatischen Festland.

Das internationalste Sommerfestival Europas

Bereits zum sechsten Mal treffen sich tausende Musikliebhaber in Kroatien auf der Insel Pag. Das Festival hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2013 zum internationalsten Sommerfestival in Europa entwickelt. Den letztjährigen fünften Geburtstag des Festivals feierten Gäste aus über 60 Ländern.

 

 

Beeindruckende Partyatmosphäre 

Die Insel Pag ist eine unberührte Schönheit, die mit schönen Stränden und klarem Wasser beeindruckt. Die Verbindung von Strandurlaub und DJ Sets unter freiem Himmel bietet ein einmaliges Festivalerlebniss. Fünf Tage und Nächte wird zu Techno und House gefeiert.

 

Line Up

Das Sonus Festival hat bisher 58 Artists bekannt gegeben. Neben Adam Beyer, Jackmaster, Nicolas Lutz, Richie Hawtin, Ryan Elliot, Seth Troxler, Solomun und Sven Väth spielen noch viele weitere Künstler am diesjährigen Sonus Festival in Kroatien.

Hier findest du das komplette Line-Up.

 

Jetzt Tickets kaufen

Wichtige Infos:

Wann: 19. – 23. August 2018

Wo: Zrce Beach, Insel Pag, Kroatien 

Weitere Infos findest du hier.

Hier fant sichs am Schönsten – unsere Fussball-WM Public Viewing Tipps!

Alle zwei Jahre wieder buhlen in Zürich unzählige Lokale um die Gunst der Fussballfans und ob der Angebotsflut ist es gar nicht so einfach, die «places to be» zu finden. Denn Grossleinwand und Bierstand ergeben noch lange keine abwechslungsreichen Fussballfeste. Wir sagen Euch, wo weltmeisterlich gefeiert wird!

 

Bauschänzli

Das Limmatinseli ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, unter anderem für das jährliche Oktoberfest und für die Besuche des Circus Conneli. Nun wird der grösste Biergarten der Stadt bei schönem Wetter zum Fussballmekka! Bis zu 800 spontane Fussballbegeisterte tummeln sich an einem der schönsten Plätze der Stadt!

bauschaenzli2018.ch

 

Mascotte

Nicht nur, aber vor allem an jenen Tagen, an denen es Petrus nicht gut mit uns meint, empfiehlt sich in der Bellevue-Gegend der Mascotte Club für ausgelassene WM-Feierei. Die «Fussballarena Mascotte» ist dank dem Tippspiel, veranstaltet und moderiert vom legendären Gastgeber Markus Profos, genannt Profi, und spontanen Besuchen durch ehemalige Schweizer Nationalspieler und deren Kommentaren zu den Spielen längst Kult!

mascotte.ch

 

Gerolds Garten

Unweit der Hardbrücke wird bei jedem Wetter draussen gejubelt. Der schmucke Gerolds Garten, im Sommer Lieblingsort unzähliger ZürcherInnen, wartet mit einem riesigen Biersortiment, feinen hausgemachten Salaten und Pasta sowie diversen attraktiven Gruppenangeboten auf. Und wer weiss, vielleicht schaut ja Frau Gerold persönlich mal vorbei und feuert Shaq, Lichti und Co. mit Euch an!

fraugerold.ch/news/fussball-wm-2018-public-viewing

 

Sihlcity

Für alle Foodies wird die WM-Zeit auf dem Kalanderplatz zum Highlight! Die kreativen Sommergerichte der Pop-Up Beiz «Juni&Juli», die Pulled Beef Burger vom Foodtruck der Rüsterei und die leckeren Gelati vom Glacéwagen der Gelateria Leonardo lassen keine Wünsche offen – hier wird zum Fussball schauen geschlemmt!

sihlcity.ch

 

Helvti Diner

Lecker essen während auf den Bildschirmen das runde Leder rollt, kann man in allen Helvti Diner-Restaurants am Stauffacher, am Bellevue und im Urania Parkhaus. Nebst den von vielen als bester Burger der Stadt gerühmten Fleischgenüssen, serviert das sympathische Helvti-Diner Referees-Team in gemütlichem Ambiente amerikanische Biere und neue, einzigartige «Nasty Shakes»!

helvti-diner.ch

 

The Studio

Im schmucken Lokal hinter dem Opernhaus lockt die eigens für die WM kreierte «Hot Dogeria» mit Leckereien, bei denen für jeden etwas dabei ist. Der Tisch mit der besten Sicht auf die Grossleinwand wird jeden Tag auf Energy Zürich verlost!

thestudio.energy

 

Calvados

Am authentischsten geht es zweifellos in dieser Sportbar am Idaplatz zu- und her. Drinnen und draussen werden die Spiele nach Möglichkeit auf dem heimischen Sender einer der spielenden Mannschaften gezeigt, und das hauseigene «Calva-Quiz» mit tollen Preisen und kostenloser Teilnahme lässt einem auch vor und nach den Spielen mitfiebern!

calvaquiz.ch

 

Kanzlei

Grandiose Stimmung ist im Kultclub nahe der Langstrasse während Fussball-Weltmeisterschaften sowieso vorprogrammiert und auch Hitzköpfe bleiben dank der Klimatisierung cool. Und wenns auf dem Bildschirm mal langweilig wird, kann man sich am Töggelikasten beweisen. Doch damit noch nicht genug: in der Kanzlei kann man das heimische Bier von jedem der 32 WM-Teilnehmer geniessen. Prost!

wm2018.kanzlei.ch

 

In allen oben erwähnten Locations ist der Eintritt übrigens frei. usgang.ch wünscht Euch viel Spass. Hopp Schwiiz!

Summerstage Basel 2018

 

Act Entertainment und Migros präsentieren die Summerstage Basel 2018! Am 13. und 14. Juli beehren unter anderem Michael Patrick Kelly, die Rock-Urgesteine Gotthard, die Luzerner Hecht und der deutsche Shootingstar Ben Zucker die Summerstage Basel.

Während zwei Tagen finden im wunderschönen Park im Grünen, in Münchenstein (Basel) die Konzerte unter freiem Himmel statt.

Wir verlosen 2×2 Tickets:

Versuche hier dein Glück!

 

 

Mehr Infos gibt’s hier: www.summerstage.ch

Sieh dir hier den offiziellen Recap Movie 2017 an:

Reset your day & gewinne den Starbucks Mini-Fridge

 

Den Zug verpasst und viel zu spät zum Termin gekommen? Von der besten Kollegin versetzt worden? Die Tickets für das Konzert der Lieblingsband sind ausverkauft? Solche und andere Situationen setzen uns unter Stress und versauen uns so richtig den Tag. Damit das nicht passiert, gilt es in solchen Momenten, uns selbst den Druck zu nehmen. Denn ändern können wir die Situation in den meisten Fällen eh nicht – und was bringt es dann, uns darüber aufzuregen? Im Gegenteil, mit Aufregung bewirken wir eher, dass noch weitere Dinge schief laufen. Positive Gedanken und Momente sind der Schlüssel, um aus diesem Teufelskreis auszubrechen: 

 

1) Tief durchatmen und Lösungen suchen

Bevor man sich über Missgeschicke allzu sehr aufregt, sollte man tief durchatmen und sich bewusst werden, dass es nichts ändert, wenn man sich darüber aufregt. Stattdessen atmen wir tief durch und überlegen uns, wie wir das Beste aus der Situation machen können. 

2) Auspowern und den Kopf frei bekommen

Wenn sich die schlechte Laune dadurch nicht vertreiben lässt, hilft es vielfach, Sport zu machen und sich auszupowern, um den Kopf wieder frei zu bekommen – also ab ins Fitnesscenter oder eine Runde Joggen gehen. 

3) Musik hören und mitsingen

Wer gerade keine Zeit oder Lust auf Sport hat, kann auch auf fröhliche Musik zurückgreifen, denn Musik hilft uns, unsere Stimmung zu kontrollieren. Und unbedingt laut mitsingen, das vertreibt alle trüben Gedanken. 

4) Lachen ist die beste Medizin

Wenn wir lachen, signalisieren wir unserem Hirn, dass wir fröhlich sind und Spass haben. Also einfach drauf los lachen. Lustige Videos finden sich im Netz ja zur Genüge. :) 

5) Sich etwas Gutes gönnen

Gegen negative Vibes hilft es, sich etwas Positives zu gönnen – zum Beispiel einen feinen Starbucks Caffè Latte oder Caramel Macchiato! 

Erhältlich sind die feinen trinkfertigen Kaffeespezialitäten von Starbucks in der Migros, bei Migrolino und bei Manor. Sie wurden von den Lieblingen aus den Starbucks Coffee Houses inspiriert und bestehen aus 100 Prozent zertifizierten Arabica-Bohnen.

Und damit die Starbucks Caffè Latte oder Caramel Macchiato auch zu Hause oder im Büro immer ideal gekühlt sind, verlost Starbucks jetzt einen exklusiven Mini Kühlschrank.

 

 Hier geht’s zum Wettbewerb. 

 

So viele Acts wie noch nie am Terrazzza Horse Park Festival 2018

Zum zweiten Mal findet das «Horse Park Festival» auf der Pferderennbahn in Dielsdorf statt. In diesem Jahr wird es eine neue, zweite Stage auf dem Areal geben, auf der während den 12 Stunden Live-Musik noch mehr Acts spielen können. Das Line-Up umfasst 13 namhafte Künstler. Mit Solomun und Black Coffee sind zwei besondere Hochkaräter mitdabei. 

 

Solomun und Black Coffee

Die grossen Stars des Festivals haben schon so einiges erreicht. Black Coffee ist ein Urgestein im House-Business. Obwohl er schon seit 1994 auflegt, wurde er an den DJ Awards auf Ibiza erst im Jahr 2015 zum «Breakthrough DJ of the Year» ausgezeichnet. Solomun erhielt an den DJ Awards auf Ibiza im Jahr 2012 den Preis als «Best Producer». Er kennt die Stage in Dielsdorf schon, denn nach dem letzten Jahr wird es bereits sein zweites Set am «Horse Park Festival» sein. 

Check das komplette Line-Up:

 

Gewinne hier Tickets für das «Horse Park Festival»

 

Der Mann hinter dem Festival

Das Eventlabel «Terrazzza» entstand im Jahr 2012. Der damalige Jade Club glaubte an das Konzept von Marco Diener und stellte die hauseigene Terrasse zur Verfügung. Im Jahr 2015, durfte man bereits den Swiss Night Life Award für «Best Event Serie» entgegen nehmen. Im letzten Jahr wurde dann das «Horse Park Festival» ins Leben gerufen. Bei der ersten Austragung war das Festival mit 5’000 Besuchern bereits ausverkauft. Darum ist auch klar, dass es ein zweites Festival geben wird. Hier siehst du wie das ganze letztes Jahr aussah.

 

Infos: 

Wo: Horse Park Zürich-Dielsdorf

Wann:  30.06.2018

Türöffnung: 12:00

Beginn: 12:00

Ende: 23:59

Alter: ab 20 Jahren 

Jetzt hier Tickets kaufen