Gibt es bald eine neue Lärmschutzverordnung?

 

Der Bund setzt Angriff auf die Musik-Kultur, mit einem neuen Lärm-Gesetz. Was bedeutet das? Ab 2019 sollen Konzerte, Veranstaltungen und Partys in Clubs/Bars die eine Lautstärke von 93 Dezibel überschreiten, aufgezeichnet und 14 Tage im Voraus angemeldet werden. Wird der vorgeschriebene Wert überschritten, droht eine saftige Busse.

Dazu ist eine Messvorrichtung nötig, die mehrere tausend Franken kostet (Experten sprechen von ca. CHF 5’000.-). Zusätzlich muss mit Kosten für das spezialisierte Personal gerechnet werden, welche die Anlage bedienen und warten. Diesen finanziellen Aufwand können kleine Bars, Clubs, Konzerthäuser und sonstige Veranstaltungsräume kaum tragen. Werden die Vorschriften jedoch nicht eingehalten, muss mit hohen Bussen gerechnet werden.

Wenn in Zukunft Veranstaltungen, Partys oder Konzerte weiterhin auch im kleineren Rahmen stattfinden sollen, müssten die Kosten und der bürokratische Aufwand auf den Bund abgewälzt werden, wie die Gegner vordern. Sollen Veranstaltungen aufgezeichnet werden, so muss der Bund für die Kosten der Messvorrichtung, sowie für den Umbau der benötigten “Ruhezone” aufkommen.

Alternativ könnte der Bund Konzerthäuser auch durch Subventionierungen finanziell unterstützen, wenn diese sich dazu entscheiden, eine Messvorrichtung zu installieren. Dadurch entstünde ein Anreiz, sich für die neue Lärmschutzverordnung einzusetzen. «Laut verschiedener Rückmeldungen, wird die Auslagerung der Kosten auf den Bund allerdings kaum umsetzbar sein», sagt OpenPetition Schweiz.

Kleine Konzertveranstalter werden sich wohl in Zukunft nicht mehr fragen, ob sie für die Band neben mehreren hundert Franken Gage auch noch ein Nachtessen springen lassen können, sondern ob sie sich einen solchen Abend überhaupt leisten können, weil das komplette Budget bereits für die teure Überwachungstechnik draufgeht. Sogar Homepartys sind oft und gerne lauter als die vorgeschriebenen 93 Dezibel, was auch in privaten Kreisen mehr Bussen mit sich bringen wird.

Hilf mit und unterschreibe die Petition gegen die neue Lärmschutzverordnung gleich HIER!

Auf zur „KaufWiesn“ 2018!

Ab Mittwoch 17. Oktober bis Freitag, 19. Oktober 2018 feiert das Kaufleuten in Zürich das legendäre Oktoberfest!

Während drei Tagen verwandelt sich der Kaufleuten Clubsaal in eine bayrische Festhütte mit der originalen Wiesn Band Sax Martl! Am Mittwoch startet dieses grandiose Spektakel mit dem traditionellen Anstich des Bierfasses! O’zapft is!

Feier mit deinen Freunden am gemeinsamen Tisch, erhebt eure Krüge, springt auf die Festbänke und singt zu den Hits der Live-Band. Mit authentischer Deko, Weisswurst und frischen Brezen ist echtes Münchner Feeling garantiert!

Der richtige Dresscode ist dabei pflicht! Das Motto: «Be a Bayer!»
Schlüpft in eure Lederhosen & Dirndl und zieht die Strümpfe hoch.

Bist du dabei? Dann reserviere noch heute einen Tisch für dich und deine Freunde direkt HIER.

Du möchtest einen Tisch für 5 Personen im Wert von CHF 500.- gewinnen? Dann mach bei unserem Gewinnspiel mit! Hier gehts zum Wettbewerb.

Street Parade auf dem See! Sei dabei und gewinne Tickets für «The Boat»!

 

Während der Street Parade geht’s auch auf dem See ab! «The Boat» sorgt für geile Partystimmung auf dem Schiff. Seit über zwanzig Jahren gibt’s die Schiffsparty «The Boat». Am Anfang war es für eine gute Aussichtsplattform gedacht, jedoch entwickelte es sich schnell zur grossen Party.

 

Hier findest du die Fotos vom letzten Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr findet die «The Boat» Party zum 22. Mal statt. Und von wem kommt der Sound? DJ Dani König wird wie jedes Jahr alle zum Dancen bringen. Er ist seit eh und je dabei und gilt als Zürcher Godfather der Housemusik. Auch an Bord werden DJ Tom Novy, DJ Cem und ein Special Guest sein.

Du möchtest mit aufs Boot? Dann mach beim Wettbewerb mit und gewinne 1×2 Tickets für dein unvergessliches Erlebnis auf dem «The Boat»!

 

Hier geht’s zur Verlosung!

Sonus Festival 2018

Clubbing, Lifestyle, und Sonne – Auf einer der schönsten Inseln vor dem kroatischen Festland.

Das internationalste Sommerfestival Europas

Bereits zum sechsten Mal treffen sich tausende Musikliebhaber in Kroatien auf der Insel Pag. Das Festival hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2013 zum internationalsten Sommerfestival in Europa entwickelt. Den letztjährigen fünften Geburtstag des Festivals feierten Gäste aus über 60 Ländern.

 

 

Beeindruckende Partyatmosphäre 

Die Insel Pag ist eine unberührte Schönheit, die mit schönen Stränden und klarem Wasser beeindruckt. Die Verbindung von Strandurlaub und DJ Sets unter freiem Himmel bietet ein einmaliges Festivalerlebniss. Fünf Tage und Nächte wird zu Techno und House gefeiert.

 

Line Up

Das Sonus Festival hat bisher 58 Artists bekannt gegeben. Neben Adam Beyer, Jackmaster, Nicolas Lutz, Richie Hawtin, Ryan Elliot, Seth Troxler, Solomun und Sven Väth spielen noch viele weitere Künstler am diesjährigen Sonus Festival in Kroatien.

Hier findest du das komplette Line-Up.

 

Jetzt Tickets kaufen

Wichtige Infos:

Wann: 19. – 23. August 2018

Wo: Zrce Beach, Insel Pag, Kroatien 

Weitere Infos findest du hier.

So wird die Energy Fashion Night 2018

Alles zur gigantischen Show, die Fashion, Musik und Entertainment vereint.

Zum neunten Mal findet am 5. Mai 2018 die Energy Fashion Night statt. Eine gigantische Show bestehend aus Fashion, Entertainment und natürlich Musik. Ein 23 Meter langer Catwalk zieht sich durch das Zürcher Hallenstadion, auf dem präsentieren rund 40 internationale und nationale Models die neusten Trends.

Mode und Musik verschmelzen

Durch die Auftritte von Sänger John Newman, DJ Lost Frequencies und der Schweizerin Anna Känzig wird die Energy Fashion Night nebst Modeschau auch zum Musikevent. Jedes Jahr mischen sich internationale und nationale Künstler unter die Models und verleihen der Show einen musikalischen Anstrich.

Das Juwel

Die 19-jährige Florence Lischer ist das diesjährige Energy Fashion Night Juwel.

Tickets gewinnen

Ab sofort verschenkt Energy wieder Tickets für die grösste Fashionshow der Schweiz. Versuche jetzt dein Glück bei den verschiedenen Gewinnspielen und sei dabei, wenn 40 Models bezahlbare Mode auf dem Catwalk präsentieren.

Deine Tickets kannst du auf vier verschiedene Arten ergattern:

Per Telefon: Rufe nach dem Aufruf des Moderators ins Energy Studio an.
Energy Zürich: 0848 001 003 
Energy Bern: 0848 001 005 
Energy Basel: 0848 001 006

Per SMS: Schicke das Keyword FASHION an 9099 (80 Rappen/SMS). Du siehst direkt im Antwort-SMS, ob du gewonnen hast.

Online: Registriere dich hier und nimm täglich an der Verlosung teil. Die ausgelosten Gewinner werden ebenfalls per SMS/Mail über den Gewinn informiert.

Social Media: Folge Energy Fashion Night auf Instagram und Facebook. Verlosungen werden laufend auf den Kanälen kommuniziert.

Hol dir jetzt Tickets für das Balaton Sound Festival

Strand, Sommer und geile Musik – so startet die Vorfreude für das Balaton Sound Festival schon jetzt. Schau dir hier das Update des Line-Ups an.

Sei diese Sommer mit dabei an einer der besten Techno-, EDM- und Hip-Hop Partys des Jahres! Gelegen ist sie am ungarischen Plattensee, wo sich das  kleine Städtchen Zamárdi  für 5 Tage in eine riesiges Fest verwandelt. Mit dir feiern 150.000 andere Besucher und erleben  auf zehn Bühnen internationale Szenegrößen. So wird das Balaton Sound zu einem absoluten Highlight deines Sommers.

Wir verlosen 1×2 Festivalpässe, hier kannst du mitmachen!

 

Check das Line-Up

  • Akezdetphiai
  • Alesso
  • Andrew Rayel
  • Axwell Ingrosso
  • Big Sean
  • Big Shaq 
  • Brains
  • Carnage
  • Chainsmokers
  • Craig David Presents Ts5
  • Cristoph
  • David Guetta
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • Disciples
  • Dj Snake
  • Dreezy
  • Ella Eyre
  • Eric Prydz
  • Goldlink
  • Jonas Blue
  • Kayzo
  • Majka & Curtis Live
  • Martin Garrix
  • Martin Solveig
  • Nervo
  • Nghtmre
  • Night Lovell
  • Princess Nokia
  • Punnany Massif
  • Rita Ora
  • Sander Van Dooran Presents Purple Haze
  • Saverne
  • Timmy Trumpet
  • Ty Dolla Sign
  • Vini Vici
  • W&W
  • Wellhello
  • Yxng Bane

Wichtige Infos

Wann? 04.-08. Juli 2018
Wo? Zamárdi, Hungary
Unterkunft?  Camping-Bereich (gegen zusätzliche Gebühr) ca. 10 Gehminuten vom Festivalgelände, Beach-Campingplatz direkt neben dem Festivalgelände, in Nachbarschaft Hotels, Zimmer und Pensionen in allen Kategorien.
Wer? Du und 150’000 weitere Partypeople

Weitere Infos findest du hier!

Handyverbot: Stars verbannen das Smartphone von Konzerten

Jetzt wehren sich Musiker wie White Stripes-Sänger Jack White aktiv dagegen.

​Es ist ein ewiges Streitthema: Smartphones an Konzerten. Für die einen gehört es schlicht dazu, Fotos und Videos als Erinnerung aufzunehmen und das Erlebnis über Social Media direkt zu teilen. Die anderen wollen einfach die Musik und die Show geniessen und zwar live, ohne den Filter eines Bildschirms. Und regen sich dann auf, wenn ihnen andere ständig ihr Handy vor die Nase halten.

 

Auch beim Energy Air halten viele aus dem Publikum das Erlebnis mit dem Handy fest. (Energy)

 

Musiker verbieten Handys an Konzerten

Aber nicht nur andere Konzertbesucher stören sich an der «Generation Smartphone», die alles aufzeichnet, auch einige Musiker sind genervt. Zum Beispiel Jack White, Sänger der White Stripes. Er hat das Ganze sogar so satt, dass er Smartphones auf seinen Konzerten jetzt verbietet.

 

Jack White hat genug von all den Handys im Publikum. (Getty)

​Am Eingang seiner Konzerte wird das Handy in einen speziellen Beutel gepackt, der nur mit einer Dockingsstation ausserhalb der Konzertlocation verschossen oder geöffnet werden kann. Wer also dringend telefonieren muss oder es sonst nicht mehr ohne Handy aushält, muss das Konzert einfach kurz verlassen, das Handy auspacken – und wieder einpacken, bevor das Live-Erlebnis weiter geht.

“Das ist keine DVD, das ist ein echtes Konzert und ich will, dass du es geniesst.” – Adele

 

Auch Adele beschwerte sich bei einem Konzert im Jahr 2016 über das ständige gefilme aus dem Publikum: «Ich bin wirklich hier, das ist alles live. Nimm bitte dein Handy runter. Das ist keine DVD, das ist ein echtes Konzert und ich will, dass du es geniesst. Denn es gibt viele Leute, die keine Tickets mehr bekommen haben.»

 

Tanzen für den guten Zweck

Diesen Freitag findet die «Hit Machine» Party im Zürcher Club Hiltl statt. Hits aus den 90ern bis heute bringen dich zum Tanzen und jetzt kommt das Beste:

Die gesamten Einnahmen der Eintritte werden an die Krebsliga Schweiz gespendet!

Also nichts wie los – tanze dich am Freitag, 16. März, für einen guten Zweck durch die Nacht, denn sie wird etwas ganz Besonderes.

Hier findest du alle weiteren Informationen.

Zudem verlosen wir für diesen speziellen Abend 3×2 Gratiseintritte!

The Game live im X-TRA in Zürich

 

The Game feiert auf seiner Tour sein neues Album «45», dass er noch vor dem Tour Start releasen wird. Das neue Werk umfasst Künstler wie Kendrick Lamar, Young Thug und Jeremih Official. Der US Rapper hat aber auch Andeutungen gemacht, dass Dr. Dre am Album mitproduzieren wird. «45» soll die Nostalgie von zeitlosen Klassikern wie “How We Do” und “Westside Story” zurückbringen.

Jetzt Tickets kaufen

 

Gewinne jetzt Tickets für das Konzert von The Game.

The Game wird mit einer Live Band performen. Und wie immer steht die Rap Legende mit viel Energie auf der Bühne. Er kann die Menge mitreissen und bringt sie zum Toben.  Am 17. März kannst du The Game mit seinem neuen Album «45» live erleben. Tickets für das Konzert findest du hier.

Wann: 17.03.2018

Türöffnung: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Ende: ca. 22:00 Uhr

Jack Johnson und Milky Chance am Moon&Stars

Der Surfer und das Folktronica-Duo performen am 19. Juli auf der Piazza Grande.

JACK JOHNSON.

Wenn Jack Johnson auf der Bühne steht, ist Ferien-Feeling angesagt! Der gebürtige Hawaiianer tritt nach vierjähriger Tour-Abstinenz wieder auf, mit neuer Musik im Gepäck. Musikalisch ist er sich treu geblieben und klingt nach wie vor gemütlich, verträumt, ehrlich. Jack Johnson ist mit seinem siebten Album unterwegs und wird am Donnerstag 19. Juli Halt auf der Piazza Grande am Moon&Stars machen.

MILKY CHANCE.

Zwei Abiturienten mit musikalischem Können und einer Prise Glück: Als Milky Chance 2012 «Stolen Dance» schrieben, hatten sie noch keine Ahnung, was alles auf sie zukommen könnte. Der Song wurde auf YouTube hochgeladen und in knapp einem Jahr 800’000 Mal angeklickt. Im Jahr 2013 veröffentlichten die zwei Jungs dann ihr Debütalbum, welches von Freunden finanziert wurde. Seither reisen Clemens und Philipp um den Globus und machen am Donnerstag 19. Juli halt in Locarno am Moon&Stars.

Unvergessliche Momente und Vorfreude auf das schönste Festival der Schweiz: Tickets für das Moon&Stars 2018 gibt es auf ticketcorner.ch zu kaufen. Zusätzlich sind Gutscheine für Tickets erhältlich, welche nicht an einen Konzertabend gebunden sind und für einen beliebigen Festivalabend eingesetzt werden können. Ein ideales Geschenk für alle Musik- und Festival-Liebhaber.

Swiss Music Awards 2018

Auch dieses Jahr werden im Zürcher Hallenstadion wieder die besten Musiker gekürt. Sei hautnah dabei, wenn es wieder heisst: “Der Gewinner ist…”.

Am 9. Februar ist es wieder soweit – die Swiss Music Awards finden statt. Einen Abend voller Musik, Emotion und Faszination. Nachdem letztes Jahr Alan Walker, Dabu Fantastic, Hecht, Nemo und noch viele mehr einen Award abgestaubt haben, geht es dieses Jahr in eine weitere Runde. Über 10 Awards suchen auch dieses Jahr einen neuen Besitzer.

Aufgefrischt wird der Abend mit vielen tollen Musik-Einlagen. Sei auch du mit dabei, wenn Die Toten Hosen, Adel Tawil, Trauffer, Veronica Fusaro und mehr die Bühne rocken. Wenn das nicht mal Acts sind!

Infos:

Datum: 09.02.2018

Ort: Hallenstadion Zürich

Preis: Verschiedene Kategorien, ab 25.90

Tickets: Ticketcorner

Ausserdem kannst du hier Tickets gewinnen!