Ozzy Osbournes Sohn im Escherwyss

Als auf MTV die Reality Show “The Osbournes” lief, war die skurrile Familie um den Altrocker und Ex-Shouter von Black Sabbath Ozzy Osbourne omnipräsent. Mit einigen Lachern und unter häufigem Kopfschütteln haben wir dem zumeist überaus seltsamen Treiben von Ozzy, Sharon, Kelly und Jack beigewohnt.

Aimee Osbourne, die ältere Schwester von Kelly und Jack, weigerte sich damals an der Soap teilzunehmen mit der Begründung, sie wolle “mit diesen Irren” nichts zu tun haben – kurz vor Beginn der Dreharbeiten zog sie aus dem elterlichen Haus aus.

Nur ein kurzes Serien-Gastspiel gab Louis Osbourne, Ozzys Sohn aus erster Ehe.  Auch er wird nicht allzu gerne auf seine Verwandtschaft angesprochen und antwortet auf entsprechende Journalistenfragen mit stoischem Schweigen.

Schon mit 16 Jahren hat sich Louis Osbourne dem DJing zugewandt. Heute ist er ein versierter Aufleger von Deep House, Techno und Tribal und watschelt somit auch musikalisch nicht in des Vaters Spuren.

Wer trotzdem mal einen Osbourne aus nächster Nähe sehen möchte, der muss diesen Freitag an die ElectriCity im Escherwyss. Auch wenn an diesem Abend keine Gefahr für Fledermäuse bestehen sollte, so wird dennoch dringend davon abgeraten, welche mitzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.