Berghain Stickers – Der Blog

Das Berghain in Berlin ist bekannt für seine strikte Einlasspolitik und auch Fotos sind verboten. Seit kurzem werden beim Eingang sogar die Kameras von Smartphones zugeklebt, damit keine Bilder nach aussen dringen. Das führt zu Satire..

Der Club gehört zu einem der berühmtesten der Welt und steht für Darkroom-Parties und exzessives Feiern. Wie es im Club aussieht und tatsächlich zu und her geht, dass wissen eigentlich nur jene, die schon da waren. Denn im Berghain herrscht striktes Foto-Verbot – einerseits um den Mythos zu wahren und andererseits, um die Anonymität beim Feiern zu gewährleisten. Mittlerweile geht das Berghain sogar soweit, die Linsen der Handykameras mit einem roten Sticker abzudecken. Wer den Sticker beim Verlassen des Clubs nicht mehr drauf hat, dem droht ein mehrmonatiges Hausverbot.

Diese non-photo-policy führte zu Hohn und Spott. Der tumbler-Blog «Berghain Sticker Fun» macht sich über die neue Massnahme lustig. Auf dem Blog sehen wir (fast) ausschliesslich rote «Fotos» aus dem Berghain. Während das Bild nicht allzu viel verrät, ist die Unterschrift umso aufschlussreicher…

Überzeug dich hier von der komödiantischen Qualität des Blogs! :)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.