Was turnt die Girls und Boys auf Tinder völlig ab?

 

Hast du mit Tinder dein Traumgirl oder Boy noch nicht gefunden? Keine Sorge, hier erfährst du, was du vermeiden solltest.

Eine Studie hat gezeigt, dass einer der größten Abturner Leute sind, die mit einem anderen attraktiven Girl/Boy posieren.
Ein weiteres grosses No-Go sind Personen, die in Gruppenfotos posieren, so dass es unmöglich ist herausfinden, wer sie sind. Die meisten User sind davon genervt und schon wird weiter geswipet.

Du möchtest endlich viele Matches haben und eine neue Flamme kennenlernen? Hier eine paar Merkmale, wie du dein Tinderprofil als Mann nicht einrichten sollst, damit Frauen dich nicht nach links swipen:

⦁ Fotos mit einer anderen attraktiven Frau (54%

⦁ Fotos mit einer anderen attraktiven Frau (54%)

⦁ Gruppenfotos (49%)

⦁ Oben-ohne Fotos (47%)

⦁ Fotos im Gym (37%)

⦁ Spiegelselfies (32%)

⦁ Fotos mit einem Auto (du wirst als Protzer abgestempelt) (29%)

 

So, und wann swipen die Männer nach links?

⦁ Gruppenfotos (40%)

⦁ Gruppenfotos (40%)

⦁ Fotos mit einem anderen attraktiven Mann (34%)

⦁ Fotos mit (Snap)-Filter (speziell Hundeohren, usw.) (29%)

⦁ Keinem Vollkörperbild (21%)

⦁ Fotos in der Unterwäsche (20%)

⦁ Spiegelselfies (19%)

… mit diesen Tipps stehen deine Chancen gut, um den Dreampartner zu finden! Lets swipe, viel Glück!

Bartalk: Do’s and Don’ts um IHN um den Finger zu wickeln

flirt2Es ist Wochenende und da gehen nicht nur Männer, sondern auch Frauen von Zeit zu Zeit auf die Pirsch. An einem netten Flirt ist ja nichts auszusetzen. Und wer weiss, vielleicht ergibt sich auch mehr. Aber auf was sollte Frau achten? usgang.ch hat dir aufgelistet, wie du bei deinem männlichen Gegenüber punktest – und welche Dinge du besser vermeiden solltest. Von Männern für Frauen. Here you go:

Don’ts 
1. Erwarte nicht, dass er dir einen Drink spendiert.
2. Sprich nicht von deinem Lover oder deinem Ex.
3. Sei bitte nicht schon «sternhagelvoll», wenn du ihn ansprichst. Es ist voll okay, wenn du erst noch ein Glas kippen musst, um dir Mut anzutrinken. Aber wenn du kaum mehr geradeaus schauen kannst, läuft dir auch der notgeilste Typ im Laden davon. Stichwort «Whooo Girls» – laut und supernervig!
4. Falls du eine Alkohol- oder sogar eine «Kotzfahne» hast, besorg dir einen Kaugummi und nimm ein paar neutralisierende Drinks zu dir. 
5. Wenn er ein Cap trägt, klau es nicht einfach – ausser er borgt es dir. 
6. Falls du ein «Resting Bitch Face» hast, solltest du das vor dem Ansprechen noch kurz ändern…
7. Kleb nicht an deinem Handy – egal ob Whats App, Snapchat oder sonst was. 
8. Wenn du wirklich Interesse an ihm hast, frage ihn nicht danach wie viel er verdient oder welches Auto er fährt. Männer mögen keine #IchwillnurdeinGeldBitches.
9. Mädels, lasst eure billige Fakelache zu Hause.
10. Lass dir nicht alles aus der Nase ziehen.
11. Flirte nicht noch mit einem anderen Mann, wenn du mit ihm sprichst! 
12. Bitte kein 0815 Job-Interview à la «Was arbeitest du? Wo studierst du? Wo wohnst du?». 
13. Stell ihm nicht deine ganze Clique vor. Es interessiert ihn nicht. Wenn du ihn kennen lernen willst, dann sollte das unter vier Augen stattfinden. Die anderen können so lange ohne dich weitertanzen oder in der Schlange vor der Toilette stehen. 
14. Wenn du am selben Abend, im selben Club oder derselben Bar bereits seinen Buddy angemacht hast (egal ob erfolgreich oder nicht), verschiebe deinen Versuch bei ihm aufs nächste Mal. Auch Männer erkennen Verzweiflung. 

 

Do’s 
1. Smile :) 
2. Zeig Bereitschaft. 
3. Hör zu. Männer wissen, dass die meisten Frauen viel und gerne labern. Aber hey, du hast ihn angesprochen, dann lass ihn wenigstens ausreden bevor du weiterquatschst. Sie erzählen auch gerne wer sie sind und was sie machen.
4. Lade ihn ruhig auch mal auf einen Drink, oder zumindest einen Shot ein. Jeder verdient ja sein eigenes Geld.  
5. Gewisse Männer mögen es, wenn du auf sie zugehst, andere möchten lieber die Frau erobern… 
6. Auch du solltest ein hygienisches und gepflegtes Auftreten haben. 
7. Ehrlichkeit währt am längsten: Sag ihm, wieso du ihn ansprichst. Gefällt dir sein Lächeln? Sein Outfit? Der ausgefallene Drink in seiner Hand? «Hey mir ist aufgefallen dass du blabla XYZ, darum dachte ich mir ich sprech dich mal kurz darauf an». Ein natürliches Gespräch schätzen doch alle.
8. Lass ihm deine Nummer da. Die Männerwelt hat bereits ein ganzes Sammelsurium an kreativen Maschen, um an  deine Nummer zu kommen – umso erfrischender ist es, wenn mal ein «Hey lass mich dir noch meine Nummer geben, meld dich doch» kommt. Zudem haben Männer oftmals eine lange Leitung – wenn sie am ersten Abend nicht gleich «Nägel mit Köpfen» machen, weil beispielweise einer von beiden plötzlich weg muss, sind sie froh, wenn sie noch einen Fuss in der Tür haben.

Bartalk: Do’s and Don’ts um SIE um den Finger zu wickeln

girl_barEs ist Freitagabend und du bist mit deinen Jungs auf Pubtour/Jagd. Und plötzlich steht sie da: die Frau deiner Träume! Jetzt gilt es, bloss keine Fehler zu machen! usgang.ch hilft dir, das Eis zu brechen und hütet dich vor absoluten No Go’s!

Don’ts
1.
Wenn sie sagt, dass sie in einer Beziehung ist, dann lass es sein! Egal ob es stimmt oder nicht… 
2. Nicht einer deiner Freunde sollte sie ansprechen, sondern DU!
3. Wenn du sie fragst, ob sie einen Drink möchte und sie verneint, akzeptiere ihre Entscheidung! 
4. Labere sie nicht vollbetrunken an – es ist ein absoluter Abturner, wenn du nicht mehr gerade stehen kannst, schielst und nur noch lallst! 
5. Schaue anderen Frauen nicht hinterher, während du mit ihr sprichst!
6. Wenn dir eine Frau gefällt, sei nicht zu arrogant.
7. Wenn dir ihre Kollegin plötzlich besser gefällt, lass es sein. Einen fliegenden Wechsel zu machen ist überhaupt nicht nice. 
8. Versuch beim Reden nicht zu spucken. Und falls du deine feuchte Aussprache nicht im Zaum halten kannst, dann bring bitte kein: “Sorry habe gespritzt!”
9. Wenn du mit ihr sprichst, sollte nicht noch deine ganze Gang nebenan stehen und zuhören. 
10. Wenn du eine Alk-Fahne hast, nach Döner oder Schweiss stinkst, lass dir etwas einfallen, bevor du sie anquatschst…
11. Laut rülpsen… Sorry Guys! Einfach nicht… 
12. Und das Wichtigste zum Schluss: Die Buchstaben E und X haben in diesem Moment ein Aneinanderreihungsverbot!

 

Do’s
1.
Lade sie auf einen originellen Drink ein – deinen Lieblingsdrink vielleicht?
2. Versuch ein spannendes Gespräch zu starten. Mal nicht das Basic Job, Familie, Hobby-Gelabber…
3. Mach ihr ein Kompliment: Wenn’s charmant und aufrichtig ist, punktest du ganz sicher!
4. Sprich sie “normal” an – nicht zu hochgestochen und nicht zu ghettomässig à la “He ciao geili Buslä – wetsch Drink?”
5. Schenk ihr Aufmerksamkeit, aber sei nicht zu aufdringlich. Ein gutes Mittelmass ist die Lösung. 
6. Hygiene ist das A und O. 

 

Ready, steady, go! Aja und falls du keine der oben genannten Punkte beachtet hast und du sie trotzdem abschleppen konntest, dann ist a) die Frau unique oder b) du ein verdammtes Tier! In diesem Sinne: Happy Baggering!

Auf einen Flirt in die Berge!

Nur zwei Tage nach Weihnachten wird es heiss auf den Pisten des Skigebiets Arosa Lenzerheide: Das zweite Snow Dating steht vor der Tür. Hier können sich flirthungrige Singles bei einer gemütlichen Fahrt auf dem Sessellift kennenlernen.

Am 27. Dezember ist es wieder soweit: Im wunderschönen Skigebiet Arosa Lenzerheide findet bei der Mittelstation der Luftseilbahn Arosa Weisshorn die zweite Ausgabe des Snow Dating statt. Vor der 2er-Sesselbahn zum Entspannungsberg, direkt beim Ausgang der Mittelstation der Luftseilbahn, werden weibliche und männliche Singles zufällig zusammengewürfelt und gemeinsam auf den Sessellift geschickt. So können sich die Singles auf einer gemütlichen Sesselbahnfahrt näher kommen und im Anschluss daran auf der sonnigen Terrasse einen Drink geniessen.Wer vom Gegenüber noch nicht überzeugt ist, begibt sich erneut auf die Piste, kurvt zum Checkpoint zurück und beginnt nochmals von vorne. Dort ist Ex-Miss Schweiz Dominique Rinderknecht als Flirtcoach im Einsatz und steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite.

Anmelden lohnt sich – Skipass 20% vergünstigt

Teilnehmen kann jede und jeder ab 18 Jahren. Einheimische sowie Touristen sind zum heissen Flirt im kalten Schnee eingeladen. Wer sich im Vorfeld für den winterlichen Spass anmeldet, erhält gar den Tagesskipass 20% reduziert. Anmeldung per Email mit Name, Alter und bevorzugtem Geschlecht an mail@snowdating.ch.

 

Flirten und gewinnen im Partyguide-Chat!

Hast du Lust, spannende Menschen kennenzulernen? Und wie wäre es, wenn du dabei noch etwas gewinnen könntest? Wir machen es möglich!

In den nächsten Wochen bezahlt sich dein Besuch im Partyguide-Chat ganz besonders aus. Neben der einmaligen Gelegenheit, spannende und unterhaltsame Leute kennenzulernen, wirst du für deinen Aufenthalt belohnt. Wir verlosen unter allen Anwesenden im Chat Preise wie Partyguide-Premium-Accounts, Konzerttickets, Goodies und vieles mehr!

Wann die Verlosungen stattfinden, erfährst du direkt auf partyguide.ch und auf unserem Facebook-Profil!

Sei also dabei, wenn gechattet und geflirtet wird und sahne einen unserer coolen Preise ab!

Zum Chat geht’s hier>>>>> http://www.partyguide.ch/chat/welcome

 

PG_logohiglight