Hier fant sichs am Schönsten – unsere Fussball-WM Public Viewing Tipps!

Alle zwei Jahre wieder buhlen in Zürich unzählige Lokale um die Gunst der Fussballfans und ob der Angebotsflut ist es gar nicht so einfach, die «places to be» zu finden. Denn Grossleinwand und Bierstand ergeben noch lange keine abwechslungsreichen Fussballfeste. Wir sagen Euch, wo weltmeisterlich gefeiert wird!

 

Bauschänzli

Das Limmatinseli ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, unter anderem für das jährliche Oktoberfest und für die Besuche des Circus Conneli. Nun wird der grösste Biergarten der Stadt bei schönem Wetter zum Fussballmekka! Bis zu 800 spontane Fussballbegeisterte tummeln sich an einem der schönsten Plätze der Stadt!

bauschaenzli2018.ch

 

Mascotte

Nicht nur, aber vor allem an jenen Tagen, an denen es Petrus nicht gut mit uns meint, empfiehlt sich in der Bellevue-Gegend der Mascotte Club für ausgelassene WM-Feierei. Die «Fussballarena Mascotte» ist dank dem Tippspiel, veranstaltet und moderiert vom legendären Gastgeber Markus Profos, genannt Profi, und spontanen Besuchen durch ehemalige Schweizer Nationalspieler und deren Kommentaren zu den Spielen längst Kult!

mascotte.ch

 

Gerolds Garten

Unweit der Hardbrücke wird bei jedem Wetter draussen gejubelt. Der schmucke Gerolds Garten, im Sommer Lieblingsort unzähliger ZürcherInnen, wartet mit einem riesigen Biersortiment, feinen hausgemachten Salaten und Pasta sowie diversen attraktiven Gruppenangeboten auf. Und wer weiss, vielleicht schaut ja Frau Gerold persönlich mal vorbei und feuert Shaq, Lichti und Co. mit Euch an!

fraugerold.ch/news/fussball-wm-2018-public-viewing

 

Sihlcity

Für alle Foodies wird die WM-Zeit auf dem Kalanderplatz zum Highlight! Die kreativen Sommergerichte der Pop-Up Beiz «Juni&Juli», die Pulled Beef Burger vom Foodtruck der Rüsterei und die leckeren Gelati vom Glacéwagen der Gelateria Leonardo lassen keine Wünsche offen – hier wird zum Fussball schauen geschlemmt!

sihlcity.ch

 

Helvti Diner

Lecker essen während auf den Bildschirmen das runde Leder rollt, kann man in allen Helvti Diner-Restaurants am Stauffacher, am Bellevue und im Urania Parkhaus. Nebst den von vielen als bester Burger der Stadt gerühmten Fleischgenüssen, serviert das sympathische Helvti-Diner Referees-Team in gemütlichem Ambiente amerikanische Biere und neue, einzigartige «Nasty Shakes»!

helvti-diner.ch

 

The Studio

Im schmucken Lokal hinter dem Opernhaus lockt die eigens für die WM kreierte «Hot Dogeria» mit Leckereien, bei denen für jeden etwas dabei ist. Der Tisch mit der besten Sicht auf die Grossleinwand wird jeden Tag auf Energy Zürich verlost!

thestudio.energy

 

Calvados

Am authentischsten geht es zweifellos in dieser Sportbar am Idaplatz zu- und her. Drinnen und draussen werden die Spiele nach Möglichkeit auf dem heimischen Sender einer der spielenden Mannschaften gezeigt, und das hauseigene «Calva-Quiz» mit tollen Preisen und kostenloser Teilnahme lässt einem auch vor und nach den Spielen mitfiebern!

calvaquiz.ch

 

Kanzlei

Grandiose Stimmung ist im Kultclub nahe der Langstrasse während Fussball-Weltmeisterschaften sowieso vorprogrammiert und auch Hitzköpfe bleiben dank der Klimatisierung cool. Und wenns auf dem Bildschirm mal langweilig wird, kann man sich am Töggelikasten beweisen. Doch damit noch nicht genug: in der Kanzlei kann man das heimische Bier von jedem der 32 WM-Teilnehmer geniessen. Prost!

wm2018.kanzlei.ch

 

In allen oben erwähnten Locations ist der Eintritt übrigens frei. usgang.ch wünscht Euch viel Spass. Hopp Schwiiz!

DAS Szeni-Fussballturnier schlechthin: Der Rocco Cup ist zurück!

roccoWenn verkaterte Kreaturen einem weissen Ball nachrennen, dann kann man davon ausgehen, dass der Tag des Rocco Cup ansteht. Tragt euch also den 26. Juni 2016 rot in eurer Agenda ein, um dieses Spektakel nicht zu verpassen – es läuft’s garantiert rund! 

Am 26. Juni 2016 treffen 24 Teams der Gastronomie-, Veranstalter- und Nightlifebranche aufeinander und battlen drum, wer das beste Team des Fachs ist. Die Fussballspiele werden zwischen 09 Uhr und 16 Uhr in der Sportanlage Fronwald in Zürich Affoltern ausgetragen. An diesem Tag treffen sie sich zum munteren Ballnachrennen oder einfach um einen Tag mit Freunden und Bekannten in entspannter Atmosphäre zu geniessen. Wer den Sieg mit nach Hause nimmt, werden wir bald erfahren. 

Bei einem Cup dieser Szene, darf natürlich auch das Feiern nicht zu kurz kommen. Daher veranstaltet das Supermarket eine Outdoor Party ab 15 Uhr. Bis um 22 Uhr dürfen dann eure geschundenen Füsse zu den Beats von DJ Reto Ardour, Ronald Grauer, Gallo und Chic Brown weiter zappeln. 

Na dann, Gut Kick! 

Weitere Infos gibt’s auf Facebook mit einem Klick hier.

Prank: Was Fussballfieber ausrichten kann…

 

Bildschirmfoto 2016-06-15 um 16.36.50Diesem Türken wird während dem EM-Spiel gegen Kroatien ein TV-Prank gespielt. Das findet er gar nicht lustig und rastet völlig aus… 

Die Dame im Video erlaubt sich einen Spass und fernsteuert den TV, an welchem der Mann gerade das Spiel Türkei – Kroatien schaut. Dieser rastet dabei vollkommen aus und die Frau bringt ihn so richtig zur Weissglut. Von anfänglichen Schreiattacken, zu Kissen werfen, bis hin zu…  schau es dir selbst an, wohin der Wutanfall führt…

10 Rekorde rund ums Thema Fussball

Das EM-Fieber ist ausgebrochen! Falls bei dir momentan Fussball nicht an oberster Stelle steht und du wie ein Ausserirdischer behandelt wirst – sorry, auch das geht vorbei! Für alle anderen haben wir die verblüffendsten Fussball-Weltrekorde zusammengestellt. 

1. Die meisten Fussballpässe
Am 11. Februar 2014 wurde in Qatar nicht nur den National Sports Day zelebriert, sondern auch der Weltrekord für die meisten aufeinanderfolgenden Fussballpässe. Die Mitglieder von QAPCO kickten sich den schwarz-weissen Ball 596 Mal zu.

2. Die grösste Distanz beim Jonglieren eines Fussballs
Der Engländer Matt Wolstenholme jonglierte im August 2013 einen Fussball über eine Distanz von 20 Kilometern.

3. Das grösste Fussballinternat 
Im Sommer 2015 wurde die Evergrande Football School in China mit Rund 2’577 Schüler als grösstes Fussballinternat anerkannt.

Rekord 1

4. Die meisten Ballberührungen in 30 Sekunden
Im April 2010 berührte der US-Amerikaner Parker Kuklinski den Fussball während 30 Sekunden ganze 252 Mal, um ihn in der Luft zu halten. Der Frauenrekord hält die Kanadierin Chloe Hegland. Sie hat im Februar 2008 die Messlatte auf 163 Ballberührungen in 30 Sekunden gesetzt.

5. Das grösste Fussballturnier (Männer)
Das grösste Fussballturnier der Welt fand vom 17. Februar 2014 bis 20. Januar 2015 in Mexiko statt. Es traten 215’273 männliche Spieler in 12’238 Teams an.

6. Das grösste Fussballtrikot
Das grösste Trikot könnte gleich mehrere Mannschaften beherbergen. Es ist 73,55 Meter breit und 89.67 Meter lang. Es wurde am 25. Januar 2016 von Guinness Nigeria Plc in Nigeria hergestellt.

7. Der längste «Töggelichaschte»
Am 121.4 Meter langen Tischfussball-Tisch können 424 Spieler gleichzeitig töggele. Der Weltrekord wurde im September 2015 von Marco Berry in Turin (Italien) aufgestellt. Somit ist der Tisch der längste Töggelichaschte in der Geschichte.

2. Rekord

8. Der grösste Fussball
Der grösste Fussball der Welt hat einen Durchmesser von 12,188 Meter, einen Umfang von 38,3 Meter und wiegt 960 Kilogramm. Er wurde von Doha Bank am 12. Februar 2013 in Qatar hergestellt.

9. Das längste Fussballspiel
Der neue Rekordhalter des längsten Fussballspiels sind die Amateurkicker des FC Hamburger Berg und VfL Wallhalben, die ingesamt 111 Stunden Fussball gespielt haben. Der Match dauerte vom 1. bis 5. Juni 2016. Dieser Rekord muss jedoch von Guinness World Records noch bestätigt werden.

10. Längster, ununterbrochener Schrei eines Wortes
Christian Kinner aus Dortmund ist seit 2015 neuer Rekordhalter des längsten, ununterbrochenen Schreis eines Wortes. Ganze 43,56 Sekunden lang und mit einer Mindestlautstärke von 80 dB schrie er das Wort «Tor».

rekord 3

Bildquelle: ©Guinness World Records / Titelbild: by sezeryilan-playboy

10 Rekorde rund ums Thema Fussball

soccerDas EM-Fieber ist ausgebrochen! Falls bei dir momentan Fussball nicht an oberster Stelle steht und du wie ein Ausserirdischer behandelt wirst – sorry, auch das geht vorbei! Für alle anderen haben wir die verblüffendsten Fussball-Weltrekorde zusammengestellt. 

1. Die meisten Fussballpässe
Am 11. Februar 2014 wurde in Qatar nicht nur den National Sports Day zelebriert, sondern auch der Weltrekord für die meisten aufeinanderfolgenden Fussballpässe. Die Mitglieder von QAPCO kickten sich den schwarz-weissen Ball 596 Mal zu.

2. Die grösste Distanz beim Jonglieren eines Fussballs
Der Engländer Matt Wolstenholme jonglierte im August 2013 einen Fussball über eine Distanz von 20 Kilometern.

3. Das grösste Fussballinternat
Im Sommer 2015 wurde die Evergrande Football School in China mit Rund 2’577 Schüler als grösstes Fussballinternat anerkannt.

Rekord 1


4. Die meisten Ballberührungen in 30 Sekunden
Im April 2010 berührte der US-Amerikaner Parker Kuklinski den Fussball während 30 Sekunden ganze 252 Mal, um ihn in der Luft zu halten. Der Frauenrekord hält die Kanadierin Chloe Hegland. Sie hat im Februar 2008 die Messlatte auf 163 Ballberührungen in 30 Sekunden gesetzt.

5. Das grösste Fussballturnier (Männer)
Das grösste Fussballturnier der Welt fand vom 17. Februar 2014 bis 20. Januar 2015 in Mexiko statt. Es traten 215’273 männliche Spieler in 12’238 Teams an.

6. Das grösste Fussballtrikot
Das grösste Trikot könnte gleich mehrere Mannschaften beherbergen. Es ist 73,55 Meter breit und 89.67 Meter lang. Es wurde am 25. Januar 2016 von Guinness Nigeria Plc in Nigeria hergestellt.

7. Der längste «Töggelichaschte»
Am 121.4 Meter langen Tischfussball-Tisch können 424 Spieler gleichzeitig töggele. Der Weltrekord wurde im September 2015 von Marco Berry in Turin (Italien) aufgestellt. Somit ist der Tisch der längste Töggelichaschte in der Geschichte.

2. Rekord


8. Der grösste Fussball
Der grösste Fussball der Welt hat einen Durchmesser von 12,188 Meter, einen Umfang von 38,3 Meter und wiegt 960 Kilogramm. Er wurde von Doha Bank am 12. Februar 2013 in Qatar hergestellt.

9. Das längste Fussballspiel
Der neue Rekordhalter des längsten Fussballspiels sind die Amateurkicker des FC Hamburger Berg und VfL Wallhalben, die ingesamt 111 Stunden Fussball gespielt haben. Der Match dauerte vom 1. bis 5. Juni 2016. Dieser Rekord muss jedoch von Guinness World Records noch bestätigt werden.

10. Längster, ununterbrochener Schrei eines Wortes
Christian Kinner aus Dortmund ist seit 2015 neuer Rekordhalter des längsten, ununterbrochenen Schreis eines Wortes. Ganze 43,56 Sekunden lang und mit einer Mindestlautstärke von 80 dB schrie er das Wort «Tor».

rekord 3


Bildquelle: ©Guinness World Records / Titelbild: by sezeryilan-playboy

usgang.ch EM Foto-Special – Suche EM Icons und gewinne tolle Preise!

Bildschirmfoto 2016-06-13 um 17.54.00Pünktlich zur EM-Zeit hat sich usgang.ch etwas Cooles einfallen lassen. Gewinne jetzt während der Fussball Europameisterschaft (20. Juni bis 13. Juli) jede Woche Sachpreise im Gesamtwert von 3000.- CHF. Durchstöbere unsere Fotogalerien auf usgang.ch und finde die versteckten EM-Icons.

Ab Montag, 20. Juni, bis zum Mittwoch, 13. Juli 2016, findet auf usgang.ch ein EM-Foto-Special statt. Was das genau bedeutet? Wir verstecken während der EM-Zeit jede Woche pro Region (Zürich, Luzern, Bern, Basel & St. Gallen) 5 Fussball Icons (Flaggen, Pokale, Fussbälle und Trillerpfeifen) in unseren Partypictures. An jedem Wochenende gewinnen 5 Personen tolle Preise, die einen Gesamtwert von 3000 CHF haben! 

Und so funktioniert das EM-Foto-Special:

1. An den folgenden Daten: 20. Juni / 27. Juni / 4. Juli / 11. Juli wird immer um 12:00 Uhr Mittags ein Facebook Post veröffentlicht.
2. Ab dann kannst du von Montag 12:00 Uhr bis jeweils den folgenden Mittwoch 14:00 Uhr auf Iconsuche gehen. Klick hier und durchstöbere die Fotogalerien in den oben erwähnten Regionen.
3. Hast du ein Icon gefunden? Dann poste die URL (Link) des Bildes oder ein Screenshot unter den Facebook Post.
4.Unter allen Teilnehmern wird ein Sachpreis verlost. Pro Woche gewinnen 5 Personen.
5. Daumen drücken! Wenn du gewinnst, wirst du über Facebook benachrichtig!
6. Der Gewinner muss den Preis vor Ort (Hardbrücke Zürich) abholen.

Viel Glück!

 

 

EM-Public Viewing mit Biergarten – das gibt es in der Winti-Arena!

Vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 findet die EM in Frankreich statt. Falls du noch nicht im Fussballfieber bist, wirst du es spätestens dann sein, wenn du die fantastische Stimmung am Public Viewing in der Winti-Arena hautnah miterlebst…

Du möchtest die EM-Spiele nicht zu Hause mitverfolgen, sondern mit Freunden an einem der grössten Public Viewings der Schweiz, mit einem grossen Screen und ganz viel Bier? Dann ist das Public Viewing in der Winti-Arena genau das richtige für dich! Dieses findet auf dem Gelände der Mehrzweckanlage Teuchelweiher (Reithallen-Areal), inmitten von Winterthur, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof und dem Stadtzentrum, statt.

3’000 Fussballfans können sich die EM-Spiele auf einer 50m2 grossen LED Videowall anschauen. Somit ist der Screen doppelt so gross, wie in den vergangenen Jahren. Von den 3000 Steh- und Sitzplätzen, können 2200 Fans das Spiel draussen und 800 Personen das Spiel indoor auf einer 26m2 Leinwand mitverfolgen.

Ausserdem gibt es einen authentischen und bedienten Biergarten mit 350 gedeckten Sitzplätzen, welcher auf einem erhöhten Podest liegt und man somit eine perfekte Sicht auf die LED Videowall hat. Dieser Platz ist ideal, um mit Freunden, Kunden oder Mitarbeitern ein gelungenes Fussballfest zu feiern.

Damit auch ihr vor und während den Spielen was zum Knabbern habt, gibt es ein reichhaltiges Food und Getränkeangebot. Dieser reicht vom frischen Rettichsalat über den Vesperteller, Bretzn, Weisswürste und Leberkäse bis zur Schweinshaxn oder dem Brathändl – halt alles was das Biergarten-Herz begehrt.

Was kostet mich das alles?
Das Eröffnungsspiel Frankreich – Rumänien am 10. Juni 2016 um 21.00 Uhr wird von der Winti-Arena offeriert, das heisst, ihr könnt die supertolle Stimmung in der Arena gratis miterleben! Bei jedem weiteren Spiel wird ein Eintritt verlangt. Im Public Bereich habt ihr freie Platzwahl, bezahlt 9.- CHF pro Spieltag und bekommt ein Gratisgetränk (Bier oder Softdrink). Einen reservierten und gedeckten Sitzplatz im Biergarten kostet dich 20.- CHF pro Spieltag, du bekommst aber einen Getränkebon im Wert von 10.- CHF dazu. Falls du noch etwas exklusiveres haben möchtest, kann du einen Platz in der 1. Reihe im Biergarten reservieren. Dieser gewährleistet besten und uneingeschränkten Blick auf die Riesen-LED-Videowall. Es gibt jedoch nur 70 von diesen Plätzen, Wert 30.- CHF, du hast dann aber wieder einen 10.- CHF Getränkebon inklusive. Also hopp hopp! Für 139.- CHF kannst du alle 51 EM-Spiele in der Winti-Arena mitverfolgen. Auch bei diesem Angebot hast du 1 Getränk (Beer oder Softdrink) pro Tag mit dabei.

Na dann – worauf wartest du noch? Los geht’s! 

Bildschirmfoto 2016-06-07 um 09.26.27

Mehr Infos dazu findest du mit einem Klick hier.

Bildquelle: Facebook Winti-Arena

Das sind die Top 6 EM Public Viewing Hotspots in Zürich!

european-championship-1431359_960_720Das grösste Sportereignis Europas steht kurz vor der Tür und wir sind alle schon sehr gespannt darauf, wie sich die Mannschaften schlagen werden. Natürlich macht das ganze Spektakel mehr Freude, wenn man es zusammen erleben kann. Wir haben euch eine Liste mit den 6 coolsten EM Public Viewing Hotspots in Zürich zusammengestellt…

Zuerst ein paar Eckdaten zur Europameisterschaft:
Am Freitag, den 10. Juni 2016, geht die EM in die nächste Runde. 24 Teams werden daran teilnehmen, in 10 Stadien und in 51 Spielen werden die Matches in Frankreich ausgetragen. Immer mit dabei sein wird Maskottchen Super Victor. Uuund hast du den diesjährigen EM-Song schon gehört? Er wurde vom französischen Star-DJ David Guetta geschrieben und heisst «This One’s For Your (UEFA Euro 2016)». Der Song steuert die Torhymne und die Einlaufmelodie. Wir hoffen schwer, dass uns der Song nicht schon Mitte Juli auf die Nerven geht…

Für alle «Nicht-Fussballfans-und-keinen-Blassen-haben-aber-mitreden-wollen-Menschen» haben wir die Paarungen für die Vorrunde hier notiert. Diese wurde Mitte Dezember letzten Jahres ausgelost. 

Gruppe A: Frankreich, Rumänien, Albanien, Schweiz
Gruppe B: England, Russland, Wales, Slowakei
Gruppe C: Deutschland, Ukraine, Polen, Nordirland
Gruppe D: Spanien, Tschechien, Türkei, Kroatien
Gruppe E: Belgien, Italien, Irland, Schweden
Gruppe F: Portugal, Island, Österreich, Ungarn

Das Eröffnungsspiel findet am 10. Juni 2016 um 21.00 Uhr statt. Dabei wird Frankreich gegen Rumänien im Stade de France antreten. Die Schweiz wird am 11. Juni um 15.00 Uhr gegen Albanien, am 15. Juni um 18.00 Uhr gegen Rumänien und am 19. Juni um 21.00 Uhr gegen Frankreich spielen. Da drücken wir unserem Team doch fest die Daumen!

Du möchtest die Spiele nicht alleine vor dem TV, sondern mit deinen Freunden draussen gucken und dabei eine richtig gute Stimmung erleben? Dann check unseren EM Public Viewing Guide ab! Wir verraten dir, wo die 6 coolsten Hotspots in Zürich sein werden!

ⒺⓂ Public Viewing in der Kanzlei
Das charmanteste EM Public Viewing der Stadt findet in der Kanzlei statt. Die Spiele werden alle live in Full-HD auf drei grossen Leinwänden gezeigt. Du profitierst vom gratis Eintritt, einer klimatisierten Location mit Sitzplätzen, Stehtischen, sowie Lounges für Gruppenreservationen. Damit ihr während dem Spiel nicht verhungert, wird dich im Aussenbereich ein angesagter Foodtruck mit diversen Köstlichkeiten versorgen. Selbstverständlich ist auch draussen ein Monitor installiert, sodass du auch ja nichts vom Match verpasst. Zusätzlich darf am Freitag und am Samstag nach den Spielen an der Afterparty noch weiter gefeiert oder geärgert werden!  

Du hast die Chance für das Spiel Schweiz gegen Albanien am 11. Juni 2016 um 15.00 Uhr eine Lounge für 6-8 Personen inkl. 2 Pitcher Beer, Snacks, Lounge Service und bester Sicht auf die Leinwand zu gewinnen. Na interessiert? Dann klick hier und mach mit

 06_EM_facebook

ⒺⓂ Public Viewing Dietikon presented by AlpenRock
Nebst anderen Sponsoren, lädt das AlpenRock zum grossen Freiluft-Public Viewing auf den Dietiker Kirchplatz ein. Dort wartet ein 5×3 Meter grosser LED-Screen auf die Gäste, welche 500 Sitz- und 2000 Stehplätze zur Verfügung haben. Das Spektakel findet ausschliesslich Outdoor statt, doch keine Angst, bei schlechtem Wetter sorgt ein Zelt für Schutz vor Regen und Gewitter. An der langen Bar serviert das AlpenRock neben Wein und Bier auch Cocktails und Longdrinks. Mit Salat und Grill ist auch für reichlich gutes Essen gesorgt. Der Eintritt ist frei! Falls du nach dem Match das jeweilige Siegerteam feiern möchtest, fährt dich ein Shuttlebus direkt ins AlpenRock. Weitere Infos gibt’s mit einem Klick hier.

ⒺⓂ Public Viewing im Sihlcity
In der EM-Zeit wird die beliebte Sommerlounge im Zürcher Einkaufs- und Freizeitzentrum Sihlcity im Südfrankreich-Look umgestylt. Es werden alle Spiele live auf einer grossen LED Wand und vielen weiteren Screens übertragen. Für Verpflegung ist auch gesorgt – von erfrischenden Drinks, zu Snacks über Feines vom Grill. Als Highlight stehen drei gratis Konzerte an. Der britische Chart-Stürmer James Arthur und Damian Lynn werden live auf dem Kalanderplatz am Eröffnungswochenende, 09. Juni, die ersten beiden Konzerte halten. Am 10. Juni wird der Westschweizer Erfolgs-Musiker Bastian Baker den eigentlichen EM-Abend einläuten, mit anschliessendem Public-Viewing. Wer jedoch genug von Fussball hat, hat die Möglichkeit auf dem Sandplatz Beachvolleyball zu spielen. 

ⒺⓂ Public Viewing in der MAAG Halle
Ein weiterer Ort, wo ihr die EM-Spiele live mitverfolgen könnt, ist in der «alten Härterei» der MAAG Halle.  Dort werden die Matches auf einer Grossleinwand übertragen und die verschiedenen Nationen zelebriert. Die Fans dürfen sich auf ein reichhaltiges Bar- und Foodangebot freuen. Mit der passenden Dekoration und einem Aussenbereich ist für die passende Atmosphäre gesorgt.

ⒺⓂ Public Viewing in der EM-Stube
In der «grössten WG» der Schweiz, mitten im urbanen Sulzerareal von Winterthur, könnt ihr während der Zeit miteinander dem EM-Fieber verfallen und eure Länder anfeuern. Du kannst es dir in der «Stube» auf den bequemen Sofas gemütlich machen und das Spiel auf einer 50m2 Leinwand ansehen. Oder vielleicht ist es dir im «Esszimmer» auf den Stühlen mit den hübsch gestalteten Esstischen in einer gemütlichen Runde wohler? Falls du jedoch ein spontaner Mensch bist, hat es in der «Loggia» auf den Bänken an den Gartentischen sicher noch ein freies Plätzchen. Natürlich darf in einer WG das Essen nicht fehlen. Die Streetfooddays bieten verschiedenste Köstlichkeiten aus aller Welt an. Mehr Infos dazu findest du hier

ⒺⓂ Public Viewing «Zum Glatten Köbi – der EM Club» im Supermarket
Das Public Viewing der anderen Art. Dieses findet im Supermarché an der Geroldstrasse 17 statt und wird als Schnittstelle von Fussball, Kultur und Musik zählen. Nirgendwo wird einem, nebst dem bunten und leichten Programm, zusätzlich noch einige Delikatessen angeboten. Täglich gibt es eine «Urban Art Ausstellung» zum Thema Fussball. Des weiteren findet am Eröffnungsspiel ab 19 Uhr und vor dem zweiten Halbfinal ab 19 Uhr eine skurrile Quiz Show zur Fussball EM statt – präsentiert von ZWÖLF. Selbstverständlich passt der Club auch die Live Acts an den Event an. Während der EM Zeit werden verschiedenste Konzerte stattfinden.

Falls du an einem anderen Ort in Zürich einen Match mitverfolgen möchtest oder ausserhalb von Zürich lebst, kannst du hier klicken. Auf dieser Seite findest du mit Hilfe von diversen Filtern die passende Location!

Kick it like Beckham…. oder so! 

Happy Birthday David Beckham

maxresdefaultAm 2. Mai 2016 knackt das knackige Füdli von David Beckham die 41. Wir wünschen alles Gute und haben für alle Fans 7 interessante Facts zusammengestellt:

1. Cartoons an Stelle von Fussball
David liebt es zu Zeichnen. Vor allem Cartoons haben es ihm angetan. Von sich selbst sagt er: «Hätte es mit der Fussball-Karriere nicht geklappt, wäre ich Künstler geworden…»

2. Einfach goldig
Seine Frau Victoria, welche zu Spice Girls Zeiten den Spitznamen «Posh» trug, nennt ihren Mann liebevoll «Golden Balls». Dies wohl nicht nur wegen seines fussballerischen Talents…

via GIPHY
3. Liebe, die unter die Haut geht
Becks trägt mehr als 20 Tattoos. Scharf sind die ja allemal, leider sind aber auch ein paar Fails dabei. Beispielsweise trägt er den Namen seiner Frau Victoria auf Hindi auf der Innenseite seines Oberarms. Dumm nur, dass sich ein mysteriöses H eingeschlichen hat und so den Schriftzug «Vihctoria»  wiedergibt.

4. Zielsicher
David Beckhams Half Field Goal gegen Wimbledon im Jahr 1996 ist eines der berühmtesten Tore überhaupt.

5. Kleine Meise
Der Fussballer und Sexiest Man Alive leidet unter Ornithophobie, was so viel wie Vogelphobie bedeutet.

6. Ford Wuat?
Auch unser David hat mal klein angefangen. Sogar wenn es ums Thema Pferdestärken geht. Der junge Becks rasselte früher nämlich mit seinem Erstwagen, einem kleinen Ford Escort, durch die Strassen England.

7. Siebesiech
Der Fussballer fördert längst nicht mehr nur seine Karriere als Sportler. Er ist ein beliebtes Werbemodel für Brands wie Adidas, Diesel, Pepsi, Gillette oder Upper Deck. Den Frauen ist wohl vor allem seine Tätigkeit als Unterwäschemodel bekannt. Übrigens: Becks trägt keine seiner Boxershorts zweimal. Jeden Tag gibt’s ein total neues Päärli Unterhosen!

via GIPHY

 

Du möchtest weitere lustige Facts über Promis erfahren? Hier geht’s zum Hugh Hefner Artikel.

Europaalllee – Schweiz gegen Frankreich

Gestern hat die Schweiz gegen Frankreich gespielt und leider verloren. Doch das Europaallee Public Viewing war trotzdem ausverkauft und das Publikum in top Stimmung.

In der ganzen Stadt Zürich gibt es etliche Public Viewings, doch kein anderes kann so eine Atmosphäre schaffen wie das Public Viewing der Europaallle. Man fühlt sich wie an einem Open Air in der Stadt! Die Stimmung ist selbst wenn die Schweiz im Rückstand ist noch wunderbar… Das Live-Feeling ist dank der grandiosen Soundanlage garantiert und niemand entkommt so leicht dem WM-Fieber. Fussballbegeisterte dürfen sich auf weitere spannende und abwechslungsreiche Wochen im Public Viewing an der Europaallee freuen, die noch mehr Spass machen, wenn man von freundlichem Personal und gut gelaunten Fans umgeben ist, die allesamt das gleiche Ziel haben: Eine spektakuläre Weltmeisterschaft erleben!Auch für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch ist gesorgt! Es gibt Bier & Drinks zu humanen Preisen und viele verschiedene Essensstände.

Gewinne 6 Golden Circle PackageTickets für dich und 5 deiner Freunde!

Wir waren gestern dabei und haben hier die Bilder für euch…

Mit EA SPORTS nach Südafrika

EA SPORTS kündigt Spiel zur FIFA Fussball Weltmeisterschaft in Südafrika an

EA – Electronic Arts wird die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Südafrika mit dem einzigen offiziellen und vollständig lizenzierten Videospiel bereits vor dem Start des echten Turniers im Juni feiern. Am 29. April 2010 wird die Spielzeit für PlayStation3, Xbox 360, Nintendo Wii, PSP und Mobiltelefone eröffnet.

FIFA WC 2010EA SPORTS „FIFA World Cup 2010, South Africa“ vermittelt die Leidenschaft der hoch emotionalen Begegnungen auf der großen Bühne. Sämtliche 199 Nationalmannschaften, die an der Qualifikation teilgenommen haben, sind verfügbar, genau wie die 10 offiziellen Stadien in Südafrika und Stadien in jeder Qualifikationsregion. Gamer können mit ihrem Land antreten und es von der Qualifikation bis in das FIFA Fussball-Weltmeisterschaft-Endspiel bringen, um dort persönlich zu erleben, wie es ist, das Tor zu erzielen, das die Nation und den Spieler selbst auf Wolke sieben hebt.

Zum ersten Mal kann man in einem Videospiel ein komplettes und authentisches WM-Turnier online bestreiten. Es gilt, die Hoffnungen und Träume einer Nation gegen die Fans konkurrierender Länder zu verteidigen – von der Gruppenphase über die KO-Runde bis hin zur Chance, zum Gewinner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 gekrönt zu werden. Auch Freunde von Mannschaften, die die Qualifikation verpasst haben, können dies erneut versuchen und die Geschichte neu schreiben. Hinzu kommen Gameplay-Innovationen, die den Weg von der Qualifikation bis zur Endrunde begleiten: Taktiken für Heim- und Auswärtsspiele für jedes Land, situationsabhängige Ingame-Taktiken und Auswirkungen der Höhenlage, die Spieler schneller ermüden lassen und die Flugbahn des Balls beeinflussen.

Mit einem Design, das die kulturelle Lebendigkeit der ersten FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Afrika widerspiegelt, bietet EA SPORTS „FIFA World Cup 2010, South Africa“ für Nintendo Wii rasante Fußballaction, bei der Freunde um die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 wettstreiten – im Wohnzimmer. Bei einer Reise um die ganze Welt kann man es in den Mann-gegen-Mann-Herausforderungen des Zakumi Dream-Team-Modus mit sämtlichen 32 in Südafrika präsenten Ländern aufnehmen. Man beginnt die Reise mit zufällig bestimmten Spielern und baut sein Team nach und nach auf, indem man dem Gegner nach einem Sieg einen Spieler abnimmt und ihn seinem Team hinzufügt. Dazu kommt, dass man sein Team auf der Wii-Fernbedienung zu einem Freund mitnehmen kann.

Die Seite http://www.easports.com versorgt Sie mit Informationen zu den Features jeder verfügbaren Plattform. Diese werden in den kommenden Monaten enthüllt.

„FIFA World Cup 2010, South Africa“, entwickelt von EA Canada, erscheint in der Schweiz am 29. April 2010 und hat von der PEGI die Alterskennzeichnung 3+ erhalten.