Die 6 besten Instagram LGBT-Profile

Egal ob die Bilder Farbig sind, schwarz-weiss, retro oder antik; Wir haben die angesagtesten Profile für dich zusammengestellt.

Wo damals in den späteren 2000er Jahren die Website «Tumblr» der Treffpunkt für die Community war, ist heute Instagram das neue Zuhause für LGBT’s. Mit über 1’000 Millionen monatlichen Nutzern und der Möglichkeit seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, bietet Instagram die perfekte Plattform für Menschen aus aller Welt.

Der Zuwachs der LGBT-Community nimmt spielt dabei eine beachtliche Rolle. Einige Insta-Profile haben sich bereits einen grossen Namen geschaffen und verzeichnen ein grosses Interesse der User weltweit.

Wir haben für euch 6 die besten LGBT- Accounts herausgesucht.

1. Xenaworrierprincess – Die witzigsten Memes

 

2. Godimsuchadyke – Vintage Fotos

 

3. Queerbible – LGBTQIA+ Geschichte

 

WE HAVE ALWAYS BEEN HERE Insta Takeover by @larsfredriksvedberg

Ein Beitrag geteilt von Queer Bible (@queerbible) am

 

4. und 5. Janelle Monae + Hayley Kiyoko – Die coolen in der Communitiy

 

F💠R💠E💠E🔵D🔲O⚪️M Issue ⚫️⚪️⚫️⚪️🔴 @allure

Ein Beitrag geteilt von Janelle Monáe (@janellemonae) am

 

 

🌼 @papermagazine @jucophoto

Ein Beitrag geteilt von H A Y L E Y K I Y O K O (@hayleykiyoko) am

 

6.  Queerappalachia – Tolle Bilder und Memes aus den Appalachen

 

 

Instagram zeigt jetzt, wer deine Story screenshotet – hier gibt’s einen Hack dafür

 

Snapchat hat es schon! Jetzt wird auch das Stalkerlife auf Insta erschwert. Neuerdings werden User benachrichtigt, wenn die Story gescreenshotet wird. Bei uns ist dieses Update noch nicht angekommen, in den Staaten aber muss damit schon gekämpft werden.

 

 

Instagram bleibt fair und warnt noch vor, dass ab dem nächsten Screenshot der Storyposter benachrichtigt wird. Diese Benachrichtigung erhält man aber nur einmal.

So sieht die Warnung auf Englisch aus:

«Wenn du das nächste Mal ein Bildschirmfoto oder eine Bildschirmaufnahme machst, wird die Person, die die Story gepostet hat, dies mitbekommen.»

 

Wie man es umgehen kann

Dass die Internetcommunity für ihre Kreativität bekannt ist, ist schon lang bekannt. Twitter-User  haben schon einen Workaround dafür gefunden. So soll das Handy während der Aufnahme in den Flugmodus gesetzt werden, was die Benachrichtigung verhindert. Als andere Möglichkeit kann die Story auch von der Instagramwebsite heruntergeladen werden.

Wichtig zu erwähnen ist, dass diese App-Ergänzung schleichend stattfindet. Während einige User schon in den Genuss davon kommen, haben andere noch keinen Zugang zu diesem Feature.

Wann dieses Update in der Schweiz verfügbar ist, wurde nicht bekanntgegeben.

 

So flirtest du richtig auf Instagram

Eine Liste mit Do’s & Dont’s, wenn du jemanden auf Instagram kennenlernen möchtest.

Man sieht ein tolles Instagram-Profil und möchte der Person am liebsten sofort eine DM (direct message) senden. Doch heutzutage ist das gar nicht so einfach. Schnell wird man als lästiger Perversling abgestempelt. Mit diesen Tipps kommst du bestimmt besser an.

Do’s:

  • Mach Komplimente, aber nicht über Äusserlichkeiten. Besser: Wow, deine Posts sind so cool!
  • Starte das Gespräch mit einer Gemeinsamkeit. Zum Beispiel mit einer lustigen Story über einen gemeinsamen Freund. Oder ein einfaches Beispiel: Wooah, du kennst die Person auch? Die Welt ist so klein.
  • Nachdem ihr ein zwei Nachrichten ausgetauscht habt, zeig der Person, dass du sie toll findest. Du wirst dann schnell merken, ob die andere Person auch so fühlt.
  • Frage relativ schnell nach der Handynummer, sobald die Konversation läuft. Es ist gleich angenehmeres Terrain
  •  

    Don’ts:

  • Gehe nicht sofort in die DMs. Versuche es zuerst mit ein paar Likes. Vermeide es aber, jedes Bild zu liken.
  • Starte die Konversation niemals mit sexuellen Anspielungen.
  • Schreibe niemals jemandem, der in einer Beziehung ist.
  • Rechne nie mit einer Antwort eines Stars. DMs können eine einfache Möglichkeit sein, von deinem Idol wahrgenommen zu werden. Sie antworten aber in den seltensten Fällen.
  • Die Unterhaltung verläuft nicht wie erwartet? Halte die Konversation nicht unnötig aufrecht, wenn sie langweilig ist.
  • Schreibe niemals ein zweites Mal, wenn die Person nicht antwortet. Und werde erst recht nicht sauer.
  • Habe keine Erwartungen. Du solltest weder negative Erwartungen haben, noch mit dem Best-Case-Szenario rechnen. So wirst du nicht allzu enttäuscht, wenn es nicht läuft und dafür wirst du überrascht, wenn es gut rauskommt. Es gibt sie nämlich, die erfolgreichen DM-Storys.
  •  

    Meme-Pedia: Alles was du über deine Lieblings-Memes wissen musst.

    Memes sind aus unseren Timelines nicht mehr wegzudenken. Doch wie entstehen eigentlich die berühmten Bilder? Wir haben die Antworten.

    Doge

    Dieser süsse Shiba Inu hast du bestimmt schon oft gesehen. Er heisst Kasobu und kommt aus Japan. Sein Frauchen, eine Kindergärtnerin, hat bereits 2010 Fotos ihres Hundes gepostet. Das Meme wurde durch diverse Youtuber berühmt gemacht. Mit Photoshop wurde der Gesichtsausdruck des Shiba Inus auch häufig verändert, was das Meme so lustig machte.

    Der Begriffe Doge wurde extra für Kasobu kreiert.

    Im Frühling dieses Jahres, kursierte ein Instagram-Posting, welches den Tod des Hundes deklarierte. Es handelte sich jedoch um einen Aprilscherz und kurze Zeit später postete die Besitzerin ein Foto um zu beweisen, dass es ihrem Hund gut geht. Wichtig war ihr dabei die Information, dass ihr Hund übrigens weiblich sei und nicht männlich, wie so oft gedacht.

    Forever Alone

    Das Forever Alone Gesicht war wohl eines der ersten Meme-Comics überhaupt. Es soll Einsamkeit und Enttäuschung im Leben zum Ausdruck bringen. Gezeichnet wurde das Gesicht im Jahre 2009 und verbreitet ab Juni 2010. Im Februar 2013, hatte die Facebook-Seite Forever Alone bereits 7,2 Millionen Abonenten.

    Aus dem Meme sind auch viele weitere im ähnlichen Stil wie z.B. FUUUU oder Frienzone entstanden.

    Disaster Girl

    Dieses Bild hat der Vater der kleinen Zoe im Januar 2007 geschossen. Das Foto entstand bei einem Training der Feuerwehr in der Nähe ihres Hauses. Weil seine Tochter so teuflisch lächelte, postete er das Foto später auf Facebook mit dem Kommentar: Brandstifter. Dem Bild wurde aber erst Beachtung geschenkt, als der Vater das Bild bei einem Fotowettbewerb einreichte. Es wurde danach sogar in einem Magazin gedruckt und von Buzzfeed entdeckt. Nachdem das Foto 2008 von Buzzfeed geteilt wurde, bekam es eine riesen Aufmerksamkeit und Zoes Gesicht wurde vor jegliche weiter Bilder gephotoshopt.

    Salt Bae

    In diesem Jahr kam wohl keiner an Nusret, alias Salt Bae vorbei. Die Art wie der Koch das Salz über sein Fleisch streut, machte schnell die Runde und fand unzählige Imitatoren. Jegliche Sportler machten danach den Move wenn sie z.B. ein Tor erzielten. Nusret’s Instagram-Account gewann in kürzester Zeit 8 Mio. Follower. Vor allem seine Restaurants in Istanbul, der Türkei und Abu Dhabi konnten davon profitieren.

     

    Skeptical Baby

    Das Baby mit den lustigen Augenbrauen wurde tatsächlich bei einem Familien-Shooting im Jahre 2012 abfotografiert. Nach nur acht Tagen nachdem es aufgenommen wurde, erreichte es schon zahlreiche Likes. Es wurde zur Meme-Vorlage für diverse Situationen.

    Genauere Informationen und weitere Memes findest du unter: www.knowyourmeme.com

    Revolutioniert diese App Instagram?

    beingEine neue App zeigt dir, wie der Instagram-Feed anderer User aussieht und das ganz ohne ihr Passwort knacken zu müssen. Hurray!

    Wie ist es eigentlich, Kanye West, Beyoncé oder Taylor Swift zu sein? Nun gut, das können wir dir leider nicht verraten, aber wie es aussieht, wenn sie sich auf Instagram einloggen. Mit der App Being kannst du Instagram so wie deine Lieblingsuser sehen und zwar egal, ob es sich dabei einen Promi, deinen Crush – Achtung Stalker! – oder deinen Saufkumpanen handelt. Vielleicht ist dein Feed dir aber auch einfach zu langweilig und du willst neue Accounts entdecken – mit Being ist das voll easy!

    Die App wurde erst diesen Februar herausgegeben, will heissen, jetzt bist du noch einer der wenigen, die diese Erfahrung machen. Impressionen der brandneuen App siehst du auch in diesem Video.

    Instagram: Absolute Must-Follow-Accounts

    Auf Instagram gibt es ja unzählige Accounts und noch viel viel mehr Bilder, da ist es gar nicht so leicht, was wirklich Witziges zu entdecken. Wir haben uns mal auf die Suche begeben und sind dabei auf neun Accounts gestossen, die wir einfach nicht für uns behalten können! Diese Accounts sind irgendwie so daneben, dass sie einfach nur genial sind.

    @peejet

    Beyoncé, Miley, Rihanna, die Kardashians: Er hatte sie schon alle! Peejet macht die Mädels klar, leider nur auf Instagram. Der Grafik Designer aus New York, der 240’000 Abonnenten zählt, photoshopt sich einfach das Leben, das er schon immer führen wollte. Na schön, mit Miley scheint der Internetheld nicht ganz so glücklich zu sein, aber da muss ein wahrer Instagram-Casanova eben durch.

    peejet

     

    @cashcats

    Ähm ja, dieser Account vereint zwei Dinge die wir (und das Internet) lieben: Katzen und Geld. Der Account mit über 136’000 Followern hat sogar einen eigenen Fan-Artikel Shop. Ob das nicht irgendwann langweilig wird? Nope…

    cashcats

     

    @breadfaceblog

    «Den Leuten etwas geben, nachdem sie nicht gefragt haben» lautet hier das Motto. Das ist der Asiatin eindeutig gelungen! Der Account besteht ausschliesslich aus Videos – 31, wenn du’s genau wissen willst – auf denen zu sehen ist, wie die junge Dame ihr Gesicht in diverse Brötchen drückt. Wie bitte?! Voll daneben, aber eben auch total lustig, das finden zumindest 48’000 Instagram-User. Ob sie irgendeinen Fetisch auslebt? Gut möglich…

     breadfaceblog

     

    @cute_bubu

    Irgendwo in Singapur lebt ein Chinchilla namens Bubu. Bubu ist aber kein gewöhnlicher Chinchilla, sondern eine kleine Berühmtheit – wortwörtlich. Neben dem Instagram-Account mit 168’000 Followern, auf welchem die Abenteuer von Bubu dokumentiert werden, hat der kleine Nager auch eine Facebook-Seite. Trotz dem ganzen Fame ist Bubu aber sehr bodenständig geblieben: Sie trinkt aus Tassen, fährt in den Urlaub und schiebt Einkaufswagen, wie ein ganz normaler Mensch – ähm, Chinchilla.

    cute_bubu

     

    @tasteofstreep

    Meryl Streep ist einfach köstlich! Da sind sich 10’300 Instagram-User einig. Wieso die Schauspielerin jetzt genau zum Burger, Broccoli oder zur Essiggurke mutieren musste, ist nicht ganz so offensichtlich, aber hey: Geil ist der Account allemal. What a time to be alive!

    tasteofstreep

     

    @acidinvader

    Ist das jetzt Kunst oder einfach nur bescheuert? Eines lässt sich jedenfalls mit Sicherheit sagen: Das Herrchen oder Frauchen dieses Dackels liebt ihn wahrlich! Mit 8’557 Abonennten liegt noch einiges drin, aber die Collagen sind ziemlich cool und einen Shop gibt’s auch. Yay!

    acidinvader

     

    @miserable_men

    Ein Account, gewidmet den armen Männern, die auf ihre Frauen beim Shopping warten mussten und vielleicht immer noch warten. Die Tatsache, dass 211’000 Menschen so gelangweilt sind, dass sie die Langeweile dieser Männer in ihrem Feed betrachten wollen, ist aber fast noch heftiger als die Beiträge.

    miserable_men

     

    @satiregram

    Satiregram ist eine Parodie auf den typischen Instagram-User. Mit minimalem Aufwand, dafür viel Ironie, begeistert der Account über 146’000 User. Egal ob Foodporn oder Spiegel-Selfie: Vor diesem Account ist kein Trend sicher!

    satiregram

     

    @textsfromyourexistentialist

    Und zum Abschluss noch ein bisschen Kultur: Dieser Instagram-Account verbindet Filmklassiker und berühmte Gemälde mit Textnachrichten. 151’000 Follower finden das genauso cool wie wir!

    textsfromyourexistentialist

     

    Hier gibt’s noch eine weitere Instagram-Absurdität.

     

    Das trägt Mann jetzt: #manbraid

    manbraidEin neuer Frisurentrend nistet sich in der Männerwelt ein: Der Man-Braid ist auf dem Vormarsch! Wem von euch stehen da gleich die Haare zu Berge?

    Nachdem die Jungs sich den Dutt bei den Frauen abgeguckt haben, folgt nun auch der Zopf. Die Männermähne wird neu geflochten getragen, das «Bürzi» ist wieder out. Dabei haben wir uns doch gerade erst richtig an den Man-Bun gewöhnt… Über 8000 Männer präsentieren unter dem Hashtag #manbraid auf Instagram ihre gezähmte Haarpracht. Dabei beweisen sie nicht nur Kreativität, sondern auch überraschendes Flechttalent – wenn die Herrschaften das Werk auf ihrem Kopf wirklich selbst kreiert haben.

    Eingeflochten, Fischgräten oder bunt gefärbt: Dem neuen Trend sind fast keine Grenzen gesetzt. Je länger das Haar, desto leichter die Umsetzung, gilt jedoch genau wie beim Man-Bun auch hier. Für diejenigen, die den Trend nachmachen wollen, finden sich – wie zu fast allem – zahlreiche Tutorials auf Youtube. Unser Favorit stammt von Youtuber Boban, wobei das Ganze für Beginner dann doch ziemlich tricky ist. Deshalb ist es ratsam sich mit einem Kumpel zusammenzusetzen oder wer weiss, vielleicht findet sich in deinem Freundeskreis auch eine Flechtfee, die dir hilft. Sieht ganz so aus, als ob Haargummis auch in Zukunft nicht mehr nur der Damenwelt vorenthalten sind…

    [polldaddy poll=9286532]

    «Ich musste alle meine Apps löschen» – so leiden die Männer von Instagram-Girls

    Instagram_Husband_SelfieBestimmt hast du dich auch schon gefragt, wie Instagrammer zu ihren tollen Fotos kommen. Beziehungsweise, wer sie da fotografiert. Hinter jedem Instagram-Girl steht ein Typ, der für sie den Auslöser betätigt und jeden ihrer Schritte festhalten muss.

     

     

    Wie viele Fotos braucht es, um ein Ootd-Foto für Instagram zu schiessen? Unendlich viele! Der Kaffee darf erst getrunken werden, nachdem man ihn der ganzen Welt gezeigt hat und ein Selfie ist nicht einfach nur ein Selfie, es muss perfekt sein! Und auch die Schuh- und Foodfotos wollen durchdacht sein. Eine Beziehung zu jemandem zu pflegen, der Social-Media-süchtig ist, ist gar nicht so leicht.

    «Ich musste alle Apps von meinem Smartphone löschen, um mehr Speicherplatz für ihre Fotos zu schaffen», «Letztes Jahr habe ich ihr zu Weihnachten einen Selfie-Stick geschenkt. Sie wurde wütend, weil sie dachte, ich wolle mich aus der Affäre ziehen und keine Fotos mehr von ihr machen» und «Früher haben wir unser Essen gegessen. Jetzt machen wir nur noch Fotos davon» – wie die Freunde und Ehemänner unter der Instagramsucht ihrer Partnerin leiden, zeigt dieses Video.

     

    Zählst du oder einer deiner Freunde zu den Instagram Husbands? Es gibt Hilfe. Auf instagramhusband.com findest du Gleichgesinnte und Unterstützung.

    Unglaublich witzig: Der Promi-Doppelgänger Mina Gerges

    Mina Gerges ist Lady Gaga in Blasen, Nicki Minaj in der Badewanne oder Kim Kardashian auf dem Cover des Papers. Doch vor allem ist er eines: Der absolute Wahnsinn!

    Seinem Twitter Account zufolge, handelt es sich bei Mina Gerges (20) um einen ganz normalen Schüler der Western University in Kanada. Schaut man sich jedoch sein Instagram-Profil an, wird schnell klar, Mina Gerges ist ebenfalls jede Pop Diva auf diesem Planeten. In einer Serie aus Insta-Bildern, welche zum Schreien lustig sind, rekreiert der Kanadier Fotos von weiblichen Ikonen der ganzen Welt. Wir haben für dich die Besten herausgefiltert:

    Bildschirmfoto 2015-07-22 um 15.33.11

    Bildschirmfoto 2015-07-22 um 15.32.05

    Bildschirmfoto 2015-07-22 um 15.32.28

    Das reicht dir noch nicht? Mehr zu sehen gibt’s wenn du hier klickst.

    Im Jade werden Frauen schwach

    11242123_426853834149809_1011961158_nDiesen Freitag kommt das weibliche Partyvolk im Jade einen besonderen Leckerbissen serviert: Mario8855 – Instagram-Star, Fitness-Coach und Model – kommt in den Jade Club in Zürich und es gibt die Chance auf ein Dinner mit dem Male Model.

    Der Mann, der hinter dem Instagramprofil Mario8855 steht, nennt sich Mario Rodriguez. Bereits in seiner Jugend stach der Kalifornier mit mexikanischen Wurzeln durch sein athletisches Können heraus. 2013 wurde er vom Designer Michael Costello als Model entdeckt und hielt Einzug in LA und sorgt im Mode-Business für Wirbel. Heute löst er auf Instagram regelrechte Like-Tornados und wo immer er auch hinkommt für dahinschmelzende Frauenherzen und weiche Knie aus.

    Nach dem er die Clubbesucher des Trischlis beehrt hat, kannst du Mario Rodriguez diesen Freitag im Jade Club begegnen und mit etwas Glück, nimmt der Hottie sich extra Zeit für dich: Sende eine Mail an el@jade.ch mit dem Betreff Meet&Greet Mario8855 und gewinne ein Meet&Greet oder gar ein Dinner mit ihm und deiner besten Freundin!

    Hier geht’s zum Instagram-Profil des Fitness-Coachs.

    11372399_848187745247464_607810431_n

     

     

    Hollywoods Selfie-König

    Hollywood feiert derzeit seinen neusten Selfie-König, der für seine Selbstabbildungen jetzt sogar im Guinessbuch der Rekorde ist. Dwayne Johnson, den man auch unter dem Namen The Rock kennt, trägt nun die Selfie-Krone: Er schaffte die meisten Schnappschüsse in 3 Minuten!

    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Bislang dachten wir, dass The Rock kein Mann der vielen Worte ist. Anscheinend aber der Bilder, denn Dwayne Johnson machte 105 Selfies mit seinen Fans in Rekordzeit. Die Anforderungen des Guiness Buches lauteten wie folgt: Hals und Kopf der Person, die den Auslöser betätigt, müssen sichtbar sein und die Gesichter sollen nicht verwischt sein. Zwar wurden nicht alle geknipsten Fotos von Johnson akzeptiert, für den Rekord gereicht hat es aber allemal.

    Da können die Kardashians noch was lernen.

    Die schrägsten Accessoires der Stars

    Dass gewisse Berühmtheiten eine Schwäche für skurrile Modetrends haben, ist längst kein Geheimnis mehr. Ob es sich nun um Beissringe, Schuhe in Hamburger Optik oder eine crazy Sonnenbrille handelt – diese Instagram-Schnappschüsse von Miley & Co. sind so schräg, dass wir sie euch einfach nicht vorenthalten können!

     Bei diesen Tretern läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen…

    katy perri

    Die Füsschen darin gehören übrigens zu Pop-Prinzessin Katy Perry.

    Ahnt ihr, wer sich an diesem gewagten Accessoire die Zähne ausbeisst?

    madonna

    Die knalligen Lippen, die den Beissring da umsäumen, sind die von Madonna.

    Wer wohl dieses Pic von den widersprüchlichen Handschuhen gepostet hat?

    taylor swift

    Es ist Taylor Swift, die sich offensichtlich ihren Gefühlen mal wieder nicht ganz sicher ist.

    In wessen Schuhschrank finden sich denn diese schrillen Stiefel?

    nicki minaj

    Richtig, es ist Skandal-Rapperin Nicki Minaj, die auch mit ihren Schuhen für Aufsehen sorgt.

    Erratet ihr, wessen Blick diese crazy Sonnengläser wohl verklären?

    miley

    Die extraordinäre Brille sitzt von Zeit zu Zeit auf Miley Cyrus’ Nase. Klar, dass sie von diesem aussergewöhnlichen Exemplar ein Foto posten musste!

    Das Halsband mit den metallenen Ringen daran…

    lady gaga

    …schlingt sich um den Hals von keiner anderen als Lady Gaga.

    Nochmals Hamburger an den Füssen: Die Köstlichkeit scheint bei unseren Stars der letzte Schrei zu sein!

    cara delevigne

    Diese verrückten Socken gehören aber keiner Sängerin, sondern Topmodel Cara Delevigne.

    Unklar bleibt, ob die Stars nun Humor mit Mode beweisen wollen oder einfach nur einen echt schrägen Style haben. Fest steht, dass wir mehr von diesen lustigen Instagram-Posts wollen, viel mehr!

     

     

     

    Bilderquelle: instagram