20 Jahre Supermarket!

Der “Supi” feiert seinen 20. Geburtstag – Wir gratulieren ganz herzlich zum runden Geburi!

Der Supermarket ist einer der renommiertesten Clubs der Schweiz. Seit 1998 zieht es die Massen zur Geroldstrasse in der Nähe der Hardbrücke. Wer rechnen kann, merkt ziemlich schnell, dass der Club dieses Jahr sein zwanzigstes Jubiläum feiert! Man kann schon fast von einem legendären Geburtstag reden, wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Zürcher Tanzlokals unter zehn Jahren beträgt.

Von Anfang an setzte der Supermarket auf elektronische Clubmusik. Doch nicht nur die Musik, die im Supermarket im Mittelpunkt steht, macht ihn so einzigartig. Die Location ist unvergleichlich. Der Club verfügt sowohl über einen grossen Aussenbereich, wie auch einen zusammenhängenden Innenbereich. Speziell daran ist, dass sich beides auf der gleichen Ebene befindet. Dies bedeutet; kein mühsames Treppen hoch- und runterlaufen, kein stickiges Raucherabteil und keine Probleme mit dem Getränke hinaustragen. Die friedliche Stimmung und das bunte Publikum machen den Supermarket zu einem Ort, an dem man Gleichgesinnte kennenlernt.

Startschuss für das 20-jährige Jubiläum ist am Freitag 14. September um 17:00 Uhr, wenn an der «Early Days»-Party, lokale DJ Urgesteine Perlen aus ihrem Repertoire zum Besten geben. Am Samstag geht’s dann bereits am Nachmittag los mit einem Open Air Rave im Freien. Direkt im Anschluss geht’s Indoor weiter, wo du durchgehend bis Montagmorgen um 06:00 Uhr durchfeiern kannst! Dich erwarten über 70 DJs und beste Feierlaune unter freiem Himmel sowie im Club. – Beste Voraussetzungen für ein gelungenes Partywochenende.

Alle weiteren Infos dazu findest du HIER.

Wir wünschen Happy Birthday Supermarket!

 

Best of usgang.ch Party

ugpartyWas ist wohl heute in zwei Wochen? Jaaa, unsere Geburtstagsfeier! Und damit du auch ja nichts verpasst, gibt’s nochmals einen kleinen Reminder: die Party steigt am 16. Dezember 2016 ab 23 Uhr im Kaufleuten Klub in Zürich. Tragt euch diesen Tag rot in eurer Agenda ein! Als kleinen Vorgeschmack haben wir euch ein «Best of» der vergangenen Jahre zusammengestellt…

Wohoo, nur noch zwei Wochen bis unsere Party eeeendlich steigt! Wir sind schon mega gespannt und können es kaum erwarten mit euch anzustossen und unser Jubiläum zu feiern. Letztes Jahr haben Nervo das Kaufleuten gerockt, dieses Jahr stehen die beiden internationalen Top-DJs Feder und das Trio SeeB hinter dem Mischpult. Wir sind davon überzeugt, dass auch die diesjährigen Headliner für mächtig Stimmung sorgen werden!

 

Weitere Infos

 

Um euch bereits jetzt in Partystimmung zu versetzen, haben wir euch ein «Best of» usgang.ch Partybilder der letzten sechs Jahre zusammengestellt. Viel Spass beim Durchstöbern.

Und hey: Come and party with us!

 

Ticket kaufen

 

bildschirmfoto-2016-12-02-um-15-23-20      bildschirmfoto-2016-12-02-um-15-23-27      bildschirmfoto-2016-12-02-um-15-23-36

bildschirmfoto-2016-12-02-um-15-23-44      bildschirmfoto-2016-12-02-um-15-23-59      bildschirmfoto-2016-12-02-um-15-24-15

Fleissiges Festen im Hive mit Über-Headliner

LOWRES_fritzkalkbrenner_philippboegle-007Eine Dekade voller brummender Bässe, durchtanzter Nächte und gefeierten Sonnenaufgängen wird vom 12.-14. Februar 2016 im Hive zelebriert. Zum grossen Abschluss des Jubiläums findet sich gar Über-Headliner Fritz Kalkbrenner im Bienenstock ein.

Seit nunmehr zehn Jahren herrscht an der Geroldstrasse 5 ein emsiges Treiben. Das mehrstöckige In-Lokal verkörpert das Konzept des Morphing Clubbing und das zieht offensichtlich: Wochenende für Wochenende pilgern unzählige Ausgänger nach Zürich West um in den Gewölben des Hive zu tanzen. Für stetige Veränderung und neue Nightlife-Trends steht der Klub, der das Zürcher Nachtleben nachhaltig prägte und dies wohl auch in Zukunft tun wird. Nun wird dieser Erfolg gefeiert und weil alle guten Dinge drei sind, setzt das Hive alles in Bewegung, um ein Wochenende (inklusive umwerfendem Line-Up) zu kreieren. 

 

Freitag, 12.02.16 Samstag, 13.02.16 Sonntag, 14.02.16
HVOB

Skinnerbox

Fritz Kalkbrenner

Sascha Braemer

Da Sign & The Opposite Deneha

Einzig & Faerber

Who Made Who

Adana Twins Kyrill & Redford

Abdel Hady & Manuelle Musik

André Galluzzi Mismo & Sche Sche

Andreas Ramos & Schmerol

Anja Schneider

 

Dani Nydegger & Herr Müller

Edu Imbernon

Jimi Jules

Jake The Rapper

Manuel Moreno

Jesse Rose

 

4455436

 

 

Happy 30. Birthday – P1

BirthdayBash_November2015_WebEin sagenhaftes Bestehen über drei Dekaden darf das P1 diesen Monat feiern. Zum Endspurt des Geburtstagsmonats legt der Klub noch einmal eine Schippe drauf und lädt zusammen mit Roman Camenzind, Midi Gottet und Alex Flach zur grossen Party ein.

Der Jubiläumsmonat des P1 neigt sich langsam dem Ende zu. Doch wie wir alle wissen, kommt das Beste zum Schluss und im Falle des P1 dürfen wir uns über einen exzellenten VIP Apéro mit anschliessender Feier freuen. Natürlich wurden zu diesem ehrwürdigen Event auch ehrwürdige Gäste geladen. Keine geringeren als der erfolgreichste Schweizer Pop-Produzent Roman Camenzind («Chum bringen hei», «Slow Down, Take It Easy», etc.), der «Ewigi Liebi»-Star Midi Gottet und Drahtzieher und Kolumnist Alex Flach versüssen euch den Abend. Das Trio wird von DJ Leeroy supportet. Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend mit viel Glitzer und Glamour, aber vor allem geiler Mucke!

Klick hier, um alle weiteren Infos zu erhalten!

Partytipp der Woche – Urban Limits meets Lloyd Banks

Der Superstar Lloyd Banks aus den Staaten kommt am Samstag, dem 9.05.2015 in den Myami Club in unsere beschauliche Hauptstadt und sorgt für ordentlich Aufsehen.

Zum 10. Geburtstag von SD-Poison steht uns Grosses bevor: Überflieger Lloyd Banks performt live im Myami Club in Bern. Mit seinen Hits «Beamer, Benz or Bentley» und «On fire» im Gepäck macht der G-Unit-Star Bern unsicher. Ausgereifte Blackmusic, die immer wieder von Dancehall, Trap und Reggaeton. Die Freude ist riesig!

Mehr Infos zum Mega-Event im Myami Club gibt’s hier.

11203099_965238313494521_3648844957939139401_n

10 Jahre RCKSTR – eine Dekade organisierter Wahnsinn

Das RCKSTR hat es geschafft: Bereits seit einer Dekade wird das grösste Schweizer Magazin für Musik und Popkultur gedruckt. Und das überrascht den Machern zufolge niemanden mehr als sie selbst. Diese Überraschung muss gefeiert werden – auf 6 Bühnen, mit 40 Acts über 12 Stunden Party. Logo!

Am 10. März 2004 begann die Erfolgsgeschichte mit der ersten Ausgabe des RCKSTR Magazines. Seither wurden viele Geschichten geschrieben und vieles hat sich verändert. Das RCKSTR hat sich mit ca. 100’000 Lesern zum erfolgreichsten Magazin für Musik und Popkultur in der Schweiz gemausert, wechselte etliche Male den Namen und wurde vom Heftchen, das sich generell nur sehr hartem Rock verschrieben hat, zu einem musikalisch etwas offenerem Blatt. Mittlerweile widmet es sich einer Mischung aus alternativem Pop und Electronica. «Unser Ziel war es seit jeher, am Puls der jungen Ausgangs- und Subkultur zu sein», umreisst Verleger Joel Meier den Inhalt des Magazins mit allem, was zum RCKSTR-Universum dazugehört, darunter Partys, Events und Grossunternehmungen, sowie die regelmässige und prominente Präsenz an nationalen Musikfestivals.

Stichwort Party! Auch ausufernde Partys gehören zum RCKSTR Magazin. Und deshalb soll genau so eine auch an seinem 10. Geburtstag gefeiert werden. Am 18. Oktober 2014 wird das Areal der Zürcher Maag Halle erschüttert!

In der Event Hall werdet ihr Live-Musik von The KooksDigitalismJFK und Urban Cone antreffen, im Werft liegt der Fokus auf sämtlichen Spielarten der House Musik, aka Jimmy EdgarKeleMannequineLook Like und Kyrill & Redford und die Härterei wird schliesslich den Protagonisten des Zürcher Nachtleben überlassen, mit dem das Magazin schon länger (sehr) eng verbunden ist…

Vor den Toren der Maag Halle kriegen Schweizer Nachwuchstalente die Chance ihr Können zu demonstrieren – jene Acts sind jedoch nicht bekannt und werden erst noch auf der Event-eigenen Website verkündet.

Na ? Lust gekriegt mitzufeiern? Wir verlosen Tickets…Go go get them!

The Kooks bei einem Spontanauftritt in den Strassen von Paris… Ja sorry schlechte Qualität – Handykameras waren nicht immer so gut wie heute!

Event-Tipp der Woche

 

 

Die Härterei wird 5 Jahre alt und das muss kräftig gefeiert werden! Gleich an zwei Tagen wird das Jubiläum bejubelt und begossen.

Der Freitag beginnt ganz im Härterei-Stil und nach dem Motto der Hosts, Nasty Trash und Freak. Soll heissen: «the bigger the better». Jack Beats, das elektronische Musik-Duo aus England, sorgt mit wummernden Beats für Feierlaune. Mit mehr als 100’000 Fans auf Facebook und wiederholtem Lob aus der britischen Underground-Szene, sind die beiden nicht aus den Köpfen der Elektro-Liebhaber wegzudenken. Zur himmlisch-elektronischen Unterstützung eilen lokale Lieblinge und DJ-Grössen wie zum Beispiel Ertu & Pushkin.

Am Samstag wird ohne Pardon weiter getanzt… Dieses Mal ertönt unter dem Banner vom Partylabel Handzh Up Hip Hop. Zu den Tracks von DJ Drama, der hinter den Turntables steht, wird in alter Hip Hop Manier gefeiert. Kein anderer DJ repräsentiert den «Dirty South» so wie er. Der Bad Boy killt jeden Zweifel auf dem Dancefloor, sobald er hinter das Mischpult tritt. Ihm zur Seite stehen die Handzh Up Pioniere der Maintain DJ Crew: L-Way, Deefly und Fresh.

Sei dabei, wenn die Härterei anfängt zu beben und ihre Wände zu schwitzen! Verpasse diesen B-Day Bash der Extraklasse nicht! 

 

jp