Wie du abseits von Tinder neue Leute kennenlernst

Im Tinder-Zeitalter kann es manchmal schwierig sein, Leute «offline» kennenzulernen. Wie du neue Bekanntschaften schliessen kannst, ohne «swipen» zu müssen, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Bar/Ausgang
Wenn du eher der schüchterne Typ bist und dir niemals vorstellen könntest, jemanden im Alltag einfach so anzusprechen, solltest du es auf dem «klassischen Weg» probieren. Das bedeutet, besuche eine Bar oder einen Club. Denn dort sind die meisten Leute ohnehin schon in Flirtstimmung, mutiger und viel offener. Hab keine Angst dich zu blamieren und traue dich das nächste Mal jemanden im Ausgang anzusprechen. Die Mehrheit der Club-Besucher geht nämlich (nur) in den Ausgang, um neue Leute kennenzulernen

 

 

 

Sprachtandem
Ein Sprachtandem ist, wenn sich zwei Personen mit unterschiedlicher Muttersprache treffen, um die Muttersprache des anderen zu lernen. Wir geben zu, dieses Beispiel ist eher speziell und natürlich wäre es ein riesiger Zufall, wenn dein Sprachtandem-Partner, die Liebe deines Lebens wird. Wir versichern dir jedoch, dass du auf diese Weise viele interessante Leute aus der ganzen Welt kennenlernen und dabei deine Sprachkenntnisse verbessern kannst. Win-Win!

 

 

 

 

 

 

 

 

Fitness
Ein weiterer guter Ort, wo du bestimmt neuen Leuten begegnest, ist im Gym. Denn dort lauert es nur so von Singles die sich in Form bringen wollen. Deshalb lohnt es sich gleich doppelt, ins Fitness zu gehen. Ziehe also am Besten gleich dein coolstes Sportoutfit an und ab ins Gym!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meetup
Meetup bietet Personen mit gleichen Interessen eine Plattform, um sich miteinander auszutauschen und gemeinsam Aktivitäten zu unternehmen. Auf der Homepage von Meetup kannst du verschiedene Kategorien auswählen, die dich interessieren, wie zum Beispiel Fotografie, Tanz oder Film. Dann kannst du entweder einer Gruppe beitreten, die sich regelmässig trifft, oder auch an einzelnen Veranstaltungen teilnehmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurse
Ein weiterer effizienter Weg, um Leute kennenzulernen, ist an verschiedenen Kursen teilzunehmen. Wolltest du schon immer mal Salsa tanzen lernen oder vielleicht einen Kochkurs besuchen? Es gibt heutzutage eine riesige Auswahl an verschiedenen Kursen, bei denen du neue Leute treffen kannst, die mit dir die gleiche Leidenschaft teilen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Egal wofür du dich entscheidest, du wirst sicherlich bei jeder dieser Optionen coole neue Leute kennenlernen. Versprochen!
Wir wünschen dir viel Spass und Erfolg! 

Bartalk: Do’s and Don’ts um SIE um den Finger zu wickeln

girl_barEs ist Freitagabend und du bist mit deinen Jungs auf Pubtour/Jagd. Und plötzlich steht sie da: die Frau deiner Träume! Jetzt gilt es, bloss keine Fehler zu machen! usgang.ch hilft dir, das Eis zu brechen und hütet dich vor absoluten No Go’s!

Don’ts
1.
Wenn sie sagt, dass sie in einer Beziehung ist, dann lass es sein! Egal ob es stimmt oder nicht… 
2. Nicht einer deiner Freunde sollte sie ansprechen, sondern DU!
3. Wenn du sie fragst, ob sie einen Drink möchte und sie verneint, akzeptiere ihre Entscheidung! 
4. Labere sie nicht vollbetrunken an – es ist ein absoluter Abturner, wenn du nicht mehr gerade stehen kannst, schielst und nur noch lallst! 
5. Schaue anderen Frauen nicht hinterher, während du mit ihr sprichst!
6. Wenn dir eine Frau gefällt, sei nicht zu arrogant.
7. Wenn dir ihre Kollegin plötzlich besser gefällt, lass es sein. Einen fliegenden Wechsel zu machen ist überhaupt nicht nice. 
8. Versuch beim Reden nicht zu spucken. Und falls du deine feuchte Aussprache nicht im Zaum halten kannst, dann bring bitte kein: “Sorry habe gespritzt!”
9. Wenn du mit ihr sprichst, sollte nicht noch deine ganze Gang nebenan stehen und zuhören. 
10. Wenn du eine Alk-Fahne hast, nach Döner oder Schweiss stinkst, lass dir etwas einfallen, bevor du sie anquatschst…
11. Laut rülpsen… Sorry Guys! Einfach nicht… 
12. Und das Wichtigste zum Schluss: Die Buchstaben E und X haben in diesem Moment ein Aneinanderreihungsverbot!

 

Do’s
1.
Lade sie auf einen originellen Drink ein – deinen Lieblingsdrink vielleicht?
2. Versuch ein spannendes Gespräch zu starten. Mal nicht das Basic Job, Familie, Hobby-Gelabber…
3. Mach ihr ein Kompliment: Wenn’s charmant und aufrichtig ist, punktest du ganz sicher!
4. Sprich sie “normal” an – nicht zu hochgestochen und nicht zu ghettomässig à la “He ciao geili Buslä – wetsch Drink?”
5. Schenk ihr Aufmerksamkeit, aber sei nicht zu aufdringlich. Ein gutes Mittelmass ist die Lösung. 
6. Hygiene ist das A und O. 

 

Ready, steady, go! Aja und falls du keine der oben genannten Punkte beachtet hast und du sie trotzdem abschleppen konntest, dann ist a) die Frau unique oder b) du ein verdammtes Tier! In diesem Sinne: Happy Baggering!