Unsere Top 5 Silvesterpartys in Zürich

Silvester in Zürich? Klar, wir lieben es. Aber wie entscheidet man sich, wo das Ende der Dekade gefeiert werden soll? Jedes Jahr wieder das gleiche: Last Minute einen Tisch in einem Restaurant oder auf einem Schiff buchen lohnt sich finanziell nicht, das lange Anstehen vor Clubs ist auch nicht das Wahre und Feuerwerk ist sowieso aus ökologischer Sicht nicht vertretbar und extrem teuer.

Silvester soll etwas Rauschhaftes haben. Uns inspirieren. Uns in eine andere Welt versetzen. In überhitzten Clubs unter dämmenden Bässen entstehen nämlich genau die Momente, die uns voller Glückseligkeit ins neue Jahr katapultieren. Wir haben die «Crème de la Crème» an Silvesterpartys rausgesucht. Sag «Bye, bye!» zu 2019.

Silvesterparty, Plaza Klub
Partytunes all night long und ausgelassene Stimmung sind im Plaza Programm

“Gut angezogen und in Feierlaune”: Das diesjährige Silvester-Motto des Plaza Klub Zürich. Im ehemaligen Kino wird Unterhaltung sowieso immer grossgeschrieben. Das Plaza rollt den musikalischen Teppich für Silvester aus , ihr dürft darauf eure Kapriolen drehen. Der Klub bietet an der Silvestersause Konfetti-Kanonen, Hits zum Mitsingen und andere Specials. Die Kosmos Bar brilliert in der Tradition englischer Boudoirs, der Kosmos Klub bekennt Farbe mit seinem mit LED ausgestatteten Tanzboden. Resident DJs, Rauchmaschine und 90s Hits, Charts und Hip Hop inklusive. Tickets für CHF 40.– gibt’s hier. Wenn du eine Glückssträhne hast, gewinnst du vielleicht hier an der Verlosung Tickets.

Wildlife – New Years Eve in the Jungle, Mäx
Im neuesten Club der Stadt wird mit House und EDM ins 2020 getanzt

2019 hat MÄX das Licht der Welt erblickt! Der allererste Silvester im brandneuen Club kommt von Wildlife und trägt das Motto „New Year in the Jungle“. Für einmal wird dabei auf das Einfliegen grosser Namen verzichtet und die Kanzel Jungen und Hungrigen aus der Region überlassen. Das Fest wird somit zur hochfamiliären Angelegenheit – geniesst den Abend also mit alten Freunden, aber auch mit solchen, die man erst noch kennenlernt. Mache hier bei der Verlosung mit und gewinne 3×2 Tickets. Regular Tickets für CHF 20.– oder Last Call Tickets für CHF 30.– gibt’s hier zu ergattern.

Terrazzza New Year, SpaceMonki 
Der erste Rave der Dekade mit Grössen der elektronischen Musik

Das Terrazzza verabschiedet sich in gewohnter Terrazzza-Manier mit Fanfaren und Trompeten, mit fetten Beats und geilen Vibes. Zu Gast sind Alex Kennon (Official) und Gianni Callipari, welcher bei Joseph Capriati’s Label Redimension unter Vertrag steht. Wieder Besuch erhalten wir auch von Genji Yoshida & Haeppy Van Mazn, zwei junge, wilde, fantastische Künstler  aus dem nahen Norden. Die zwei Münchner machen in ihrer Heimat gerade richtig Wirbel und darum kommen sie für den Big Bang in den Space Jungle und zünden Böller um Böller bis der Laden brennt. Fürs restliche Feuerwerk zeichnen MURCIANO, Marco Capone, Kantarik und Roman Klinger verantwortlich. usgang.ch verlost 2×2 Tickets hier. Falls das nichts wird, gibt’s auch Tickets im Vorverkauf für CHF 30.– hier

Silvester Dinner & Party, aubrey
Starte im familiären Rahmen und gediegener Atmosphäre ins neue Jahrzehnt

Wie es sich für das aubrey gehört, zelebrieren sie “drink, dine and dance”. In toller, stilvoller Atmosphäre shaken sie berauschend leckere Cocktails, lassen die Korken knallen und servieren dazu einen Apéro Riche von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr gefolgt von einem exklusiven Silvester-Diner. Das komplette Silvestermenü ist hier ersichtlich. Ab 22:30 Uhr sorgen die Mischpult-Maestros Aystep & Big Daddy O.T.. mit R’n’B, Funk, Disco und House Classics für ausgelassene Stimmung und viel Bewegung auf der Tanzfläche. Preis für Silvestermenü inkl. eines vorgängigen Apéros sowie Eintritt zur Silvester-Party CHF 129.–, Eintritt Party (ohne Dinner) CHF 35.–. Für Reservationen kontaktiert reservation@aubrey.ch oder 044 440 00 20. Für die Silvesterparty verlost usgang.ch 2×2 Tickets unter diesem Link.

SilvesterSeminar, Labor5
Rutschen mit Beer Pong und Game Zone an der beliebtesten Studentenparty des Landes

Das legendäre SilvesterSeminar findet auch dieses Jahr statt und zwar im Labor5! Stosse mit deinen Freunden aufs neue Jahr an und tanze bis in die frühen Morgenstunden. Es erwarten dich neben Top DJs Ray Douglas, Redshift und Wyla. Auch Specials wie das beliebte Nachtseminar Beerpong, Konfetti und Silvestertombola offeriert das Labor5! Sichere dir dein Ticket jetzt hier oder mache unter diesem Link bei der Verlosung mit und gewinne 3×2 Tickets.

Auf ein neues, unvergessliches Partyjahr! Möge es Regenbogen, Liebe und ganz viel Glitzer bringen.

usgang.ch wünscht dir einen guten Rutsch.

Die Geschichte hinter dem Plaza

Bildschirmfoto 2015-08-10 um 11.18.59Ihr wolltet schon immer einmal erfahren, wie unsere Schweizer Klubs und DJs eigentlich zu ihren Namen gekommen sind? In unserer neuen Reihe erfüllen wir euch diesen Wunsch und befassen wir uns mit ebendiesen Namensfindungen. Den Beginn macht dabei das geschichtsträchtige Zürcher Plaza…

Schon 1924 wurde das erste Lichtspieltheater, das Kosmos, in der Stadt Zürich eröffnet. Darin wurden Stummfilme gezeigt, welche in der Regel von einem Pianisten oder einem Orchester live begleitet wurden. Im Erdgeschoss des heutigen Klubs befand sich ausserdem ein Damenkonfektionsgeschäft, welches so schlecht lief, dass dieses als «Leichenhalle» bezeichnet wurde. Mit den 70er Jahren kam der erste grosse Umbau. Das Kino wurde komplett modernisiert, nur Parterre und Balkon blieben bestehen. Nach Western und Krimis gab es neuc auch Actionfilme zu bewundern. Fortan war die Orchester- und Pianobegleitung Geschichte. Mit dem Umbau kam auch der neue Name: Das Kosmos wurde zum Plaza. Doch mit dem Zeitalter der Multikomplexkinos kam schon bald ein weiterer Umbau: Drei Säle und eine Bar wurden eröffnet. Kurz nach dieser Umgestaltung wechselte das Gebäude die Besitzer und aus der Plaza Bar wurde die Plazda Bar. Jene Gastronomen formierten 2010 die Plaza Kosmos AG und verwandelten das Kino in ein Veranstaltungslokal. Geboren war unser Plaza Klub.

Somit dürfte wohl auch der Kosmos Floor im oberen Stock der Disco erklärt sein.

Nächste Woche reisen wir durch die Geschichte des Zürcher Mascottes…    

Partytipps zum Samstag

gewitter-ueber-zuerich-21b68092-e514-4774-a4e3-dae3139ff4afDa braut sich was zusammen: Für diesen Sturm brauchst du allerdings weder Gummistiefel, noch Regenjacke, sondern nur deine Homies und Dancingqueens. Ein wahres Partygewitter kommt Samstagnacht auf uns zu, das sicherlich Gemütsaufhellungen mit sich bringt.

 

Zürich – Shake Shake Shake @ Plaza Klub

DJ Lenzageddon aus Stuttgart, der in der Vergangenheit bereits in New York auflegen konnte und auch das Openair Frauenfeld erbeben liess, peitscht diesen Samstag die Klubmeute im Plaza mit seinen Basslinien auf. Die Shake Shake Shake vereint Hip Hop und Dancehall mit elektronischen Beats. Neben dem Stuttgarter sorgen Resident DJ Mike Steez und seine musikalischen Genossen für grosses Kribbeln in den Füssen.

Basel – 5 Liber Party @ A2 Musikpark

Nachtleben in der Schweiz muss nicht immer teuer sein. An der 5 Liber Party kommst du voll auf deine Kosten, ohne dass dir ein Loch ins Portemonnaie gerissen wird. Unter der St. Jakob Eisarena kannst du dir für nur 5.- CHF die ganze Nacht über Drinks an der Bar gönnen. Mit dabei im Agostea ist auch der «Die grössten Schweizer Talente»-Finalist Cris Swiss und feiert mit euch durch eine Nacht, die mindestens so rund wie der 5 Liber ist.

Bern – Fortyone Labelnight mit Dennis Ferrer @ Rondel

Die DJ-Legende Dennis Ferrer kommt am Samstag in unsere Hauptstadt und lässt dabei keinen Stein auf dem anderen. Seit den 90ern hat er eine Revolution der House-Musik angeführt und den elektrischen Klängen seit jeher Glanz und Schimmer verliehen. Der New Yorker, der als Herz und Seele des House gilt, verbündet sich mit André Hommen, Le Roi und Multitask um gemeinsam in einen Kampf für ausgelassenes Treiben, Spass und mitreissende Musik zu ziehen.

Luzern – Miau @ Casineum

Auf leisen Pfoten hat sie sich wieder angeschlichen: Die Party für alle Tanzmiezen und Partytiger ist zurück. Die beiden DJs Ecko und Acee bewahren euch mit ihren geschliffenen Urban-Hits und taktvollen House-Klängen vor jeglicher Katzenmusik. Streicht eine Nacht auf Samtpfötchen durchs Casineum und wohnt dem tierischen Spass bei. Zu hoffen bleibt, dass der Kater am nächsten Morgen fern bleibt…

 

Bildquelle: fotocommunity von Stefan Ehrbar

 

The Restlezz Night: Premiere im Plaza Klub

Bereit für die unermüdlichste Party des Jahres?

Restlezz

Zum ersten Mal in der Geschichte des vier Jahre alten Partyveranstalters «Restlezz» wird es dir vergönnt herauszufinden, wie lange du wirklich ruhelos sein kannst. Diesen Samstag, 14. März ab 22:00 Uhr fahren die Organisatoren alles auf, was sie haben. Die Crème de la Crème ihrer beliebten Partyserien vereint sich im Plaza Klub zur ersten «The Restlezz Night». Von einer Armada von 22 DJs wirst du musikalisch auf höchstem Niveau verwöhnt. Auf vier Floors mixen sie mit House, R’n’B und Hip Hop einen Partycocktail der noch nie da gewesenen Art. Die Headliner Aystep, K-Rim und Cedric Zeyenne führen die Meute an. Nebst diversen Goodies kannst du dich auf eine speziell fette Afterhour freuen: Musik wird solange gespielt, bis das letzte Tanzbein das Parkett verlässt. Deswegen spricht auch nichts dagegen, wenn du erst um 03:00 Uhr vor dem Eingang aufkreuzt. Der nostalgisch angehauchte Plaza Klub wird eigens für diesen Riesenevent speziell dekoriert und aufgehübscht. Be there or be square!

Bildschirmfoto 2015-03-09 um 13.10.18

 

Event-Tipp der Woche: I Love House

Hast du mal wieder Lust auf richtig guten House? Dann solltest du deinen Allerwertesten diesen Freitag ins Plaza befördern!

Denn das neue Zürcher Partylabel «I Love House», welches den Abend hosted, steht für innovative Housebeats. Die Plattenteller werden von feinsten Schweizer DJs gedreht, die alle auch gestandene Produzenten mit erstklassigen Releases sind. Unter anderem mit dabei sind DBMM, hinter dem Pseudonym stecken die beiden Bürder Patric und Marco Knispel sowie Cedric Zeyenne. Erst am 7. Juni haben sie ihren neuen Remix des Tracks «The Light feat Erica Dee» von Lars Moston, Matchy & Bott veröffentlicht. Weitere Acts sind Dragon Suplex und Wasted People.

Also nichts wie hin und endlich wieder tanzen bis die Fetzen fliegen und die Hosen flattern!

Falls deine Geldbörse auch schon bessere Zeiten gesehen hat, du aber trotzdem gerne hin würdest….heute ist dein Glückstag! Wir verlosen 3×2 Eintritte für die Party!

 

 

11 Jahre usgang.ch: Die Szene gratuliert!

Happy B-day usgang.ch

Am 11.11 um 11.00 PM ist es soweit… Ja, die Fasnacht beginnt auch dann aber viel wichtiger: usgang.ch feiert elfjähriges Jubiläum im Zürcher Plaza Club. An vorderster Front mit dabei: Die, die Föttelen und die, die geföttelet werden und natürlich auch: Die Menschen, die den Usgang ausmachen. Veranstalter, Clubber, DJs und Clubbetreiber gratulieren!

An der Geburtstagsparty von usgang.ch wird ordentlich auf die Pauke gehauen. Wäre auch eine Schande wenn nicht, denn am 11.11 kommen ins Plaza nicht nur Clubber sondern natürlich auch jene Leute, die von berufswegen mit dem beliebtenwunderbartollengenialen Partyportal zu tun haben – und die wissen wie man feiert! Darunter Veranstalter, DJs und Sponsoren. Genau diese wollen es auch nicht versäumen, usgang.ch zum Elfjährigen zu gratulieren…

Andrea Oliva, erfolgreicher DJ, Nominierter des Swiss Nightlife Award in der Kategorie Best Electronica DJ:

Happy Birthday usgang.ch, altes Haus! Auf weitere 111 erfolgreiche Jahre mit vielen guten Partys, Pics und natürlich gutem Sound!

Arnold Meyer aka Schweizer Technopapst – unter anderem Veranstalter der Energy-Partys:

“Ein sehr starkes Team um Oliver Diggelmann gibt täglich sein Bestes – darunter auch Leute aus der DJ-Szene wie Ramon Joss alias Ray Douglas. Weiter so usgang.ch! The future`s bright, the future`s usgang.”

Stelios Sterkoudis – veranstaltete mit Bruder Seigi die berühmten Mykonos-Partys:

“Den Jungs und Mädels von usgang.ch wünsche ich viel Glück. Seit elf Jahren kämpfen sie sich erfolgreich durch den Partytschungel und nur wer sich bewährt kommt auch immer wieder einen Schritt weiter. Ich gratuliere herzlich!”

Falls auch Ihr gratulieren wollt – Ihr wisst nun wo am elften elften der Bär steppt!

Mehr Infos zum Event gibts HIER

Video – Krafty Kuts – Bass Phenomenon / Wird fürs Musikmachen an der Usgang-Geburtstags-Sause extra aus England eingeflogen