Die besten Party-Reiseziele in Europa

Wir geben zu: sowohl Ibiza, als auch Athen und Hvar sind während der sogenannten «High Season» eher teure Destinationen. Trotzdem kannst du auch mit einem kleinerem Budget deine Partyferien an einem dieser exklusiven Orte verbringen.

 

IBIZA
Der Klassiker unter den vorgeschlagenen Reisezielen ist Ibiza. Nebst dem, dass diese Insel wunderschöne Sandstrände, extravagante Restaurants, Bars im Hippie-Stil, sowie tolle Boutiquen zu bieten hat, ist Ibiza dafür bekannt, dass sie jedes Jahr von den berühmtesten DJs dieser Welt besucht wird. Wenn du also auf elektronische Musik stehst, ist Ibiza der richtige Ort für dich. Egal ob tanzen unter freiem Himmel im Ushuaia, am grossen Techno-Rave im Amnesia oder in einem der ältesten Clubs der Welt, dem Pacha Auf der Partyinsel ist für jeden was dabei! Während es Parties gibt, die fast 50 Euro Eintritt verlangen, gibt es immer auch günstigere Optionen, die genauso gut sind. Du musst dich nur informieren. Unser Favorit ist das Blue Marlin. Dalt Vila, Ibizas befestigte Altstadt, ist wunderschön, um abends spazieren zu gehen und ist voll mit guten und hübschen Restaurants und BarsJeden Samstag gibt es auf Ibiza einen Hippiemarkt (Las Dalias) mit tollen Ständen und gutem Essen, den du nicht verpassen solltest.  Wir empfehlen dir, auf Ibiza ein Auto zu mieten, da die schönsten Strände und viele Restaurants nicht im Zentrum liegen. Ein Ausflug nach Formentera ist ebenfalls ein Muss, denn der Strand dort ist atemberaubend! Am besten nimmst du die Fähre vom Zentrum aus, die im Halbstundentakt fährt. P.S. Halte jederzeit deine Augen offen – die Chance, dass du Star-DJs wie Kygo, Steve Aoki oder Martin Garrix begegnest ist hier nämlich sehr gross!

 

 

HVAR
Hvar, eine Insel die zu Kroatien gehört und an der Adria liegt, ist im Sommer ein Hotspot für junge Touristen aus der ganzen Welt.  Die Insel bietet nicht nur kristallklares Meer, gute Restaurants und eine wunderschöne Altstadt, sondern eignet sich auch bestens um Party zu machen. Egal was du suchst, ob Pub, Beachbar oder Club – in Hvar findest du alles. In der Altstadt gibt es beispielsweise unzählige Bars, wo man gemütlich einen Drink geniessen kann und auch die Restaurants sind alle köstlich! Carpe Diem ist nicht ohne Grund der beliebteste Club in Hvar. Speziell ist, dass du den Club nur per Boot (Taxiboot) erreichen kannst, denn er liegt auf einer winzigen Insel. Das bedeutet, dass der Weg zum Club bereits schon ein kleines Abenteuer ist, da die Party meist schon auf dem Boot beginnt! Die Location des Clubs ist atemberaubend und ein Besuch lohnt sich (trotz des etwas teureren Eintrittspreises) definitiv! Für alle Day-, und Beachparty-Lovers unter euch, ist die Hula Hula Beach Bar die beste Wahl. Kurz vor Sonnenuntergang treffen sich dort die Leute, um gemeinsam zu den neusten Tracks zu tanzen. Die meisten Besucher kommen direkt vom Strand – das heisst, du musst kein schickes Outfit anhaben um hier Party zu machen!

 

ATHEN
Wenn man an Athen denkt, kommt einem sofort die Akropolis, das feine griechische Essen oder auch die griechische Mythologie in den Sinn. Aus diesem Grund möchten wir dir zeigen, dass du in Griechenland genauso gut Party machen kannst, wie in Ibiza oder Hvar. Deinen Abend startest du am besten mit einem Apéro in der «A for Athens» Cocktail Bar. Diese Bar ist direkt beim berühmten Monstiraki Square. Dort kriegst du leckere Cocktails und hast eine tolle Aussicht auf die Akropolis. Von dort aus kannst du zu Fuss in die Gegend «Plaka» gehen. Plaka ist bekannt für wunderschöne Kaffees & Restaurants, welche auf den Treppen, rund um die Akropolis zu finden sind. Preislich gesehen ist es sehr günstig und für unter 30 Euro bekommst du genügend «Saganaki», «Souvlaki» und «Ouzo». Wenn du nach dem Essen gerne die Kalorien wegtanzen möchtest, hat es diverse «Night Life» Optionen. Wenn du gerne die «fancy» Clubszene von Griechenland sehen möchtest, dann empfehlen wir dir zum Stadtteil «Gazi» zu gehen. Dort gibt es beispielsweise den LOHAN Club. Ja, du hast richtig verstanden, wie Lindsay Lohan. Es ist der Club von ihr und ihrem Geschäftspartner. Wer weiss, vielleicht triffst du Sie dort an… Wenn du lieber an einen «trendy und hipstrigen» Ort möchtest, dann ab nach «Psyrri» -ein Stadtteil mit vielen tollen Bars und Clubs. YAMMAS!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Egal für welche Desination du dich entscheidets, wir sind uns sicher, dass deine Partyferien überall unvergesslich werden! 

10 Gründe sich auf den Sommer zu freuen

Langsam aber sicher geht es auf den Sommer zu und die Vorfreude wird immer grösser!

Wir freuen uns sogar so sehr, dass wir nichts besseres zu tun hatten, als euch 10 Gründe aufzulisten warum wir es kaum erwarten können.

1. Der Festivalsommer! Die Schweiz hat viele gute Open Airs zu bieten und wenn ihr euch ein wenig über die Line-ups informiert habt, wisst ihr, dass euch viele unglaublich gute Acts erwarten… 

 

2. Wenn es um Sommer und Musik geht, darf die Streetparade natürlich nicht fehlen! Dieses Jahr findet sie am 2. August statt.

 

3. Auch kulinarisch kann es der Sommer mit dem Winter aufnehmen. Anstatt Fondue und Raclette gibt es Gelato und…

 

 

4.  …Fleisch vom Grill. BBQs mit Freunden gehören natürlich zum Sommer wie…

 

5. … Tage am und im Wasser. Einfach am See relaxen und die Bikinischönheiten betrachten!

 

6. In der Badi trifft man dann vielleicht ja auch einen Sommerflirt! Der, wenn wir ehrlich sind, den Sommer erst perfekt macht.

 

7. Mit dem man die eine oder andere Fantasie ausleben kann. Sex im freien ist während der Sommerzeit nämlich um einiges angenehmer, als zu jeder anderen Jahreszeit.

 

8. Vor allem die Jungs können sich diesen Sommer auf  einen Event freuen – die Fussball WM in Brasilien!

 

9. All diese Dinge müssen natürlich einen Soundtrack haben. Den Sommerhit des Jahres 2014 –  kann gut oder schlecht sein ;P

 

10. Und zuletzt, als kleiner Vorteil, wenn man verkatert ist von letzter Nacht und noch aussieht wie Frankensteins Monster, im Sommer kann man immer mit Sonnenbrille nach draussen – ohne dass man schräg angeschaut wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

BIldquelle: www.tumblr.com/www.instagram.com