Energy Air 2019 – das Sommerfinale

Der Countdown läuft, das Kribbeln im Bauch wird grösser und die Vorfreude ist kaum zu bremsen. Am 7. September 2019 ist es wieder soweit: Die 6. Ausgabe des traditionellen Energy Air in Bern findet statt. Auch dieses Jahr wird im Berner Wankdorf ein Riesenfest gefeiert. Wie für das Sommerfinale im Stade de Suisse üblich, sind die Tickets nur per Gewinnspiel zu ergattern. Seit Wochen versuchen Energy Fans mit allen Mitteln an Tickets zu kommen. Auch in diesem Jahr wird das Fussballstadion mit 40’000 Besuchern aus der ganzen Schweiz prall gefüllt sein.

 

Wie komme ich an Tickets?

Tickets für das Energy Air gibt es nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen. Dabei stehen dir verschiedene Teilnahmemöglichkeiten offen. Es gilt zu beachten, dass in einigen Fällen, wie z.B. bei der SMS Teilnahme oder beim Anruf ins Studio, Kosten anfallen können. Daher ist es von Vorteil, auch die kostenfreien Gewinnspielmöglichkeiten zu berücksichtigen, damit der eigene Geldbeutel nicht zu sehr strapaziert wird. Alle Teilnahmemöglichkeiten findest du unter https://energy.ch/air/tickets.
Nimm an der Verlosung von usgang.ch teil und mit ein bisschen Glück gewinnst du 2 Tickets!

 

Welche Acts sorgen für Spektakel?

Wie jedes Jahr werden die Acts nach und nach verkündet. Es ist immer eine Überraschung, welchen neuen Namen man übers Radio hören oder auf den Sozialen Medien nachlesen kann. Bis dato wurden schon zahlreiche Top Künstler für die grosse Sommer-Sause verpflichtet. Darunter befinden sich Schweizer Durchstarter wie Loco Escrito, Dabu Fantastic und Luca Hänni. Natürlich werden auch internationale Stars dabei sein. Die Fans dürfen sich auf Sido, Aloe Blacc und Lewis Capaldi freuen. Weitere werden demnächst folgen – man darf gespannt sein.

 

Good to know

  • Für das Energy Air gibt es eine Altersgrenze: Personen unter 14 Jahren ist der Zutritt ohne Begleitung eines Erwachsenen nicht gestattet.
  • Alle Konzerte sind unter freiem Himmel, der Event findet also bei jeder Witterung
  • Die Türöffnung ist um 14.30 Uhr, Konzertbeginn um 17.00 Uhr. Das geplante Konzertende ist um ca. 22.30 Uhr.

Nachdem die Konzerte vorbei sind, ist der Abend jedoch noch lange nicht gelaufen, denn jetzt ist es Zeit für die Aftershow-Party. Diese dauert normalerweise bis in die frühen Morgenstunden. Die genauen Details werden noch bekanntgegeben.

Mit dem diesjährigen So mmerfinale verabschieden wir uns von den Open Airs und hoffen gleichzeitig, dass uns die Sonne noch ein bisschen erhalten bleibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ist das Energy Air!

Es wird crazy, es wird verrückt, es wird cool! Am 3. September 2016 findet das jährliche Openair von Energy statt! Du willst wissen, wie du an die heiss begehrten Tickets gelangst? Wir verraten’s dir! 

Schon bald ist es wieder soweit: Das Energy Air geht in die 3. Runde. Internationale und nationale Stars wie One Republic, Julian Perretta, Dua Lipa, Kungs, Dabu Fantastic, Filatov & Karas, Izzy Bizu, Manillio, Anna Känzig und Knackeboul werden auf der Stade de Suisse Bühne stehen und für mächtig Stimmung sorgen. 40’000 Musikliebhaber werden nach Bern pilgern, um Teil dieses Spektakels zu sein! Möchtest du dieses magische Konzert unter freiem Himmel nicht verpassen? Dann nimm an der Verlosung teil, denn kaufen kann man die Tickets nicht. Mit einem Klick hier findest du alle Gewinnmöglichkeiten.

Mehr Informationen zum Event, sowie weitere Acts findest du auf der Energy Air Website oder auf der Energy Air Facebook Seite.

Be part of the magical Openair!

Gewinne heiss begehrte Tickets fürs Energy Air 2016

air2Es wird laut, es wird bombastisch, es wird einzigartig! Das Energy Air geht am Samstag, 3. September, in die nächste Runde. Sei mit dabei, wenn internationale und nationale Stars in Bern im Stade de Suisse für mächtig Stimmung sorgen!

Das Energy Air – das Openair von Energy findet am 3. September 2016 zum 3. Mal statt. Das magische Konzert unter freiem Himmel begeistert jährlich 40’000 Musikliebhaber. Sei dabei und erlebe Grössen wie One Republic, Julian Perretta, Dua Lipa, Kungs, Dabu Fantastic, Filatov & Karas, Izzy Bizu, Manillio, Anna Känzig und Knackeboul hautnah – und zwar for Free! Welche Stars sonst noch auf der Stade de Suisse Bühne stehen werden, erfährst du auf der Energy Air Website oder auf der Energy Air Facebook Seite. Das gesamte Line Up steht ab Mitte August fest.

Du möchtest diesen Event keinesfalls verpassen? Dann hast du verschiedene Möglichkeiten, an die begehrten Tickets zu gelangen. Einen Hacken hat das Ganze… Man kann die Tickets nicht kaufen, sondern nur gewinnen. Du hast hier die Möglichkeit Tickets zu gewinnen. Du möchtest deine Gewinnchancen erhöhen? Dann versuche dein Glück via SMS, On Air oder Energy Air Facebook-Verlosung. Mit einem Klick hier findest du alle Gewinnmöglichkeiten.

Sei mit dabei am Sommerfinale in Bern!

Rock & Roll: AC/DC kommt!

Am Dienstag, 8. Juni 2010 (19 Uhr) kommt die Band nach ihrem ausverkauften Konzert im Zürcher Hallenstadion Anfang April 2009 ins Stade de Suisse in Bern. AC/DC unter freiem Himmel.

AC/DC
AC/DC am 8. Juni im Stade de Suisse/BE

Good News – Sie sind der absolute Inbegriff des Rock’n’Rolls: AC/DC. Nach einem Konzert am Silvesterabend des Jahreswechsels 1973/74 stand die damals vielversprechende Newcomer-Formation auf der Bühne des Chequers Club im australischen Sydney. Zu jenem Zeitpunkt konnte niemand erahnen, welchen explosiven Einfluss AC/DC auf die internationale Rockwelt haben würde. 36 Jahre später rocken sie noch im gleichen Dampfhammerstil wie seit ihrer Gründung. Unzählige Tourneen und mehr als 150 Millionen verkaufte Tonträger später gehört die Supergruppe noch immer zur kleinen Elite derjenigen Bands, die sämtliche Trends überlebt haben und ihrem unverkennbaren Stil treu geblieben sind. 2008 veröffentlichten Brian Johnson, Angus Young, Malcolm Young, Cliff Williams und Phil Rudd ihr 15. Studioalbum «Black Ice», das sich wiederum zum Topseller entwickelte. Am Dienstag, 8. Juni 2010 (19 Uhr) kommt die Band nach ihrem ausverkauften Konzert im Zürcher Hallenstadion Anfang April 2009 ins Stade de Suisse in Bern. AC/DC unter freiem Himmel – was will man mehr?

Offizieller Vorverkauf:
Fr, 08.01.2010, innerhalb von 12 Minuten ausverkauft
Tourname:
Black Ice World Tour
Support Act:
Keine Vorgruppen
(Änderungen vorbehalten!)
Homepage:
www.acdc.com

Aktuelles Album:
«Black Ice» (Sony Music)
Ticketpreise:
Kat. 1 CHF 130.– zzgl. CHF 17.25 Gebühr (Sitzplatz)
Kat. 2 CHF 115.– zzgl. CHF 14.30 Gebühr (Stehplatz)