Flirt-Tipps für Single-Ladies – Mit diesen 7 Tricks liegt dir jeder Mann zu Füssen

Richtig flirten in der abendlichen Partylaune ist gar nicht mal so einfach. Mit unseren 7 Tipps wirst du dir jedoch hundertprozentig jeden Typen krallen:

 

1. Blickkontakt

Ein Blick sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Schau ruhig zweimal hin und schicke ihm klare Flirtsignale. Aber Achtung: Du solltest es auf keinen Fall übertreiben. Pausenloses Starren wirkt alles andere als sexy.


2. Smile

Nichts ist anziehender als ein offenes, strahlendes Lächeln. Es macht dich sympathisch und du gewinnst damit ganz bestimmt seine Aufmerksamkeit.

 

3. Werde aktiv

Wenn du immer nur den Mann Initiative ergreifen lässt, dann entgeht dir möglicherweise eine heisse Nacht oder sogar die Liebe deines Lebens. Gemäss einer Studie wünschen sich 85% der Männer, dass auch mal die Frau den ersten Schritt macht. Werde also aktiv und sprich ihn an!

 

4. Flirtsignale erkennen und senden

Oft sind wir extrem schlecht darin, zu erkennen wenn jemand mit uns flirtet. Hast du also Interesse, dann zeige es ihm. Aber auch hier gilt: bloss nicht übertreiben. Männer mögen eine kleine Herausforderung beim Flirten! Um seinen Jagdinstinkt zu wecken, solltest du ihn jedoch auf keinen Fall mit Flirtsignalen überhäufen. Lieber zwischendurch etwas zappeln lassen.

5. Sei du selbst

Klingt kitschig – ist aber wahr! Verstell dich nicht und bleib authentisch. Spiele nicht eine Rolle, weil ihm das vielleicht eher zusagen könnte, das bringt weder ihm noch dir etwas und ist längerfristig einfach nur verdammt anstrengend.

 

6. Übertreibe es nicht mit Sexyness

Tiefer Ausschnitt, knappes Kleid und provozierende Sprüche wirken in den meisten Fällen nicht nur billig, sondern lassen die Männer ein paar Schritte zu weit denken. Die Männer die auf so etwas abfahren, willst du gar nicht erst kennenlernen. Hundert pro!


7. Akzeptiere sein Desinteresse

Falls du trotz den Flirttipps einen Korb bekommen solltest, dann akzeptiere es und lass es nicht an deinem Selbstbewusstsein kratzen. Erstens brauchst du das noch zum Flirten und zweitens ist nicht jeder Korb böse gemeint.

Viel Glück Ladies!

 

Der Sihlpost Club – die neue Adresse für Hip-Hop Fans

Argjent Baftiri und Davide Caccia

Das Zürcher Nachtleben für Erwachsene wird noch bunter: Am Hauptbahnhof eröffnet der neue Sihlpost Club. 

Ab dem 1. Dezember ist es endlich so weit: Höchste Qualität, Urban Black Music und lange Partynächte – das möchte der neue Sihlpost Club für Erwachsene über 25 Jahren bieten. 

Unter der Führung von Argjent Baftiri und Davide Caccia, der Event-Agentur Restlezz, welche Eventserien wie “Smooth N Sexy” und “Silk” organisiert, wollen die beiden Unternehmer die Marktlücke für einen erwachsenen HipHop Club in Zürich nun endlich schliessen. Der Club soll in Zusammenarbeit mit Hiltl zu einer wertvollen Adresse für Gleichgesinnte werden, die keine Lust mehr haben, mit 20-Jährigen zu tanzen.

Freitags und Samstags wird das Restaurant ab 23 Uhr zu einem Club umfunktioniert: Danach wird Party gemacht! usgang.ch wünscht dem Sihlpost Club viel Erfolg und euch viel Spass an der Neueröffnung.

Das Programm der kommenden Wochen findet ihr hier: www.facebook.com/SihlpostClub

Keine Lust auf Ausgang – Hier die 7 besten Ausreden

Zuhause ist es bekanntlich am Schönsten. Warum also die Partystimmung erzwingen, wenn man sowieso am liebsten eingekuschelt auf dem Sofa liegen würde?  Wenn deine Freunde trotzdem nicht nachlassen, haben wir hier die besten für dich Ausreden parat!

1. In der heutigen Welt ist man nirgends mehr sicher! Da draussen ist es viel zu gefährlich, um sich im betrunkenen und angreifbaren Zustand herumzutreiben.

 

 

2. Ich muss leider früh ins Bett, weil ich so wenig Schlaf bekomme. (Wenig Schlaf bekomme ich aber eigentlich nur, da ich mir noch stundenlang unnötige YouTube Videos und Netflix Serien anschaue.) 

 

 

3. Ich habe diese Woche hart trainiert (das soll heissen ich war einmal im Fitness) und habe daher Muskelkater. Tanzen kommt so leider nicht in Frage. 

 

 

4. Für den Ausgang muss man sich immer schick machen – da ist mein persönlicher Dresscode (mein geliebter Schlafanzug) leider nicht erwünscht. 

 

 

5. Meine Haustiere würden mich einfach zu sehr vermissen. Sie schauen mich den ganzen Tag schon so traurig an, das kann ich ihnen nicht antun. 

 

 

6. Ich bin einfach zu schön für einen Club. Sind wir ehrlich, damit mache ich dir einen Gefallen, du würdest sonst gar nicht angeschaut werden. 

 

 

7. Ich habe leider kein Geld, dieses gebe ich viel lieber für leckere Donuts aus. 

 

 

Die besten Travel Hacks für die Sommerferien

Von der Reise bis zum Hotel kann in den Ferien so Einiges schief laufen. Doch mit den richtigen Life Hacks weisst du dir in jeder Situation zu helfen.

Packen

  • Um dein Puder vor dem Zerbröckeln zu bewahren: Wattepad drauflegen
  • Damit Ketten nicht verheddern: In Strohalme einfädeln
  • Damit Shampoo nicht ausläuft: Aufschrauben, Klarsichtfolie darüber legen und wieder zuschrauben

Handy

  • Um sich nicht zu verlaufen: Offline Maps bei Google Maps nutzen und Pins setzen
  • Für besseren Empfang: Im Auto das Fenster öffnen, ansonsten 10 Sekunden in den Flugmodus wechseln
  • Wenn der Akku schnell geladen werden muss: Während des Aufladens den Flugmodus einschalten
  • Für FaceTime und Ähnliches: Sonnenbrille als Handyhalter benutzen
  • Für schönere Urlaubsfotos: Durch die Sonnenbrille fotografieren, dann hat man bereits einen Foto-Filter

Fliegen

  • Gegen den Ohrendruck beim Abflug und der Landung: Lollis schlecken
  • Um am Flughafen oder in sonstigen Warteschlangen schneller voran zu kommen: Immer die linke Schlange wählen. Es ist erwiesen, dass Leute eher rechts anstehen.
  • Für günstigere Flüge: Den Webbrowser auf inkognito stellen, damit die Flugpreise nicht individuell angepasst werden und am Dienstag buchen. Dann sind die Flüge günstiger.

Alkohol in einen Club schmuggeln

Egal ob Student oder Vollverdienender: Es ist doch frustrierend, wenn man am Tag nach einer Partynacht ins Portemonnaie schaut und gähnende Leere sieht. «Mist, schon wieder ein halbes Vermögen liegen gelassen». An gewissen Dingen kann man nun mal nicht sparen, am Alkohol aber schon! Entweder es wird vorgeglüht, weniger oder gar nicht getrunken (laaaame!) oder man nimmt seinen eigenen Alkohol mit. Wir verraten dir, wie das geht…

Der Alkohol muss natürlich clever in den Club geschmuggelt werden, weil: Türsteher. Diese untersuchen Taschen und Rucksäcke manchmal ganz genau. Deshalb haben wir dir ein paar «Smuggle-Methoden» aufgelistet!

Der Stiefel
Wenn Frauen hohe und geschlossene Stiefel tragen, können sie kleine oder flache Flaschen darin verstecken.

Die Haarbürste
Es gibt eine Haarbürste, die du mit Alkohol füllen kannst. What a great idea! Mit einem Klick hier kannst du diese Magic Bürste kaufen. 

haabürste

 

Der Getränke-BH
Anstatt, dass du den Alk unter dem BH versteckst, ist in diesem Fall der gesamte BH eine «Getränkeflasche». Hier geht’s zum Shop. 

BH

 

Der Pferdeschwanz
Versuche, eine Alkoholflasche wie im unteren Bild in deinem Pferdeschwanz zu verstecken. Falls es dir gelingt, Big Respect. 

haarealkohol

 

Die Pocket Unterhose
In dieser «saugäbigen» Unterhose kannst du eine Alkoholflasche easy irgendwo reinschmuggeln… Kaufen kannst du dieses praktische Ding hier

unterhose

Die Flasktie
Das ist wohl die cleverste Variante überhaupt! Für Männer gibt es Krawatten und für Frauen Schals, die mit dem Lieblingsalkohol befüllt werden können. We need that! Gibt’s übrigens hier

krawatte

 

BH Nr. 2
Verstaue Shot-Fläschchen unter deinem BH. Da guckt der Türsteher garantiert nicht nach.

So wird deine Halloween Party ein voller Erfolg!

halloweenHalloween steht vor der Tür und du hast noch keinen Plan, wie du deine Grusel-Home Party gestalten sollst? Mit unseren 5 Tipps wird deine Sause bestimmt ein voller Erfolg!

Tipp 1: Das Motto

Um zu verhindern, dass die Unkreativen unter deinen Freunden ohne Verkleidung an deiner Halloween Party aufkreuzen, solltest du unbedingt ein Motto vorgeben. Damit kannst du deine Party in die Richtung leiten, die dir gefällt. Du kannst aber beispielsweise auch ein Motto wie «Horror Hotel» wählen und damit deinen Freunden viel Spielraum lassen.

 

Tipp 2: Die Einladung
Da deine Gäste einiges an Vorbereitungszeit benötigen, um sich Kostüme, Schminke etc. zu kaufen solltest du deine Einladung mindestens einen Monat vor deiner Party versenden. Ob eine gruslige Karte, eine fancy Facebook-Einladung oder in Person, es gilt: the spookier, the better!

 

Tipp 3: Die Deko
Schon mit wenigen Tricks und für wenig Geld kannst du eine schaurig schöne Deko zaubern. Kauf dir kleine Plastikspinnen und friere sie in Eiswürfel ein, so kannst du deine Drinks pimpen. Mit Taschentücher und ein bisschen Lebensmittelfarbe kannst du blutige Gespenster basteln. Wenn du im Besitz von einem Beamer – it’s a win – bist, kannst du Horrorfilme an die Wand projizieren. Eine gruselige Atmosphäre verschafft dir ausserdem ein wenig Orgelmusik und fieses Gelächter oder alternativ auch ein wenig Marilyn Manson (mit Videoclip).

 

Tipp 4: Die Drinks
An einer Halloween Party darf getränketechnisch etwas nicht fehlen: die Bowle! Sie ist die Königin unter den Grusel-Getränken und ist auch ganz easy hässlich zu gestalten. Ein bisschen blutiger Cranberrysaft, als Augäpfel getarnte Litchis, saure Schlangen und alles schön mit Alkohol auffüllen – tada! Natürlich ist auch mit einem veeery Bloody Mary für Stimmung gesorgt und wenn die Drinks dann noch in Einwegspritzen abgefüllt sind, hast du alles richtig gemacht.

 

Tipp 5: Das Essen
Zum Halloween Essen gibt es eigentlich nur eine Regel: das Essen muss ultra hässlich aussehen und die Zutaten sollen so schwer erkennbar wie möglich sein. Auch hier ist Lebensmittelfarbe dein bester Freund. Kürbis geht natürlich auch immer und ein Guacamole Dip kann ganz schön vergoren aussehen. Ausserdem ist es wichtig, dass du immer ein Schüsselchen mit Süssigkeiten rumstehen hast, um vom deinen Nachbarkids nichts «saures» zu kassieren.

 

10 Nach-Beziehungstipps von Frischsingle Kylie Jenner

KJNach dem Hin und Her mit Tyga hat Kylie Jenner nun endgültig die Schnauze voll und wirft den Rapper vor die Tür. Was nach einer Trennung zu tun ist, weiss die Beauty ganz genau und zeigt uns, wie das Post-Beziehungsleben zu einem fabelhaft Neustart wird. Ladies, aufgepasst:

1. Raus aus der Depri-Höhle und ab zum Shopping!
Gibt es eine Tasche, einen Mantel oder ein paar Schuhe die du schon immer wolltest? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um dir was zu gönnen. Dein Portemonnaie wird’s vielleicht nicht freuen, aber dir wird es besser gehen – versprochen!

2. No Risk, No Fun!
Ab und zu muss man etwas verrücktes tun, um wieder klar zu sehen. Wir wär’s mit ein wenig Körperschmuck?
3. Zeig denen, was sie verpassen!
Stell den Eiskübel weg, trockne deine Augen und zieh den Eyeliner nach! Du bist nicht diejenige, die sich Zuhause verkrümelt. Mach dich hübsch und ab ins Leben!
4. Lass die guten Zeiten aufleben!
Du und deine Freundinnen haben zu deinen Single-Zeiten legendäre Partys gefeiert! Wieso sollte das heute nicht mehr so ein? Ein Anruf genügt…
5. Verbringe Zeit mit deiner Familie!
Vielleicht hast du deine Fam sogar ein wenig zu kurz kommen lassen, während du damit beschäftigt warst, deinem Liebsten jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Jetzt ist Schluss damit! Ab nach Hause, deine Familie wird dich schon wieder aufpäppeln und hat erst noch Freude an deiner Präsenz!
6. Konzentriere dich auf deinen Job!
Tausend Dinge sind während deinem Beziehungs-Tamtam auf der Strecke geblieben. Jetzt hast du Zeit dafür. Also, nichts wie ran an die Arbeit!
7. Koch dir etwas gesundes!
Nein, Schokolade ist kein Grundnahrungsmittel. Geh in den Supermarkt deines Vertrauens, kauf dir gesundes Gemüse, reife Früchte, guten Fisch und koch dir eine gesunde Mahlzeit. Du wirst dich automatisch besser fühlen…

8. Sei natürlich!
Du brauchst nicht immer eine zentimeterdicke Schicht Make-Up im Gesicht um hübsch auszusehen. Lass deine natürliche Schönheit walten und nimm dir eine Auszeit von Lippenstift und Wimperntusche.

9. Verbringe Zeit mit Menschen, die dich glücklich machen!
Es muss auch nicht immer Party und Alkohol sein. Es gibt zich andere Dinge, die du und deine Freunde unternehmen könnt. Mietet einen VW Bus und macht einen spassigen Tagesausflug. Wie wär’s?

10. Eine Nacht in der City!
Falls alle Stricke reissen: Eine Nacht in der Stadt hat sein Ziel noch nie verfehlt. Schnapp dir deine Mädels und let’s go!

❄️ Coole Flirttipps für den Winter ❄️

Ob auf der Skipiste, am Weihnachtsmarkt oder auf der Eisbahn, auch in der kalten Jahreszeit wird heiss geflirtet! Wir verraten dir, wie du das Eis brichst…

⛄️ Wenn du beim Anstehen für den Sessellift jemanden sichtest, der dir gefällt, versuche auf den selben Sessel wie er zu kommen. Auf der gemeinsamen Fahrt nach oben ist es leicht, ins Gespräch zu kommen.

⛄️ Wenn du ein richtiger Schlittschuhprofi bist, kannst du deiner Angebeteten oder deinem Crush anbieten, ihm oder ihr behilflich zu sein. Wenn dir das Eislaufen eher schwer fällt, kannst du ihn auch um Hilfe bitten.

⛄️ Auf dem Weihnachtsmarkt fällt das Flirten dank der gemütlichen Atmosphäre leichter. Lade dein Gegenüber doch auf einen Glühwein oder Punsch ein!

⛄️ Dein Date fröstelt? Geh sicher, dass du genug warme Sachen dabei hast, so kannst du auch deine Handschuhe oder deinen Schal deinem Datingpartner anbieten. Er wird es dir danken!

⛄️ Im Winter haben die öffentlichen Verkehrsmittel öfters mal Verspätung. Das kann auch Vorteile haben! Wenn dir jemand an der Haltestelle gefällt, sprich ihn ruhig an. Denn gemeinsam wartet es sich ja bekanntlich besser…

romance-596094_960_720

5 Möglichkeiten, Bier anderweitig zu verwenden

beer-bottle-933240_640 KopieEin kühles Bier nach einem heissen Sommertag, zum Fussballmatch oder auch im Klub gönnt man sich gerne. Doch was viele nicht wissen, Bier ist nicht nur ein wohlschmeckender Durstlöscher, nein, Bier kann auch zu zahlreichen anderen Zwecken verwendet werden. Wofür zeigen wir dir in fünf Beispielen:

1. Schönes Haar durch Bier
Bier ist ein super Hausmittel gegen trockenes Haar. Nach dem Haarewaschen einfach ein wenig Bier ins Haar geben und trocknen lassen. Wer den Geruch als störend empfindet, kann auch mit ein bisschen Wasser nachspühlen. Das Haar wird voluminöser und glänzender. 

2. Schneckenfrei dank Bier
Wenn die Schnecken im Frühjahr wieder zu kriechen und zu fressen beginnen, ist der mit viel Liebe angepflanzte Garten schnell nur noch halb so schön anzusehen und vor allem zu gebrauchen. Gartenfreunde raten ein mit Bier gefülltes Glas in den Boden einzubuddeln (Vorsicht: Das Glas nicht allzu nahe dem Gemüse vergraben). Der Geruch zieht die Schnecken an, diese fallen ins Glas und können dem Garten nichts mehr anhaben.

3. Grillgut mit Biermarinade
Ein schönes Stück Fleisch ist ja an und für sich schon eine tolle Sache. Den letzten Schliff kann dem Grillgut eine köstliche Marinade geben. Auch hier kann das Hopfengetränk zum Einsatz kommen. Als Basis einfach Bier mit ein wenig Öl mischen, danach kann mit Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Zwiebeln, Honig oder Senf je nach Geschmack angereichert werden. Danach das Fleisch für mehrere Stunden ganz in Marinade bedeckt Ruhen lassen.

4. Bier als Putzmittel
Um stets schön glänzende Holzmöbel zu haben, sollte man von Zeit zu Zeit die Möbel mit warmen Bier einreiben. Dies gibt dem Holz Schutz und Glanz. Zudem löst es auch hartnäckige Fettflecken vor allem auf Eichenholz.

5. Bier als Pflanzendünger
Bier ist ein wunderbarer Pflanzendünger. Vor allem Grünpflanzen können mit Bier gegossen werden. Dabei sollte stets das Verhältnis 1:2 (Bier zu Wasser) berücksichtigt werden. Zudem können die Pflanzenblätter mit einem in Bier getunkten Wattebausch abgerieben werden. Dies lässt die Pflanzen schön glänzen.

Partytipps zum Samstag

4761631Es ist schon bald Samstag und du hast noch keinen Plan wo du die Nacht zum Tag machen sollst? Kein Problem: Unsere Partytipps zum Samstag können da Abhilfe leisten – egal in welcher Region du’s gerne krachen lassen möchtest.

Zürich – 90s Flashback @ Plaza Klub

Die Zeit der Game Boys, Disney Filme und Tamagotchis holt uns diesen Samstag erneut ein und bringt uns eine Nacht voller schöner Memoiren. Der Grund dafür nennt sich «90s Flashback» und bewegt sich in Form einer Berliner Kultparty auf uns zu. Sei dabei, wenn wir zusammen mit dem Fresh Prince Of Bel-Air in Kindheitserinnerungen schwelgen und uns laut singend und wild tanzend auf dem Clubfloor präsentieren – Kriss Kross Style!

Basel – Farbe – Form – Musik @ Nordstern 

Bunte Discolichter, sexy Körper und besten Sound aus Hamburg verleihen dem Basler Event dieses Weekend die nötige Farbe, Form und Musik. Seit ihrer Gründung verwöhnt uns das DJ-Duo Kaiserdisco nur mit den deliziösesten Musikhappen die es zu spielen gibt. Support gibt’s dabei von Andlee & Kollektiv Klanggut, Beni Jacksen und Dan B, welche ihr Heimatland grösstenteils mit dem Headliner teilen.

Bern – Latination Summer Edition @ Gleiswerk

Blume ins Haar, Lackschuhe montiert und ab auf die Tanzfläche! Die Latination Summer Edition lässt auch im Juli die besten Latin-Klänge aus den Boxen dröhnen. Für ein ganz spezielles Highlight dürfen diesen Samstag die Chicas Muevete verantwortlich gemacht werden. Die Damen der Tanzschule muevete bieten eine hinreissende Show zu aufregenden Salsa-Rhythmen.

Luzern – Pleasure @ Rok

Stürmt herbei ihr Kopfnicker! Das Label Pleasure vertritt breitbeinig und mit fetten Goldketten die Ecke der Blackmusic im vielseitigen Luzerner Rok. Diesen Samstag köcheln die DJs Acee, Gro und Still Phill die Crowd langsam bis zum Siedepunkt mit Hilfe  von beatbessesem Sprechgesang. Holla!

Lifehacks für den Sommer

Wir verraten dir mit ein paar Tricks, wie du voll easy durch die warme Jahreszeit kommst. Deine Freunde werden neidisch sein und es dir spätestens morgen gleichtun.

Eisgekühltes Getränk für Unterwegs
Wenn du an den Strand, an den Fluss oder in die Badi gehst, ist dein Getränk ja meistens noch kalt. Aber nach ca. 30 Minuten wird langsam warm und ist kaum noch zu geniessen. Unser Trick: Fülle eine etwas grössere Flasche zur Hälfte mit Wasser und lege sie für ein paar Stunden quer in den Tiefkühler. Danach kannst du die «Eisflasche» immer wieder mit deinem eigentlichen Getränk auffüllen. So kannst du dein Getränk auch noch Stunden später eisgekühlt geniessen.

Bildschirmfoto 2015-06-10 um 12.00.02

Smartphone wasserdicht machen
Wenn du dein Smartphone mit ins Wasser nehmen willst, musst du jetzt nicht mehr ständig auf der Hut sein oder viel Geld für eine neue Hülle ausgeben. Was kaum jemand weiss: Ein einfacher Tiefkühlbeutel mit wiederverschliessbarem Verschluss tut’s auch.

Bildschirmfoto 2015-06-10 um 11.43.16

Strohhalm: 1 – Kohlensäure: 0
Wenn du lieber aus Dosen trinkst, hast du dich bestimmt auch schon geärgert, dass der Strohhalm von der Kohlensäure immer nach oben gedrückt wird. Knicke ganz einfach den Metallverschluss noch etwas weiter und steck den Strohhalm durch.

Bildschirmfoto 2015-06-10 um 12.09.10

DIY Chipsschüssel
Du hast an deiner Grillfete keine Lust, unnötig Geschirr zu spülen oder beim Picknick keine Lust auf fettige Hände? Schneide ganz einfach die Chipstüten oben auf und rolle sie inwendig nach unten. Drücke nun den Boden etwas nach oben und schon hast du Chipsschüsseln ganz ohne Geschirr anbrauchen zu müssen.

Bildschirmfoto 2015-06-10 um 12.12.35

Diebstahlschutz am Strand
In einer gereinigten Shampoo- oder Sonnencrèmeflasche, in die ihr oben ein Loch schneidet, könnt ihr eure Wertsachen verstauen. Deckel wieder drauf und sie werden sicher nicht gestohlen, während ihr euch im Wasser vergnügt.

Bildschirmfoto 2015-06-10 um 13.19.22

Dosen kühlen in Rekordzeit
Wenn ihr Dosengetränke mal ganz schnell kühlen müsst, nehmt eine Schüssel mit Wasser und Eis, gebt zwei Löffel Kochsalz dazu und rührt um. Wenn ihr jetzt die Dose hineinlegt, kühlt sie enorm schnell ab. Der chemischen Reaktion sei Dank!

Bildschirmfoto 2015-06-10 um 13.25.52

Nie mehr Sand auf dem Badetuch
Ärgerst du dich am Strand auch über Sand auf deinem Badetuch? Wenn du ein Fixleintuch mitnimmst, kannst du in den Ecken beispielsweise die Kühltruhe, deine Wasserflasche etc. platzieren und schon gehört das sandige Strandtuch der Vergangenheit an.

Bildschirmfoto 2015-06-10 um 13.30.36

Adieu Sandfüsse
Sand von den Füssen zu bekommen, ist ja nicht immer ganz einfach. Mit Babypuder aber schon, streue einfach etwas Puder über deine Füsse und reibe sie ab. Schon bist du sandfrei!

Bildschirmfoto 2015-06-10 um 13.32.30

Probier’s aus! Jetzt bist du ready für die heisse Jahreszeit.

 

Partytipps zum Samstag

 

Es taut. Für dieses Wochenende sind Sonnenschein und warme Temperaturen vorhergesagt. Damit sind gute Laune und ausgelassene Stimmung vorprogrammiert. Falls du dich bis jetzt in deiner Höhle verkrochen hast, ist es spätestens jetzt Zeit raus zu kommen.

Doch was sind schon Vorhersagen? Wo es garantiert heiss wird und in welchen Locations du diesen Samstag das Eis brechen kannst, verraten wir dir in unseren «Partytipps zum Samstag».

 

Zürich – Pure 90’s @ Escherwyss

 

Zum 9. Geburtstag der Pure 90’s Party hat sich der Escherwyss Klub in Zürich etwas ganz besonderes einfallen lassen. Die Party präsentiert ein absolutes Kultduo der 90er Jahre: 2 Unlimited!  Die niederländischen Eurobeat-Techno-Künstler gehören zu den ganz Grossen auf ihrem Gebiet und bringen den Klub zum kochen. DJs

Ray Douglas und Power komplettieren das Ganze. Lass dich musikalisch ins letzte Jahrtausend katapultieren!

 

Basel – Remady + Manu-L @ A2 Musikpark

 

Endlich ist es wieder soweit: Nach dem Swiss Nightlife Award sowie den Swiss Music Awards finden Remady + Manu-L endlich wieder Zeit uns mit Livemusik zu beglücken. Mit Hits wie «Give me a sign», «Holidays» oder «Single Ladies» regen sie jeden Partykenner zum Tanzen an und ausgelassene Stimmung ist Programm.

 

Bern – Trentemoeller @ Rondel

 

Die Drehscheibe für grandiose Musik kann auch dieses Wochenende ihren Ruf locker aufrecht erhalten: Am Samstag spielt Däne Trentemøller, auch unter seinen Aliases Business Man und Run Jeremy bekannt, frischen Techno mit fetzigen Beats. Ergänzt wird der Abend durch DJ Thom Mayr und Geronimo.

 

Luzern – Encore @ Loft Club

 

Encore steuert jeden Monat die Crème de la Crème des Lofthimmels bei. Auch dieses Wochenende können sich die Acts sehen lassen. Mit  R’n’B-Klängen der DJs

Hands Solo, Prime und Def Cue steht einem groovy Abend nichts im Weg.